Das A und O der mallorquinischen Schönheitselixiere

Von Aloe Vera bis Olivenöl - die natürlichen, regionalen Inhaltsstoffe sind das Geheimnis der Naturschönheiten Mallorcas. Nicole Rose, Marketing-Managerin im Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous, lüftet nun für ihre Gäste das ein oder andere Beauty-Geheimnis der Baleareninsel.

Palma de Mallorca, 03. Mai 2016. Die Schönheitsindustrie boomt und vor allem natürliche Inhaltsstoffe liegen voll im Trend. Im Bahari Spa im Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous werden traditionell monatlich wechselnde Verwöhn-Programme mit lokalen Naturprodukten angeboten. Je nach Saison werden hier erfrischende Zitrusfrüchte, entschlackende Algen oder stimmungsaufhellender Rosmarin verwendet. Alles Wissenswerte über die lokalen Pflanzen und Kräuter erfahren die Gäste ab sofort auf einem „Camino de Mallorca“ im Bahari Spa. Dieser endet mit einem mediterranen Kräutergarten, in dem die Gäste diese auch anfassen und riechen können. Neben den hoteleigenen Wellness-Angeboten hat die Mallorca-Kennerin Nicole Rose aber auch noch viele weitere Insel-Tipps rund um Mallorcas Naturschönheiten parat.

Wellness in der Natur
Das absolute Beauty-Highlight der Insel ist die Piraten- und Fangobucht Cala en Basset bei Sant Elm, so Nicole Rose. In der kleinen Kiesbucht unterhalb des Torre de Cala en Basset ankerten noch bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts Piraten. Heute ist sie beliebter Anlaufpunkt wegen des roten Lehms, der sich – vermischt mit etwas Wasser – hervorragend zur natürlichen Hautpflege eignet. Der Beauty-Tipp von Nicole Rose lautet: „Einfach die Schlammpackung auf den ganzen Körper auftragen, in der mediterranen Sonne trocknen lassen und dann im kristallklaren Wasser der Bucht abspülen. Damit ist babyweiche, gepflegte Haut garantiert!“

Aloe Vera und Olivenöl mit der Kraft der mallorquinischen Sonne
2.000 Sonnenstunden im Jahr benötigt die Aloe Vera Pflanze, um die wertvollen Nährstoffe für den Saft aufzubauen. Auf der Aloe Vera Farm im Norden von Mallorca werden 200.000 Pflanzen unter freiem Himmel angebaut. Bei einem kostenlosen Rundgang durch die Plantage können sich die Besucher den ökologischen Anbau und die Herstellung der Produkte genauer ansehen und einen frischen Aloe-Vera-Saft im Garten der Farm probieren. Neben Säften kann man dort auch verschiedene Pflegeprodukte mit Aloe Vera wie Handcremes, Lotions und Körperöle kaufen.
Auch das Olivenöl profitiert von der mallorquinischen Sonne: Zwischen 300 und 500 Jahre sind viele der knorrigen Olivenbäume alt. Sie tragen nur wenige, dafür aber sehr gute Früchte, die das Öl so schmackhaft machen. Im Bahari Spa werden aus dem frischen mallorquinischen Olivenöl natürliche Peelings hergestellt. Hier setzt die Spa-Leiterin Angela Helbig ganz auf die Kraft der Natur und verwendet am liebsten Inhaltsstoffe frisch von der Baleareninsel – eine besondere Empfehlung von ihr ist das Bahari Ritual Terra Oliva.

Das Bahari Ritual Terra Oliva

  • Anregendes Ganzkörperpeeling mit Ziegenhaar-Handschuh
  • straffende Seifenschaum-Massage
  • Körperpflege mit Olivenöl
  • entspannende Kopfmassage mit Haarpflege

Das Ritual dauert ca. 55 Minuten und kostet 85 Euro.
Für noch mehr Sommer-Feeling können alle Anwendungen auch im Außen-Spa in luftigen Bambushütten gebucht werden.

Gleich mehrere Tage kann man den Bahari Spa mit dem „Arrangement für Ausprobierer und Wiederkommer“ kostenfrei nutzen. Dies beinhaltet zusätzlich drei Übernachtungen inklusive Frühstück, ein Dinner und eine Teilkörpermassage (ca. 25 Minuten) für 269,50 Euro pro Person im Doppelzimmer. Reservierung und Informationen unter Tel.: +34 971 707-777, per E-Mail unter info.portalsnous@lindnerhotels.com oder über www.lindner.de. Informationen zur Fangobucht gibt es hier und zur Aloe Vera Plantage unter folgendem Link: http://aloeveramallorca.es/de/.

Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous
Das Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous auf Mallorca liegt auf dem königlichen Golfplatz „Real Golf de Bendinat“. Mit einem Parcours von 18 Löchern (Par 70) lockt diese wunderschöne Golfanlage mit traumhafter landschaftlicher Kulisse und Blick auf die Bucht von Palma, auf die Insel Cabrera und auf die Burg von Bendinat. Die Leser des Golf Journals wählten das Hotel 2015 auf Platz 2 der beliebtesten internationalen Resorts & Hotels. Nahe des Luxus-Jachthafens Puerto Portals, etwa sieben Kilometer von der Hauptstadt Palma entfernt, ist das Hotel aber auch bei Nicht-Golfern beliebt. Zu den Besonderheiten gehört die Wellnessoase Bahari Spa. Hier relaxen die Gäste auf 500 Quadratmetern mit exklusivem Indoorbereich oder in luftigen Bambushütten. Aber auch der großzügige und kinderfreundliche Außenbereich mit Swimmingpool, Liegewiese und Poolbar lädt große und kleine Gäste zum Verweilen ein.

Über uns

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.889 Mitarbeiter; 194 Millionen Euro Umsatz in 2017) gehören insgesamt 36 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, 10 hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sechs Hotels der Marke me and all hotels dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Die besten Arbeitgeber Deutschlands“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.www.lindner.de

Abonnieren

Medien

Medien