Vortrag: Der Historische Dr. Faust als Arzt, Magier und Alchemist am Samstag, den 12. März 2011 um 15.30 Uhr im Haus des Gastes Bad Dürrheim

Der Vortrag will das Leben des Historischen Dr. Faust aufzeigen. Der in Knittlingen geborene Faust studierte in Heidelberg Medizin, war Arzt, Astrologe, Wahrsager und Schwarzkünstler. In Staufen versuchte er als Alchemist, Gold zu machen. Der Versuch misslang, eine Explosion zerfetzte ihn. Die Nachwelt machte Faust zum negativen Heiligen, zum Schwarzen Magier. Der Name Faust ist zum Magnet der Verdorbenheit und der Gelüste geworden, zum Sündenbock. Die unheimliche Sage besagt, dass er einen Pakt mit dem Mephistopheles auf 24 Jahre schloss und nach Ablauf des Vertrags dieser ihn in die ewige Verdammnis stieß. Der oberste Teufel nämlich, der Mephisto sollte ihm helfen, Gold für den hoch verschuldeten Freiherrn Anton von Staufen zu machen. Johann Wolfgang von Goethe, der von der Sage hörte, schrieb daraus resultierend seine Dramen Faust. Der Vortrag wird auch die Zeit, in der Faust lebte, die Renaissance, beleuchten und die großen Pioniere der Zeit aufzeigen. Ebenso nimmt der Vortrag Bezug auf die heutige Werbung mit ihren Folgen. Referent: Rudolf Morath, Lauchringen Eintritt frei!

Abonnieren