Von der Keramik bis hin zur Strickware 7. Kunst Hand Werk Markt vom 12.-14.11.2010 in Bad Dürrheim

Im Zeichen der Kunst präsentiert sich vom 12. bis zum 14. November der CLUB-Ort Bad Dürrheim. Zum bereits siebten Mal findet der Kunst Hand Werk Markt im Haus des Gastes statt. Mit 35 teilnehmenden Künstlern sind wieder die vielseitigsten Richtungen des künstlerischen Handwerks vertreten. So werden die Künstler Schmuckstücke, Malereien, Keramikarbeiten, Strickwaren, Patchwork (Technik der Textilgestaltung), Holz-, Metall- und Filzarbeiten sowie Modedesign, Naturseifen und Kerzen darbieten. „Wir sind stolz, dass sich die Künstler im CLUB-Ort Bad Dürrheim so wohl fühlen. Eine Ausstellung mit solcher Vielfalt findet man selten", freut sich die Organisatorin Katrin Höhn. Der 7. Kunst Hand Werk Markt soll nicht nur ein Markt und eine Ausstellung sein, sondern auch ein Ort, an dem sich Kunstinteressierte zum Informationsaustausch treffen können. Eröffnet wird der 7. Kunst Hand Werk Markt am Freitag, 12. März, um 19.00 Uhr im Haus des Gastes mit einem kleinen Sektempfang und einer musikalischen Überraschung mit dem Chor „Aufwind“ der Gemeinde VS-Obereschach. Während der drei Tage dauernden Veranstaltung wird es Live-Musik sowie ein umfang- und abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben. So wartet zum Beispiel auf die Besucher eine gemütlich eingerichtete Tee- und Kaffee-Ecke, in der es nicht nur Tees in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und Kaffee und Kuchen gibt, sondern auch diverse Köstlichkeiten aus Marzipan. Eine Modenschau mit Werken der ausstellenden Künstler lockt am Samstag um 16.00 Uhr und bei der Tombola können tolle Preise und Wertgutscheine gewonnen werden. Während die Eltern die Marktstände genauer unter die Lupe nehmen, können sich die Kleinen beim Herst-Such-Gewinnspiel beteiligen, eine eigene Bienenwachs-Kerze ziehen oder sich Schminken lassen. Geöffnet ist der 7. Kunst Hand Werk Markt im Haus des Gastes, am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr sowie am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos auch im Internet: www.badduerrheim.de

Abonnieren

Medien

Medien