Natur und Kultur pur - Neuer Radrundweg im Westerwald

Passend zur Eröffnung der Nassau-Wäller-Radrunde bietet das Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee das perfekte Ausflugspaket für Mountainbiker, Wanderer und Outdoor-Fans an. Neben der Ausstattung für die körperliche Ertüchtigung ist auch Erholung für Geist und Lunge inklusive.

Westerwald, 18. Mai 2016. Schon lange ist der Westerwald ein echter Klassiker unter den Wandergebieten, mittlerweile wird die Region aber auch immer spannender für Mountainbiker. Kürzlich wurde die Nassau-Wäller-Radrunde eröffnet – ein Radrundweg, der für Radprofis aber auch für gemütliche Ausflugs-Radler viel zu bieten hat.

Auf einer Gesamtlänge von 58 Kilometern von Westerburg über Wallmerod nach Elz, über Hadamar und Dornburg wieder zurück nach Westerburg führt die Route durch die tolle Landschaft an beeindruckenden Naturdenkmälern wie dem Geotop Ewiges Eis am Fuße des Blasiusbergs vorbei. Aber auch kulturelle Bauten wie die älteste Kirche im Westerwald in Altenkirchen oder das Schloss Hadamar laden zu einem Zwischenstopp ein. Sogar eine Straußenfarm liegt an der Strecke, die durch Wälder, aber auch über geteerte Wege und eine Römerstraße führt. Wer bei einer Zwischenstation die Zeit vergisst oder müde Beine bekommt, kann die Tour dank ausgeschilderter Querverbindungen und Abkürzungen spontan verkürzen oder auch eine Station mit der Bahn fahren.

Das Ausflugspaket für Outdoor-Fans

In der grünen Lunge zwischen Frankfurt und Köln lässt sich die fantastische Landschaft und die allergenarme, saubere Luft in vollen Zügen genießen. Mit den geringen Höhenunterschieden ist die Region gerade für Ausflüge mit dem Fahrrad oder zum Wandern ideal geeignet. Die Gäste des Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee werden mit einem Mountainbike, einer Wanderkarte für den Westerwald und einer Lunch Box für ihren Ausflug optimal ausgestattet. Nach dem Trip lädt ein Vitamin-Cocktail die Energie-Reserven wieder auf und geschundene Füße werden im Wald & Wiesen Spa bei der Fuß- und Beinmassage „Happy Feet“ wieder zu neuem Leben erweckt. Bei einem Abendessen im Hotel Restaurant können die Outdoor-Fans ihren Ausflug Revue passieren lassen und dabei die regionalen Köstlichkeiten des Küchenchefs Timo Pletz genießen. Als Partner der Westerwälder Initiative für regionale Kochkunst „Kräuterwind“ wird hier kreative Frische-Küche gereicht, die regionalen Wildkräutern gewidmet ist, von denen man auf dem Ausflug bestimmt schon das ein oder andere entdecken konnte.

Das Hike & Bike-Arrangement im Überblick

  • Zwei Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Mountainbike für einen Tag
  • Wanderkarte für den Westerwald
  • Lunch Box mit u.a. Energieriegel, Obst und Getränk
  • Massage „Happy Feet“ und Nutzung des Wald & Wiesen Spa
  • 1 Abendessen als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet (nach Wahl des Küchenchefs)
  • 1 Vitamin-Cocktail

Das Arrangement ist bis zum 30.10.2016 je nach Verfügbarkeit buchbar ab 209 Euro im Doppelzimmer und ab 289 Euro im Einzelzimmer. Buchungen und weitere Informationen unter dem Link www.lindner.de, telefonisch unter 02663/991-196 oder per E-Mail an reservierung.wiesensee@lindner.de.

Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee

Das Sporthotel liegt idyllisch direkt am Wiesensee im Westerwald mit guter Anbindung an die Wirtschaftszentren Rhein-Main, Köln-Bonn und Rhein-Ruhr. Der 18-Loch-Golfplatz in direkter Seelage verfügt über abwechslungsreiche Geländestrukturen und bietet Spielmöglichkeit für Anfänger und Profis. Für Firmen und Feiern stehen elf klimatisierte Konferenzräume mit Tageslicht und Balkon oder Terrasse für bis zu 150 Personen sowie kreative Veranstaltungsmöglichkeiten und Incentive-Programme zur Verfügung. So wurde das Hotel auch im Jahr 2014 als eines der besten Tagungshotels Deutschlands prämiert. Zusätzlich versprechen 103 großzügige Zimmer und Suiten Erholung, ebenso wie das großzügige Wald & Wiesen Spa mit seinen regionalen Wellnessanwendungen, je nach Saison angepasst. Auch im Restaurant mit Wintergarten und Sonnenterrasse und in der unkomplizierten Clubhaus-Gastronomie werden saisonal regionale und teilweise vegane Spezialitäten serviert. Für die regionale Komponente sorgt auch die Kooperation mit dem Produzentennetzwerk „Kräuterwind – Genussreich Westerwald“, das sich heimische Produkte, Naturerlebnisse und die Westerwälder Lebensart auf die Fahne geschrieben hat. Die Leser des Golf-Journals wählten das Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee gleich drei Mal in Folge in die Top 10 der besten Golfhotels.

Über uns

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.889 Mitarbeiter; 194 Millionen Euro Umsatz in 2017) gehören insgesamt 36 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, 10 hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sechs Hotels der Marke me and all hotels dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Die besten Arbeitgeber Deutschlands“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.www.lindner.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links