PM: Wie viele Schritte läuft eine Wiesn-Bedienung am Tag?

Bis zu 15.000 Schritte täglich – fast 10 Kilometer zwischen Biertheke und Box

Es gibt viele Zahlen über das Oktoberfest: 95 Gastronomiebetriebe, 14 große und 21 kleine Zelte, fast sieben Millionen Besucher. Doch wie viel läuft eine Bedienung am Tag? Welche Entfernung legen die Arbeitskräfte in zwei Wochen zurück?

Täglich läuft eine Wiesn-Bedienung etwa 15.000. Mit Hilfe der Smartphone App Noom Walk hat Helena jeden ihrer Schritte gezählt in der Zeit von 11 Uhr – pünktlich zum Start des Ausschanks – bis 22.30 Uhr als die letzten Gäste die Zelte verlassen mussten. In 12 Stunden - in welchen sie auch Pausen machte – hat Helena 14.832 Schritte gemessen. Im Durchschnitt machen Deutsche weniger als 2.700 Schritte an einem Tag. "Meine 14.832 Schritte entsprechen 8,95 km zwischen Biertheke, Box und zurück. Das sind über 22 Runden auf der 400-Meter-Bahn - beim Schulsport war ich nach einer Runde schon schlapp", sagt Helena.

In 16 Tagen kommt eine Wiesn-Bedienung damit auf eine Entfernung von 150 km Fußmarsch. Das ist die Strecke non München bis nach Salzburg oder fast bis nach Nürnberg. Grob überschlagen gehen die 8.000 fest angestellten Arbeitskräfte während des Volksfestes über eine Million Kilometer.

Über Noom Walk:
Noom Walk ist eine kostenlose App für Android Smartphones, die anhand von der Bewegung des Handys die Schritte zählt. Dabei ist sie besonders akkuschonend, da sie ohne GPS auskommt.


Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links