Reisemarkt ein Erfolg

Letztes Wochenende wurde in Friedrichshafen auf dem „Reisemarkt“ für Bad Dürrheim und das Solemar geworben. Hier stand das Angebot rund um den Club-Ort im Vordergrund. Rund 7000 Besucher besuchten diese Reisemesse mit den Themen Urlaub und Wellness. Viele interessierte Besucher wurden vom Messeteam rund um Peter Kroschinsky über Bad Dürrheim informiert. Größtenteils bekannt war das Solemar, das auch für den östlichen Teil des Bodensees sehr interessant ist. „Außerdem ist Bad Dürrheim immer eine Reise wert“, meinte ein Stammgast aus Langenargen. Die neuen Solemar-Angebote wurden präsentiert wie z.B. das neue Panoramabecken und das Sole-Geysir-Dampfbad. Die Wii-Kur fand auch großen Anklang, da es eine neue Variante der Kur ist, die man auch zu Hause fortführen kann. Bad Dürrheim ist für den Bodensee-Raum sehr gut zu erreichen, außerdem werden diese Messen auch von Schweizern und Österreichern gut frequentiert. „Wir haben unsere Werbung hier konsequent verstärkt und die steigenden Zahlen aus dieser Region sprechen für sich“, so Markus Spettel, der designierte stellvertretende Geschäftsführer der Kur- und Bäder GmbH. Dementsprechend wird die Werbung für 2010 vorbereitet.

Abonnieren

Medien

Medien