LORENZ führt INTERSOL Produktprogramm weiter

Kölner Montagesystem-Profis übernehmen Produkte der Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH

Köln, 13.12.2013 Neues Jahr, neue Zukunft. LORENZ hat dem vorläufigen Insolvenzverwalter der Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH, Rechtsanwalt Oliver Schartl, ein Angebot zur Übernahme des Montagesystems INTERSOL unterbreitet. Laut Sitzung des vorläufigen Gläubigerausschusses vom vergangenen Freitag steht dieser dem Angebot 100 Prozent positiv gegenüber. Anfang Januar rechnen sämtliche Beteiligte deshalb mit einer endgültigen Annahme des Angebots durch den Gläubigerausschuss. Mit der Zustimmung wird die LORENZ-Montagesysteme GmbH das traditionsreiche Befestigungssystem INTERSOL der Firma Donauer ab Januar 2014 weiterführen. Die Produkte sollen dann künftig über das PV-Systemhaus Energiebau Solarstromsysteme GmbH vertrieben werden. Energiebau hat bei dem vorläufigen Insolvenzverwalter von Donauer zeitgleich zu LORENZ für die Übernahme des Kundenstamms ein verbindliches Angebot abgegeben.

Qualität hoch Zwei
Neues Jahr, neue Möglichkeiten: Die Kunden werden mit der Umsetzung der geplanten Übernahme des Montagesystems INTERSOL in Zukunft von einer größeren Auswahl aus gleich zwei bewährten Montagesystem-Familien, die sich in puncto Qualität und Montagegeschwindigkeit stets ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert haben, profitieren. Stephan Lux, Leiter der LORENZ Produktentwicklung: „Wir haben die Qualität und Stabilität der INTERSOL Systemkomponenten intensiv geprüft und getestet. Hier begegnen sich zwei ausgereifte Systeme auf Augenhöhe.“

Gute Nachricht für Kunden
Für die bestehenden Kunden der INTERSOL und Donauer GmbH wird die Umsetzung der geplanten Übernahme zunächst vor allem bedeuten: Stabilität und Kontinuität . Die Produktentwicklung, Lagerhaltung und Belieferung von INTERSOL wird dann von LORENZ weitergeführt. Dazu Klaus Leyendecker, LORENZ Geschäftsführer: „Die INTERSOL Montagesysteme bewähren sich seit über 15 Jahren am Markt. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die Marke und ihre Produkte zur besten Zufriedenheit der Kunden erfolgreich weiter zu führen. Was LORENZ Kunden bereits wissen und INTERSOL Kunden kennenlernen werden: Wir stehen für Stabilität, Qualität und besten Service. Eben von Profis für Profis .“

Strategischer Schulterschluss
Obwohl LORENZ seit der Ausgründung vor fast zwei Jahren unabhängig vom PV-Systemhaus Energiebau am Markt agiert, ermöglicht der strategische Schulterschluss zwischen LORENZ und dem früheren Partner die Weiterführung von INTERSOL für die Kunden beim Vertrieb: Stabilität und Kontinuität   . René Médawar, Geschäftsführer Energiebau Solarstromsysteme, freut sich: „Durch die Vertriebsvereinbarung mit Klaus Leyendecker und seinem Team sind wir ab sofort in der Lage, das etablierte und bewährte INTERSOL Programm an die bisherigen Donauer Kunden und viele neue Kunden zu liefern .“

Gestärkt in die Zukunft
Klaus Leyendecker blickt auch in Erwartung der geplanten Übernahme trotz der Konsolidierung der Branche mit Optimismus ins nächste Jahr: „Wir versprechen uns durch diesen mutigen und entschlossenen Schritt Marktanteile zu gewinnen und erhoffen uns viele positive Synergie-Effekte und sind uns sicher: Gemeinsam werden wir 2014 noch besser und stärker sein.“

Weitere Informationen rund um LORENZ - Montagesysteme finden Sie auch unter
www.lorenz-montagesysteme.de
Besuchen Sie uns auch auf facebook:
www.facebook.com/lorenzmontagesysteme 

Pressekontakt
Jung von Matt/relations
Tilman Strauss
Schanzenstraße 29
51063 Köln 

tilman.strauss@jvm.de
Tel. 0221 650 61 401
Fax. 0221 650 61 111 

LORENZ-Montagesysteme GmbH
Klaus Leyendecker
Heinrich-Rohlmann-Str. 17
50829 Köln  

info@lorenz-ms.de
Tel. 0221 126107 0
Fax. 0221 126107 19 

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links