Erfolgreiche Messeteilnahme in der Schweiz

Sehr geehrte Damen und Herren der Presse, anbei senden wir Ihnen eine Pressemitteilung über die Messeteilnahme an der FESPO in Zürich. Über eine Veröffentlichung würden wir uns sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen Manuela Sachsenmaier Teamassistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit *********************************** Kur-und Bäder GmbH Bad Dürrheim Luisenstr. 4 78073 Bad Dürrheim Tel: +49 07726 666-289 Fax: +49 07726 666-303 eMail: manuela.sachsenmaier@badduerrheim.de www.badduerrheim.de ... wo täglich neue Kräfte wachsen www.club-badduerrheim.de ...der erste Club-Ort Deutschlands! www.solemar.de ... Entspannung online bestellen *************************************** Geschäftsführer: Thomas Bank Vorsitzender des Aufsichtsrates: Bürgermeister Walter Klumpp Amtsgericht: Freiburg HRB 600143 Die Information in dieser eMail ist vertraulich und kann dem Berufsgeheimnis unterliegen. Sie ist ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jeglicher Zugriff auf diese eMail durch andere Personen als den Adressaten ist untersagt. Sollten Sie nicht der für diese eMail bestimmte Adressat sein, ist Ihnen jede Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe wie auch das Ergreifen oder Unterlassen von Massnahmen im Vertrauen auf erlangte Information untersagt.

Auch in der Schweiz erfolgreich für Bad Dürrheim geworben Bad Dürrheim/Zürich. Nur vier Tage nach der CMT in Stuttgart startete Eventmanager Peter Kroschinsky schon zur nächsten Messe durch. Zusammen mit Solemar-Therapeut Kai-Uwe Lang warb er vier Tage lang auf der FESPO in Zürich (28. bis 31. Januar) für den CLUB Bad Dürrheim und das Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar. Während Kai-Uwe Lang die Messebesucher mit Massagen verwöhnte und über das Therapieangebot im Solemar berichtete, informierte Peter Kroschinksy die Messebesucher über den CLUB Bad Dürrheim, um den Bekanntheitsgrad der Stadt beim Schweizer Publikum weiter zu steigern. Dieses ist bereits jetzt ein wichtiger Faktor für den örtlichen Tourismus. „Die Schweizer sind sehr angetan vom vielfältigen touristischen Angebot des CLUB Bad Dürrheim. Wir haben alle Prospekte verteilt und selbst die Messeleitung war so begeistert von unserem Auftritt und dem Angebot, dass sie sich dieses Jahr selbst noch vor Ort davon überzeugen will“, so Peter Kroschinsky. Tatkräftig unterstützt wurden die beiden KuBä-Mitarbeiter am Stand abwechselnd von verschiedenen Bad Dürrheimer Vermietern, wie das Foto zeigt. Der nächste Messeauftritt für die Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim steht vom 18. bis 22. Februar auf der „f.re.e“ – Die Freizeitmesse - in München an. Von links nach rechts: Solemar-Therapeut Kai-Uwe Lang, Annette Nyga (Vital-Kliniken G, Schlossklinik Sonnenbühl), Eventmanager Peter Kroschinsky, Monika Burkhardt und Harald Langanke (Naturcamping Sunthausen)

Abonnieren

Medien

Medien