Freiheit, Freude, Hundekuchen

Die „Hundstage“ im Lindner Hotel Windrose erleben

Keine Leine, keine Badegäste, keine Einschränkung – so genießen Vierbeiner und Hundehalter die endlosen Strände in der Nebensaison auf Sylt. Mit den „Hundstagen“ kommt ein Event dazu, das interessante Workshops mit Hund, Naturerlebnisse und ein abwechslungsreiches Programm rund um die geliebten Vierbeiner bietet. Und mit dem Lindner Strand Hotel Windrose ein Hotel, das sich auf vierbeinige Gäste ebenso freut wie auf Zweibeiner – eine runde Sache für den perfekten Hundeurlaub.

Wenningstedt, 02. Februar 2016. In der Nebensaison heißt es für die Vierbeiner auf Sylt: Leinen los! Denn wenn die Insel ruhiger wird, ist der Urlaub mit Hund auf Sylt besonders entspannt. Da man weder Vögel in der Brutzeit noch Badegäste stört, stehen Hundehaltern alle Sylter Strände ohne Leinenpflicht zur Verfügung — mit Ausnahme von Westerland. Dies ist daher genau die richtige Zeit für die „Hundstage“. Diese bieten vom 6. bis zum 11. März 2016 (sowie 06.-11.11.2016) eine Woche lang Vorträge, Workshops, Unterhaltung, Spaziergänge, Wettbewerbe und Tipps rund um den Hund und seine artgerechte Haltung. Und für die volle Unterstützung beim tierischen Inselurlaub hat das Lindner Strand Hotel Windrose ein Arrangement zusammengestellt, bei dem das Wohl von Hund und Frauchen oder Herrchen im Vordergrund steht.

Ein Königreich für einen Hund

Die Hundstage waren schon bei der Premiere im Jahr 2013 ein Riesenerfolg und begeistern mittlerweile Hundehalter aus der ganzen Republik. Alle Workshops, Vorträge und praktischen Angebote sind so ausgerichtet, dass es um eine artgerechte Haltung geht, bei der der Hund Hund bleibt. Der Veranstalter Tourismus-Service Wenningstedt-Braderup möchte Themen bieten, die durchaus kritisch diskutiert werden, ebenso wie Hilfestellung für Menschen, die Probleme mit ihrem Hund haben.

Lernen, spielen und zusammenwachsen

So gibt es ein vielseitiges und volles Programm wie etwa den „HotDogZ“-Spieleabend für Hunde, bei dem alltägliche Haushaltsgegenstände zu einer wunderbaren Beschäftigung umgewandelt werden, um die Hunde geistig zu fördern. Die „Schnüffelstunde“ zeigt spannende Übungen zum Geruchssinn, um den Vierbeiner im Alltag artgerecht auszulasten. Und in „Servicedog & Haushaltshelfer“ lernt der Hund, nützliche Aufgaben im Haushalt zu übernehmen, die ihn sinnvoll beschäftigen.

Ein Highlight sind auch die Fotospaziergänge am Roten Kliff, bei denen die Tierfotografin Jana Weichelt schöne Momente von jedem Hund einfängt. Beim Hundstage-Cup 2O16/I dagegen geht es darum, ein eingespieltes Mensch-Hund-Team zu werden. Dabei hilft das Seminar „Körpersprache & Blickschulung“ mit einer Tierpsychologin oder die Körpersprachenanalyse des eigenen Hundes.

Hundefreunde im Hotel

Und damit nicht nur die Hundstage, sondern auch der Hundeurlaub optimal verläuft, bietet das Lindner Strand Hotel Windrose ein umfangreiches Hundepaket an. Darin enthalten ist unter anderem eine eigens vom Hotel erstellte Hundefibel mit allen wichtigen Infos rund um die Vierbeiner auf der Insel. In der umfangreichen Broschüre finden die Gäste wichtige Adressen vom Tierarzt über Hundeschulen bis hin zur Tierphysiotherapie und eine Karte mit allen Hundestränden. Auch andere Freizeitmöglichkeiten auf der ganzen Insel sind dabei. Dazu gibt es Spielregeln für Hundebesitzer, Ratschläge zum Umgang mit Schafen, geschützten Vögeln oder zum Aufenthalt im Hotel.

Damit es den vierbeinigen Gästen an nichts mangelt, versorgt das Lindner Strand Hotel Windrose sie für 19 Euro pro Nacht im Zimmer mit exklusivem Hundeequipment. Dazu gehören Hundebett, Hundedecke, zwei Ökonäpfe, Willkommensleckerli, ein Informationsschild für die Tür und Hundekotbeutel. Schließlich sieht man Hunde hier als Familienmitglieder — sie werden im Hotel nicht nur geduldet, sondern sind herzlich willkommen und genießen tierischen Service. Frei nach dem Motto: Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos.

Einzelzimmer im Lindner Strand Hotel Windrose sind ab 89 Euro, Doppelzimmer ab 139 Euro buchbar. Die Hundefibel und alle weiteren Informationen zum Hotel auf http://goo.gl/APPWt0.

Das ganze Programm zu den Sylter Hundstagen gibt es telefonisch unter 04651/44744, per E-Mail an hundstage@wenningstedt.de oder im Web auf http://goo.gl/IPNjB1. Für alle, die im März nicht dabei sein können – vom 6. – 11. November 2016 sind die nächsten Hundstage.

Lindner Strand Hotel Windrose

Das Lindner Strand Hotel Windrose liegt im Zentrum der Nordseeinsel Sylt, unmittelbar am Strand des Erholungs- und Badeortes Wenningstedt. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über ein klassisches, familiäres Ambiente, gute überregionale Küche im hoteleigenen Restaurant „Admirals-Stuben“, mehreren Veranstaltungsräumen und einem Wellness-Bereich. Nur wenige Schritte entfernt lädt der Strand zum Spazierengehen, Wellenbaden oder einfach nur zum Faulenzen im Strandkorb ein. So ist das Haus bei Tagungs- und Urlaubsgästen gleichermaßen beliebt.

Über uns

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.889 Mitarbeiter; 194 Millionen Euro Umsatz in 2017) gehören insgesamt 36 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, 10 hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sechs Hotels der Marke me and all hotels dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Die besten Arbeitgeber Deutschlands“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.www.lindner.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links