Pressemitteilung SolemarTeam des TraumUrlaubs ist beliebt, Bad Duerrheim

Stammgäste genießen die Sonnenstrahlen im Solemar Solemar Team bekommt für Mühe ein Geschenk von Urlaubern

Bad Dürrheim. Das Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar bietet jede Menge Unterhaltung und Erholung während des TraumUrlaubes im Solemar. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei das Solemar Team, mit Peter Kroschinsky und dem Gastronomie-Chef Jean-Michel Reverret, welches 6 Wochen lang, 7 Tage die Woche, die Urlauber im Solemar mit Bingo und Boccia unterhält, für Getränke und Speisen sorgt und immer gute Laune verbreitet. Für die gute Stimmung ist das Team bei den Stammgästen bekannt und beliebt. „Das Solemar Team und auch Peter Kroschinsky macht unseren Aufenthalt im Solemar perfekt. Wir haben das Team und ihn sehr ins Herz geschlossen und freuen uns jeden Tag auf seine Gesellschaft“, berichtet Adolphine Schuhmacher mit Ihrer Freundin aus Bonn begeistert von Ihren Eindrücken. „Ich komme während des TraumUrlaubes fast täglich ins Solemar. Meinen Reisepass habe ich hier immer dabei. Ich finde es eine schöne Idee, dass man nach dem 10. Mal den elften Besuch kostenlos bekommt. Da ich sehr häufig komme, kann es schon sein, dass ich bis zu drei kostenlosen Eintritten bekomme. Schließlich habe ich dann auch 30 Mal bezahlt“, so die Rentnerin, die seit vielen Jahren Stammgast in der Wellnesseinrichtung in Bad Dürrheim ist. Peter Kroschinsky unterhält die Badegäste jeden Tag ab 14 Uhr mit Bingo. Hier gibt es viele kleine und große Preise zu gewinnen. Haben viele Personen eine selbe Zahl wird zur Schneckenrallye aufgerufen und all jene dürfen sich eine Hefeschnecke der Bäckerei Kutmühle bei Kroschinsky abholen. „Ich wollte heute eigentlich nur ein wenig entspannen und relaxen. Als meine Freundin und ich dann zur Teilnahme an `Bingo´ aufgerufen wurden, waren wir erst skeptisch. Doch nun haben wir einen riesigen Spaß und einen Relax-Aufenthalt am Strand in Bad Dürrheim, den wir so schnell nicht vergessen werden“, kommt ein Besucher aus dem Schwärmen nicht wieder heraus.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links