Pressemitteilung Tourismuspreis erstmals in Baden-Württemberg

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim gewinnt den Deutschen Tourismuspreis 2010 Erstmals seit Bestehen des Preises gewinnt ein Bewerber aus Baden-Württemberg „Tourismus und Service BOTSCHAFTER Bad Dürrheim – Ein Q-les Team“, so lautet der Titel der Bewerbung, mit dem die Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim dieses Jahr die Jury des Deutschen Tourismusverbandes überzeugen konnte und gestern damit den Deutschen Tourismuspreis 2010 gewonnen hat. Im Rahmen des Deutschen Tourismustages in Essen wurde der wichtigste Preis unter Deutschlands Touristikern verliehen. Von insgesamt 78 eingegangenen Bewerbungen hob sich die Bewerbung des CLUB-Ortes ab und wurde mit dem Sonderpreis „ServiceQualität“ ausgezeichnet. Der Sonderpreis „ServiceQualität“ rückt hochwertige Qualitätsoffensiven und besondere Anstrengungen zur Steigerung der Qualität und des Qualitätsbewusstseins ins Zentrum. Die gelebte ServiceQualität und Kundenorientierung ist zentraler Bestandteil des neuen Innenmarketingkonzeptes in Bad Dürrheim und gab Anlass zur diesjährigen Bewerbung. Hintergrund der Idee ist es, alle Einwohner, Vereine, Leistungsträger, CLUB-Gäste und Mitarbeiter der Stadt und der Kur- und Bäder GmbH zu Fans von Bad Dürrheim und somit zu Tourismus und Service BOTSCHAFTERN des Ortes zu machen. Diese sollen das Produkt Tourismusdestination Bad Dürrheim bezüglich Transparenz, Information, Service, Merkwürdigkeit, Motivation, Herzlichkeit und Begeisterung authentisch, erlebbar und sympathisch gestalten. „Es ist ein großer und bedeutender Moment für die Stadt und die Kur- und Bäder GmbH! Wir freuen uns wirklich sehr, dass die Jury uns dieses Jahr mit dem Deutschen Tourismuspreis ausgezeichnet hat. Nachdem wir bereits 2007 mit dem Konzept „CLUB Bad Dürrheim“ schon einmal nominiert waren, ist der erstmalige Gewinn des Deutschen Tourismuspreises 2010 nicht nur ein Gewinn für Bad Dürrheim sondern auch ein großes Lob für unsere tägliche Arbeit im CLUB. Es ist insbesondere eine große Auszeichnung da dieser Preis zum ersten mal nach Baden-Württemberg verliehen werden konnte.“, sagt Thomas Bank, Geschäftsführer der Kur- und Bäder GmbH. Marketingexperte und stellvertretender Geschäftsführer Markus Spettel freut sich ebenfalls über den Gewinn: „Das Konzept „Tourismus und Service BOTSCHAFTER Bad Dürrheim – Ein Q-les Team“ ist Teil unseres neuen Marketingkonzeptes. Dass wir den Preis nach Bad Dürrheim holen konnten ist ein riesiger Erfolg für das gesamte Team und Motivation, den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit allen Beteiligten konsequent weiterzuverfolgen.“ Auch Herr Bürgermeister Klumpp ließ es sich nicht nehmen und reiste zur Preisverleihung mit nach Essen. „Ich bin stolz darauf, dass wir als mehrfach prädikatisierter Kurort nun tatsächlich den Deutschen Tourismuspreis gewonnen haben.“, so Bürgermeister Walter Klumpp.

...

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links