Pressemitteilung CLUB Bad Dürrheim auf Roadshow

CLUB Bad Dürrheim war wieder unterwegs Roadshow am Wochenende in Zürich und in Rust

Bad Dürrheim. Zum zehnten Mal war das Team des CLUB Bad Dürrheim am vergangenen Wochenende gleich zweimal unterwegs sein. Die Roadshow führte am Samstag in die Schweizer Metropole Zürich. Hier wurden die Besucher und Bummler der Züricher Innenstadt auf die Vorzüge Bad Dürrheims aufmerksam gemacht. Am Sonntag ging es weiter nach Rust zum Schwarzwald-Erlebnistag, der ab 10 Uhr mit einem umfangreichen Programm Stimmung und Unterhaltung im Park versprach. Zahlreiche Trachten- und Musikvereine aus dem Dreiländereck Schweiz, Frankreich und Deutschland zeigten Kultur und Brauchtum des beliebten Ferienziels in Baden-Württemberg. Besonders hervorzuheben war die große Schwarzwaldparade mit über 1.000 Trachtenträgern, die gegen die Mittagszeit durch den Park führte. Eine Trachtenmodenschau mit Trachten aus Baden-Württemberg rundete das Programm beim Schwarzwald Erlebnistag ab. Die Mitarbeiter der Kur- und Bäder GmbH stellten vor allem den Bereich Wellness in Bad Dürrheim vor. So erfuhren die Besucher des Freizeitparks alles über die neuesten Trends und Angebote rund um das Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar, die Medizinische Trainingstherapie sowie über das Vital Center im Solemar. Auch das umfangreiche Freizeitangebot, die zahlreichen Veranstaltungen und die Übernachtungsmöglichkeiten in dem Heilklimatischen Kurort wurden vorgestellt. Wer zwischen den zahlreichen Aufenthalten in den diversen Fahrgeschäften eine Pause brauchte, erhielt am Stand des Bad Dürrheim-Teams eine kostenlose Schnuppermassage. Auch Finanzminister Baden-Württemberg Willi Stächele, Mitglied des Landrats war von dem Stand der Kur- und Bäder GmbH ganz begeistert und genoß auch eine kleine Nackenmassage.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links