Neues Jahr – neue Haut?

Das Laderma Zentrum Nürnberg lässt Falten, (Akne-)Narben und Dehnungsstreifen verschwinden

Das Laderma Zentrum in Nürnberg erweitert sein Angebot und bietet ab sofort auch Anti-Aging-Behandlungen an. Die fraktionierte Laserbehandlung, auch Laser Skin Resurfacing genannt, kann die Hautstruktur verbessern und Falten, (Akne)Narben und Dehnungsstreifen sichtbar verschwinden lassen.

Neues Jahr, neue Vorsätze. Die meisten der gefassten Vorsätze betreffen unser Aussehen – mehr Sport, gesündere Ernährung, mehr Zeit zum Entspannen. Doch gegen manche Störfaktoren sind wir offenbar machtlos. Gegen kleine Makel wie Falten, (Akne-)Narben oder Dehnungsstreifen etwa, die „auf einmal da sind“ und hartnäckig bleiben. Das Laderma Zentrum in Nürnberg, das bereits erfolgreich die dauerhafte Haarentfernung mittels Laser- und IPL-Technologie durchführt, bietet mit der fraktionierten Laserbehandlung ab sofort eine Lösung: Falten, (Akne-)Narben oder Dehnungsstreifen werden sichtbar gemildert, die Hautstruktur dauerhaft und auf natürliche Weise verbessert.

Wie funktioniert eine fraktionierte Laserbehandlung?

Die fraktionierte Laserbehandlung, auch Laser Skin Resurfacing genannt, arbeitet mit gebündeltem Licht, das die oberste Hautschicht durchdringt. Viele tausend mikroskopisch feine Lichtblitze verteilen sich auf viele kleine Bereiche. Diese winzigen „Lichtblitze“ verursachen gezielt (fraktioniert) minimale Verletzungen und aktivieren so die Regeneration der Haut: Neue Hautzellen werden gebildet, welche die Hautoberfläche erneuern. Zusätzlich kann die Wärmeenergie, die bei der fraktionierten Laserbehandlung  erzeugt wird, die Bildung von neuen Kollagen-Fasern anregen. Das Ergebnis: Die Hautstruktur kann erneuert und somit verbessert sowie durch die neuen Kollagen-Fasern gestrafft werden. Sowohl die oberste Hautschicht wie auch das Gewebe zwischen den „getroffenen“ Hautzellen bleiben bei der fraktionierten Laserbehandlung unverletzt.

Etwa 15–20 % der Hautoberfläche können in einer Sitzung behandelt werden, auch bislang komplizierte Bereiche wie Hals, Dekolleté und Hände. Die fraktionierte Laserbehandlung (Laser Skin Resurfacing) im Laderma Zentrum Nürnberg ist für alle Hauttypen geeignet und dauert je nach Größe des behandelten Bereichs zwischen 5 und 45 Minuten. Für ein optimales Ergebnis empfiehlt Laderma zwischen zwei und fünf Sitzungen in einem Abstand von zwei bis vier Wochen.

http://www.laderma.net/nuernberg/antiaging.html                    

Laderma Zentrum Nürnberg
Karolinienstraße 23
90402 Nürnberg

Tel.: 0911 / 99 28 82 64

Mail: info@laderma.net

Pressekontakt

Claudia Stannek

PR & Marketing Manager

Tel.: 069 247 526 913

claudia.stannek@laderma.net

Laderma, Zentrum für Schönheit und Ästhetik GmbH bietet seit 10 Jahren Behandlungen aus dem Bereich der ästhetischen Laser-Therapie und Schönheitschirurgie an.  Das umfangreiche Dienstleistungs-Portfolio umfasst Behandlungen zur dauerhaften Haarentfernung, Anti-Aging Behandlungen mittels Faltenunterspritzungen  oder Lasertechnologien,  Tattooentfernung, Behandlung von Pigmentstörungen und (Akne-)Narben, Methoden  der Liposuktion wie die Laser-Lipolyse oder Ultraschall-Therapie und Hyperhidrose-Behandlungen. Das Unternehmen besitzt 17 Zentren in deutschen Großstädten  sowie  in Wien und wird zentral vom Hauptsitz in Frankfurt am Main gesteuert.

Tags:

Über uns

Laderma, Zentrum für Schönheit und Ästhetik GmbH & Co. KG bietet seit 10 Jahren Behandlungen aus dem Bereich der ästhetischen Laser-Behandlungen und Schönheitschirurgie an. Das umfangreiche Dienstleistungs-Portfolio umfasst Behandlungen zur dauerhaften Haarentfernung, Anti-Aging mittels Faltenunterspritzung oder Laserbehandlungen, Tattoo Entfernung, Behandlung von Pigmentstörungen und Akne-Narben, Methoden der Liposuktion wie die Laser-Lipolyse oder Ultraschall-Therapie und Hyperhidrose-Behandlungen. Das Unternehmen besitzt 16 Zentren in deutschen Großstädten sowie in Wien und wird zentral vom Hauptsitz in Frankfurt am Main gesteuert.

Abonnieren

Medien

Medien