Kinderzähne und Kinderzahnärztin Gabriela Schmid:  Ein traumhaftes Team

Oder: Warum Kinderzähne in die Hände einer Kinderzahnärztin gehören

Neu-Anspach, den 13. November 2013:  Die Kinderzahnärztin Gabriela Schmid aus dem Zahnärztehaus Dr. Dr. Schmid Msc & Kollegen in Neu-Anspach behandelt Kinder auf eine besondere Weise, die den Kinderzahnarztbesuch zu einem Erlebnis macht – und die jungen Patienten sich auf den nächsten  freuen lässt.

Welches Kind gerne zum Zahnarzt geht? Alle, die einmal im Kid´s Club des Zahnärztehaus Dr. Dr. Schmid Msc & Kollegen bei  der Kinderzahnärztin Frau Gabriela Schmid in Behandlung waren.

Was ist das Geheimnis?

Das fachliche und erfahrene Wissen um die Besonderheiten von Kinderzähnen?  Ja. Der besondere, kindgerechte und einfühlsame Umgang? Ja. Der freundliche, bunte Wartebereich und das Behandlungszimmer? Ja, das auch. Und noch mehr. Denn im Zahnärztehaus geht es nicht nur um das, was die Zahnärztin  empfiehlt oder die Eltern sich für ihr Kind wünschen.  Es geht hier um das Kind und seine Persönlichkeit. Und natürlich um die Zähne des jungen Patienten.

Der erste Schritt: Das Kind kennenlernen

Ist das Kind schüchtern oder abenteuerlustig? Bereits in den ersten Sekunden der Begegnung erkennt die Kinderzahnärztin, was für eine Persönlichkeit vor ihr steht und weiß, wie sie vorgehen soll. Wichtig ist eine Vertrauensbasis aufzubauen. Frau Schmid wendet dabei die Yes-Set-Technik an. Mit einfachen Fragen, die spontan mit einem Nicken oder einem klaren Ja beantwortet werden baut sich eine positive Stimmung auf. Der erste Schritt ist getan.

Der zweite Schritt: Erklären und Zeigen – auf kindgerechte und verständliche Weise

Die Kinderzahnärztin Gabriela  Schmid geht sogar einen Schritt weiter: Mit einem Spiegel in der Hand kann das Kind jeden Behandlungsschritt mitverfolgen. Sogar die begleitende Kindersendung verliert dabei an Spannung, weiß Frau Schmid. Nichts passiert, ohne dass es vorher kindgerecht erklärt, gezeigt und dann unter Zustimmung getan wird. Natürlich mit viel Lob und Ermutigungen. Die Kinderzahnärztin konzentriert sich während ihrer Behandlung auf ihren jungen  Patienten – die Eltern haben also erst mal Sendepause. Es gibt hier nur das Kind und Frau Schmid als Team.

Ein eingespieltes Team für die Kinderzähne

Natürlich ist da noch mehr: Die Kinderzahnärztin weiß um die Sensibilität „ihrer“ Kinder. Hier zählt jede Sekunde. Ein kleines, kurzes Zögern im Behandlungsablauf kann eine Situation zum Kippen  bringen – und wenn das Kind nicht mehr will, dann ist auch Schluss. Aus diesem Grund arbeitet Frau Schmid mit zwei freundlichen und kompetenten Assistentinnen zusammen. Das eingespielte Team weiß um die Bewegungen und Zeichen der anderen – schnell und fließend wird reagiert. Die Behandlung vergeht, nicht nur vom Gefühl her, wie im Flug.

Es gibt Situationen, die eine Behandlung von Kinderzähnen erschweren. Ein starker Kariesbefall zum Beispiel. Als Lösung bietet das Zahnärztehaus Dr. Dr. Schmid Msc & Kollegen eine kinderzahnärztliche Behandlung unter Lachgas oder im letzten Schritt unter Vollnarkose an, ohne dass das Kind viel mitbekommt. Und beim nächsten Kinderzahnarzt-Termin begegnen sich junger Patient und Kinderzahnärztin Gabriela Schmid wieder unbeschwert.

Doch warum gehören Kinderzähne in die Hände einer Kinderzahnärztin? Das ist eine besondere Mission der Kinderzahnärztin. Vielleicht will sie mit dieser Aussage ihre männlichen Kollegen ein wenig herausfordern? Oder möchte sie einfach nur betonen, dass Frauen einen besonderen Bezug zu jungen Patienten haben? Die Antwort bleibt vorerst ein Geheimnis von der Kinderzahnärztin Gabriela Schmid und ihren Kollegen im Zahnärztehaus Dr. Dr. Schmid & Kollegen.


Zahnheilkunde Dr. Dr. Schmid MSc & Kollegen
Bahnhofstraße 116

61267 Neu-Anspach

Telefon
Empfang   060 81 - 94 29-0 
Prophylaxe   060 81 - 94 29-20
KidsClub   060 81 - 94 29-18

Fax
Zentrale   060 81 - 94 29-29

Facebook
www.facebook.com/Zahnheilkunde.NeuAnspach

Email
info@meine-zahnaerzte.com

Das Zahnärztehaus  Dr. Dr. Schmid & Kollegen in Neu-Anspach (bei Frankfurt am Main) besteht seit 1980. Das Leistungsspektrum der sieben Zahnärzte umfasst neben der allgemeinen Zahnheilkunde, die Implantologie & Zahnersatz, Oralchirurgie & Kieferorthopädie, ästhetische Zahnheilkunde, Behandlung von Angstpatienten sowie die Kinderzahnheilkunde. Das besondere Konzept lautet: „Alles unter einem Dach – Zahnmedizin der kurzen Wege“ mit der Mission, des möglichst lebenslangen Erhalt der eigenen Zähne.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien