Das Therapie- und Rehazentrum im Solemar hat jetzt eine eigene Homepage: www.gesundheitszentrum-solemar.de

Bad Dürrheim. Das Therapie- und Rehabilitationszentrum im Solemar ist nun über eine eigene Internetpräsenz erreichbar: www.gesundheitszentrum-solemar.de. Der Gesundheitsstandort Bad Dürrheim kann auf eine über 150jährige Tradition im Bereich Kur und Rehabilitation zurückblicken und ist auch weit über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus für seine hohe medizinische Kompetenz bekannt. Auf der neuen Homepage erfährt der Besucher alles über das breitgefächerte ambulante Angebotsspektrum im Therapie- und Rehabilitationszentrum Solemar. Dieses reicht von der ambulanten Rehabilitation im orthopädischen Bereich über ärztlich verordnete Rezepttherapie, wie zum Beispiel Krankengymnastik, bis hin zu präventiven Selbstzahlerangeboten wie Rückenaufbautraining oder Atemgymnastik. Unter dem Punkt „Prävention“ erhält der Leser Informationen über das Angebot des medizinisch-therapeutischen Trainingszentrums (MTT), über die Präventionsmöglichkeiten mit der WiiKur und über die Möglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung. Im Downloadbereich finden Ärzte verschiedene Reha-Anträge zum Ausfüllen. Für Patienten gibt es dort beispielsweise eine Übersichtslandkarte mit den Orten, die vom Reha-Taxi angefahren werden, einen Musterbehandlungsplan oder Informationen zur Beantragung einer Kur, bzw. Rehabilitation. Informationen zum gesamten Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar mit Sole-Heilbad, Schwarzwald-Sauna, dem Wellnesszentrum Bad Dürrheimer VitalCenter und der Totes-Meer-Salzgrotte sind weiterhin unter www.solemar.de erhältlich.

Abonnieren

Medien

Medien