VIVA VOCE - „Tapetenwechsel“ - Die a cappella Band

Popmusik, mundgemacht: Ohne Schlagzeug, E-Gitarre und Synthesizer haben sich VIVA VOCE ihr Publikum erobert. Die fünf smarten Sänger rangieren derzeit unter den angesagtesten Vokalensembles der Republik. Mit Witz, Charme und guten Arrangements haben sie einen eigenen Stil kreiert, den „Vox-Pop“, der bei den Zuhörern bestens ankommt. Das stimmliche Handwerk entstammt den gemeinsamen Wurzeln beim Windsbacher Knabenchor und das merkt man der fränkischen A-cappella-Band an. Musikgenuss auf allerhöchstem Niveau. Die Mischung aus bekannten Popsongs und klangvollen Eigenkompositionen sorgt für Aha-Effekte und vor allem für gute Laune. Landauf, landab toben die Konzertsäle, wenn Basti, David, Heiko, Jörg und MaTe die Bühnenbretter zum Schwingen bringen. Die Sangeskunst von VIVA VOCE sucht ihresgleichen. „Fünf Künstler - ein Ereignis“ titelt die Nürnberger Zeitung und den Bonner General-Anzeiger fasziniert „die beeindruckende Stimm- und Stimmungsqualität“. Neben ungezählten Rundfunkterminen ist VIVA VOCE auch regelmäßig im TV zu erleben: von den „Songs an einem Sommerabend“ (BR) über das Große Kleinkunstfestival der „Berliner Wühlmäuse“ (RBB) bis zum Jahressieg in der „Comedy-Falle“ mit Kai Pflaume (SAT1). Sechs CDs sind bereits erschienen: I feel Fräggae (2008), Live & unplugged (2007), Singsucht (2006), die Single zur Fußball-WM 2006 (2005), gefühlsecht (2004) und Ich find dich dufte (2003). Künstler Webseite: www.viva-voce.de VIVA VOCE sind am Freitag, 22. Oktober 2010 um 20.00 Uhr auf der Bühne des Haus des Bürgers in Bad Dürrheim zu sehen. Veranstalter ist das Kulturforum Bad Dürrheim. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Sparkasse Schwarzwald-Baar, der Rothaus Brauerei, dem Energiedienst, Radio 7 und der Südwestpresse. Karten sind im Haus des Gastes in Bad Dürrheim, Tel.: 07726/666-266, sowie bei allen bekannten Vorverkaufstellen des Kultur-Ticket-Verbundes Schwarzwald-Baar-Heuberg erhältlich. Der Eintritt beträgt im VVK 14,- € ( zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr).; ermäßigt 12,- € ( zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr) und an die Abendkasse 16,- ; ermäßigt 14,-

Abonnieren

Medien

Medien