Zlatan Ibrahimović bringt seine Autobiografie mit Mag+ aufs iPad

München, 17. Februar 2012 – Der Fusballstar Zlatan Ibrahimović geht bei der Veröffentlichung seiner Autobiografie neue Wege: Mit Hilfe der Digital Publishing Plattform Mag+ bringt er die erste wirklich interaktive Biographie-App auf das iPad. Die App ist ab sofort im iTunes App Store erhältlich und enthält neben zahlreichen Bildern und Videos einzigartige interaktive Elemente, die den Lesern das Leben des Ausnahmefußballers nahebringen. Ibrahimović spielt derzeit beim italienischen Erstligisten AC Mailand und gilt als einer der besten Stürmer der Welt.

Die App erscheint bei Bonnierförlagen ( http://www.bonnierforlagen.se/english/ ) und wurde von Bonnier R&D entwickelt.

Die mit Mag+ realisierte App ist eine Ergänzung zur Autobiografie I am Zlatan Ibrahimović: My story , die letztes Jahr als Buch erschienen ist. Obwohl sie derzeit nur auf Englisch und Schwedisch erhältlich ist, haben die Leser mit dieser App die Möglichkeit, auf ganz neue Art in das Leben des Fußballstars einzutauchen. In der iPad Version wurden mit Hilfe von Mag+ Text, Bild und Video auf einzigartige Weise kombiniert. So können die Leser Ibrahimovićs entscheidenste Momente hautnah und interaktiv miterleben – z.B. lassen sich seine Tore und Tricks in Stop-Motion-Animationen ansehen, oder die Stationen seiner Karriere auf einer interaktiven Karte nachverfolgen. Ibrahimovićs Lebensgeschichte wird auf einem chronologischen Zeitstrahl dargestellt mit zahlreichen Bildern, Interviews uvm. “Die App ist eine großartige Möglichkeit meine Geschichte zu erzählen und den Fans zu erklären, wo ich herkomme. Genau so wollte ich das schon immer machen”, sagt Ibrahimović.

Die folgenden Features gibt es nur in der iPad Version

  • Timeline : der Originaltext wurde als interaktiver chronologischer Handlungsstrang neu gestaltet
  • Geo Stories : die Leser können Ibrahimovićs wichtigste Stationen geografisch auf einer interaktiven Karte oder mit Hilfe des im iPad integrierten GPS nachverfolgen
  • Stop-motion Animationen : mit interaktiven frame-by-frame Animationen lassen sich die besten Tore und Tricks des Fußballstars genau nachvollziehen
  • Tattoo stories : die App erlaubt den Lesern einen genauen Blick auf Zlatans Tattoos
  • Statistiken : Seine Karriere in Zahlen und dazugehörigen Bildern
  • Private Bildergalerie : Sein Leben außerhalb des Fußballs
  • Begegnungen: Das erste Treffen mit seinem Manager Mino Raiola
  • Erinnerungsstücke: Nahaufnamen von Ibrahimovićs Schuhen, die er über die Jahre getragen hat
  • Persönliche Videobotschaft von Ibrahimović
  • Exklusivinterview mit dem Autor David Lagercrantz über seine Zusammenarbeit mit Ibrahimović

“Diese App zeigt ganz deutlich, wie interessant das Lesen auf Touchscreen Tablets sein kann. Wir fangen gerade erst an, das volle Potenzial dieser Medien auszuschöpfen und sind sehr gespannt, was sich hier noch alles entwickeln wird”, sagt Mag+ CEO Staffan Ekholm.

Weiterführende Links und Bildmaterial

Website: http://www.iamzlatan.com

Link zum App Store: http://itunes.apple.com/us/app/i-am-zlatan/id499373930?ls=1&mt=8

Link zum Video: http://youtu.be/2JA5sMKt70A


Über das Buch

In der Autobiografie I am Zlatan Ibrahimovi ć: My story erzählt der Fußballer erstmals die Geschichte seiner Kindheit in den Vororten von Malmö. In seinen eigenen Worten beschreibt Ibrahimović die reichen Väter, die ihn damals aus seinem Fußballclub Malmö FF hinauswerfen lassen wollten. Er berichtet von seinen Kämpfen und den internen Querelen bei Ajax Amsterdam, seinen Wechsel zu Juventus Turin, seinen Erfolg in Italien und über den Glücksspiel-Skandal, der fast seine Karriere ruiniert hätte. Darüber hinaus schreibt er von seinem Verhältnis zu seinem früheren Manager Fabio Cappello, zu Mourinho, Messi und Maldini. Ibrahimović erzählt auch von seinem Privatleben mit seiner Frau Helena, seinen Kindern und gibt Einblicke in die privilegierte Welt eines berühmten Fußballers.

Informationen zu Mag+ für Designer

Der gesamte Workflow von Mag+ basiert auf InDesign. Damit ist es für Grafikdesigner sehr einfach, digitale Publikationen zu erstellen, ohne auf die Hilfe von Programmierern angewiesen zu sein. Mit Hilfe von Mag+ können sie Video-Inhalte, HTML5-Elemente und weitere interaktive Features direkt in InDesign hinzufügen. Mag+ ist das einzige System, mit dem man das voll funktionsfähige Layout schon während des Gestaltungsprozesses auf dem iPad und dem Samsung Galaxy Tab ansehen kann. So kann man während des Layoutprozesses neue Dinge einfach ausprobieren und sofort auf dem Tablet testen, ob die gewünschte Wirkung erzielt wurde. Mag+ bietet eine flexible und kostengünstige Lösung, um Publikationen auf Tablets zu veröffentlichen: kostenfreie Werkzeuge wie das Plug-In, das Production Tool sowie eine Marken-Applikation (branded App) mit zahlreichen, kreativen Umsetzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Alle Mag+ Tools können kostenlos heruntergeladen werden. Damit ist auch der Gestaltungsprozess kostenlos. Man zahlt erst ab Veröffentlichung der App. Hierbei hat man die Möglichkeit zwischen einer monatlichen Rate oder einer Zahlung pro Veröffentlichung. So kostet z.B. die Einmal-App Mag+ Go lediglich 160 Euro. Mehr zu den Angeboten von Mag+ finden Sie hier . Die Veröffentlichung geschieht über ein Web-Backend System für die Nutzer- und Ausgabeverwaltung. Die eingebauten Features beinhalten Leser-Analysen von Omniture, Localytics oder Flurry ebenso wie ein In-App Abonnement (Direktverkäufe) sowie die Integration von Drittanbietersoftware mit Adserver-Lösungen von Tapjoy, Admob und Appirator.

Credits

-       Die App basiert auf dem Buch I Am Zlatan Ibrahimović: My Story von Zlatan Ibrahimović und dem Autor David Lagercrantz. Das Buch verkaufte sich bisher über eine halbe Million mal und ist damit das meistverkaufte Buch in der schwedischen Geschichte.

-       Die App erscheint bei Bonnier auf Initiative des Albert Bonniers Förlag und von Mika Lepistö, Zlatan Ibrahimovićs Brand Manager.

-       Das creative Konzept der App stammt von Bonnier R&D.  http://bonnier.com/rd

-       Produktion von Boom Publishing.  http://www.boompublishing.se/

-       Realisiert mit Mag+, einer Publishing Platform entwickelt von Bonnier. Seine Premiere feierte Mag+ mit dem preisgekrönten Magazin Popular Science+, das im April 2010 auf den ersten iPads verfügbar war.  http://www.magplus.com/   

Kontakt für detaillierte Informationen zur App

Sara Öhrvall, Bonnier R&D, sara.ohrvall@bonnier.se +468-7364073

Pressekontakt:

Edith Laga

e.laga@ela-communications.de

49 (0)8421 70 84 631

Über Mag

Mag+ ( www.magplus.com ) ist eine äußerst flexible und effiziente Plattform um kreative Inhalte auf Touchscreen Tablets zu veröffentlichen. Seine Premiere feierte Mag+ mit dem preisgekrönten Magazin Popular Science, das im April 2010 auf den ersten iPads verfügbar war. Mittlerweile wurden mehr als mehr als 100 Apps über Mag veröffentlicht, unter anderem die Apps von Outside, IKEA und Maxim. Mag ist die ideale Lösung für Verlage und Herausgeber von Zeitschriften und Büchern, für Design- und Werbeagenturen im Bereich Corporate Publishing, ebenso wie für Kreative und Freiberufler, die Tablet-Usern völlig neue und mitreißende Inhalte bieten wollen. Mag+ ist ein Kind des schwedischen Verlagshauses Bonnier: Die Software wurde von der verlagseigenen Entwicklungsabteilung konzipiert und umgesetzt. Im Jahr 2011 ging daraus ein eigenes Unternehmen unter dem Namen Mag+ hervor. Die Firma hat ihren Sitz in Stockholm.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links