Neues Online-Coaching für mentale Fitness im Arbeitsalltag

machtfit bietet Newolo VirtualCoach erstmals in Deutschland

Berlin / Helsinki, 10.09.2014 – In Kooperation mit dem finnischen Mental-Programm „Newolo VirtualCoach“ bietet machtfit ein zertifiziertes Online-Coaching, um arbeitsbezogenen Stress abzubauen und kognitive Fähigkeiten zu stärken. Das Programm steht ab sofort allen Kunden der machtfit Gesundheitsplattform zur Verfügung.

Sich ständig ändernde Arbeitsbedingungen und das Gefühl immer mehr Arbeit in immer weniger Zeit leisten zu müssen, fordert Arbeitnehmer zunehmend heraus. Schnell wird Arbeit zur Belastung und Burnout droht. Das Bundesarbeitsministerium verzeichnete im Jahr 2012 61,5 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage aufgrund von psychischen Problemen und Verhaltensstörungen. Die Krankenkasse DAK-Gesundheit verzeichnet im ersten Halbjahr 2014 abermals einen Anstieg der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen wie Burnout. Eine Lösung ist das Erlernen neuer kognitiver und emotionaler Fähigkeiten, die dabei helfen, stärker und widerstandsfähiger zu agieren, um die Herausforderungen des Arbeitsalltags zu meistern.

Mit dem Newolo VirtualCoach können Arbeitnehmer genau das tun. Der Newolo VirtualCoach ist ein 10-stufiges Online-Interventionsprogramm, das arbeitsbedingten aber auch privaten Stress reduziert und die Benutzer bei der erfolgreichen Bewältigung von Veränderungen unterstützt. Mit Newolo können machtfit Kunden neue Methoden erlernen, die ihre kognitiven Fähigkeiten und ihre emotionale Intelligenz verbessern.

Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit dem Technischen Forschungszentrum Finnland VTT und namhaften finnischen Experten entwickelt. Newolo setzt visuell auf die beruhigende Wirkung der finnischen Natur. Mithilfe von Videos, interaktiven Übungen und persönlichen Auswertungen erhält der Nutzer konkrete Werkzeuge zur Stressbewältigung.

Newolo VirtualCoach wird bereits in Finnland, Schweden und Großbritannien eingesetzt und wurde nun von der Zentralen Prüfstelle Prävention für den deutschen Markt zertifiziert. Über die machtfit-Plattform können nun auch zum ersten Mal deutsche Arbeitnehmer vom Anti-Stress Programm profitieren.

“Das Geschäftsmodell von machtfit ist sehr innovativ und bietet Arbeitnehmern mit nur wenigen Klicks eine Vielfalt an qualitativ hochwertigen Gesundheitsmaßnahmen. Nutzer können sich ganz einfach entscheiden und unmittelbar selbst für Ihre Gesundheit aktiv werden. machtfit bietet uns einen einfachen und direkten Kanal, auch deutschen Unternehmen und deren Mitarbeitern mit unserer Lösung zu helfen. Wir sind uns sicher, dass wir mit dem Newolo VirtualCoach tausende Arbeitnehmer in Deutschland unterstützen können, Stress am Arbeitsplatz zu reduzieren.“, sagt Philippe Santraine, Managing Director bei Newolo Ltd.

Philippe Bopp, Geschäftsführer der machtfit GmbH begrüßt die Kooperation: „Wir freuen uns sehr, unseren Usern den Newolo VirtualCoach zukünftig anbieten zu können. Auch wir merken von Nutzerseite her ein immer stärker werdendes Interesse am Thema Stressabbau. Der Newolo VirtualCoach bietet mit seiner Vielfältigkeit einen tollen Ansatz Stress zu lösen und positiv zu denken. Dabei begrüßen wir vor allem die Nachhaltigkeit des Programms, das mit seinen Lerninhalten hilft, langfristige Veränderungen hervorzurufen und neue Fähigkeiten zu erlernen.“

Sebastian Hesse | Big Bang & Whisper
PR und Kommunikation für machtfit GmbH
Tel. 030-69202499 (Agentur)
Email: sebastian.hesse@machtfit.de

Über machtfit
machtfit ist Dienstleister für Betriebliche Gesundheitsförderung und bietet die erste Service-Plattform in Deutschland, die es schafft Unternehmen, deren Mitarbeiter und zertifizierte Anbieter präventiver Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung miteinander zu verbinden. Kern des Konzepts ist die machtfit-Plattform, die im Corporate Design der teilnehmenden Firmen gestaltet werden kann und damit erheblich zum Employer Branding beiträgt. Seit 2012 am Markt, betreut machtfit mit seinem Angebot allein im Großraum Berlin mehrere tausend Mitarbeiter. Deutschlandweit nutzen mittlerweile über 50 Unternehmen den Service von machtfit, um ihren Mitarbeitern regional spezifische Angebote zur Gesundheitsförderung zugänglich zu machen. machtfit hat seinen Firmensitz in Berlin. Nähere Informationen unter www.machtfit.de/presse

Tags:

Über uns

machtfit ist Dienstleister für Betriebliche Gesundheitsförderung und bietet die erste Service-Plattform in Deutschland, die es schafft Unternehmen, deren Mitarbeiter und zertifizierte Anbieter präventiver Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung miteinander zu verbinden. Kern des Konzepts ist die machtfit-Plattform, die im Corporate Design der teilnehmenden Firmen gestaltet werden kann und damit erheblich zum Employer Branding beiträgt. Seit 2012 am Markt, betreut machtfit mit seinem Angebot allein im Großraum Berlin mehrere tausend Mitarbeiter. Deutschlandweit nutzen mittlerweile über 50 Unternehmen den Service von machtfit, um ihren Mitarbeitern regional spezifische Angebote zur Gesundheitsförderung zugänglich zu machen. machtfit hat seinen Firmensitz in Berlin.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Mit machtfit konnten wir Mitarbeiter motivieren, die vorher nie an einem internen Kurs zur Gesundheitsförderung teilgenommen haben. machtfit hat uns enormen Aufwand abgenommen, um gezielt und kostengünstig ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement umzusetzen. Die hohen Teilnehmerzahlen unserer Mitarbeiter sprechen für machtfit.
Gregor Grundhöfer, Bereichsleiter Personal der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH
Unsere Untersuchen zeigen, dass in vielen Fällen 35 bis 45 Prozent der Beschäftigten nicht wissen, dass es bereits Angebote für Betriebliche Gesundheitsförderung im Unternehmen gibt. Zudem ist die große Herausforderung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements die Freiwilligkeit und Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter. Deshalb sind Kommunikation und Motivation wichtige Faktoren, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. machtfit bietet ein abgerundetes Konzept, das ein Betriebliches Gesundheitsmanagement in Unternehmen jeder Größe ermöglicht.
PD Dr. Filip Mess. wissenschaftlicher Experte auf dem Gebiet der Betrieblichen Gesundheitsförderung an der Universität Konstanz