GRZ IT Center macht Softwareverteilung für 15.000 Anwender mit Matrix42

Hoher Automatisierungsgrad und Flexibilität, hohe Anwenderzufriedenheit

Frankfurt a. M./Wien, 01. September 2015 – Das GRZ IT Center, eines der größten und erfolgreichsten Rechenzentren Österreichs, nutzt flächendeckend Matrix42 für die Softwareverteilung und die Systeminstallation. Damit werden rund 1.200 Softwareanwendungen für über 10 Mandanten mit insgesamt 15.000 Anwendern zur Verfügung gestellt. Im nächsten Schritt plant das Unternehmen die nähere Prüfung der Enterprise Mobility Management Lösung und des Lizenzmanagements von Matrix42.

„Als wir die Softwareverteilung flächendeckend ausrollen wollten, war bei uns bereits ein klares Verständnis für die Anforderungen an die Lösung vorhanden. Wir hatten auch vorher schon eine flächendeckende Lösung für die Verwaltung und Verteilung für Softwareanwendungen im Einsatz. Da aber innerhalb des Raiffeisenverbunds bereits die Matrix42 Lösung genutzt wurde, haben wir uns 2011 entschieden, ebenfalls Matrix42 einzusetzen. Damit haben wir auch Synergievorteile innerhalb des Raiffeisenverbunds erzielt“, erklärt Andreas Lezuo, Teamleiter Softwareverteilung beim GRZ IT Center. Die primären Ziele des Projekts waren die Festlegung klar definierter Prozesse, die Schaffung eines hohen Automatisierungsgrades und die Flexibilität in der Verteilung – verbunden mit einer niedrigen Fehlerquote bei der Verteilung von Softwareanwendungen für Clients (Windows und Linux) und Server (Windows und Linux).

Vorteile für Administrator und Anwender

Matrix42 bietet dem GRZ IT Center ein sehr übersichtliches Management und ein hohes Maß an Nachvollziehbarkeit. Verbunden mit dem hohen Automatisierungsgrad erleichtert es dem Administratorenteam des Unternehmens die schnelle Bereitstellung von Softwareanwendungen. „Besonders von Vorteil für uns in der IT sind die hohe Flexibilität in der Abbildung unserer Prozesse, die Multimandantenfähigkeit und die Möglichkeit, den Verteilungsprozess lückenlos zu protokollieren“, erläutert Lezuo. Die rund 15.000 Anwender wiederum müssen sich nicht um die Versorgung ihrer Endgeräte kümmern und werden auch nicht bei ihrer Arbeit beeinträchtigt, wenn die Softwareinstallation automatisiert über das Tool in der Nacht – Stichwort Wake on LAN – passiert.

Kontinuierliche Verbesserungen

„Matrix42 ist für uns ein sehr wichtiger Lieferant und Partner geworden, der auf unsere Bedürfnisse und Anforderungen eingeht und sein Produkt auch kontinuierlich weiter entwickelt. Wir schätzen es sehr, dass unsere Anforderungen thematisiert werden und regelmäßig als Verbesserungen in die Lösungen von Matrix42 einfließen“, ergänzt Lezuo. Auch mit dem Umsetzungspartner TAP.DE arbeitet das GRZ IT Center gut zusammen. Demnächst plant das Unternehmen die Einführung des Patchmanagements V3. Als nächsten Schritt denken die Verantwortlichen beim GRZ IT Center an eine nähere Überprüfung und eventuelle Einführung des Enterprise Mobility Management Silverback by Matrix42 und des Lizenzmanagements .


Pressekontakt

Harald Knapstein
Vice President Marketing
Tel: 49 6102 816-0
Mobile: 49 172 6566258
Fax: 49 6102 816 100
harald.knapstein@matrix42.com
http://www.matrix42.com

Gabriela Mair
ProComm Progressive Communications
Tel.: 43 1 4085794
Mobile: 43 676 9083571
g.mair@procomm.biz
gabriela.mair@matrix42.com
http://www.procomm.biz


Über Matrix42
Matrix42 ist einer der Top-Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement. Unter dem Motto „Smarter Workspace“ bietet das Unternehmen zukunftsorientierte Lösungen für moderne Arbeitsumgebungen. Mehr als 3.000 Kunden – darunter BMW, Infineon und Carl Zeiss – verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 über 3 Millionen Arbeitsplätze weltweit.
Matrix42 ist in sieben Ländern erfolgreich aktiv – Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Großbritannien, Schweden und Australien. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt/Main. Das 1992 gegründete Unternehmen gehört seit 2008 zur Asseco Gruppe, einem der größten europäischen Software Anbieter.
Die Produkte und Lösungen der Matrix42 sind darauf ausgerichtet, moderne Arbeitsumgebungen – physische, virtuelle oder mobile Arbeitsbereiche – einfach und effizient bereit zu stellen und zu verwalten.
Matrix42 fokussiert auf Anwenderorientierung, Automatisierung und Prozessoptimierung. Mit den Lösungen des Unternehmens werden sowohl die Anforderungen moderner Mitarbeiter in Unternehmen, die ortsungebunden und mit verschiedensten Endgeräten arbeiten wollen, als auch der IT-Organisation und des Unternehmens selbst optimal erfüllt.
Matrix42 bietet seine Lösungen branchenübergreifend Organisationen an, die Wert auf ein zukunftsorientiertes und effizientes Arbeitsplatzmanagement legen. Dabei arbeitet das Unternehmen auch erfolgreich mit Partnern zusammen, die die Matrix42 Kunden vor Ort beraten und betreuen; zu den führenden Partnern zählen TAP.DE Solutions GmbH, Consulting4IT GmbH und DSP IT Service GmbH. Weitere Informationen unter
http://www.matrix42.de
http://www.matrix42.ch
http://www.matrix42.com

Tags:

Über uns

Über Matrix42Matrix42 ist einer der Top-Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement. Unter dem Motto „Smarter Workspace“ bietet das Unternehmen zukunftsorientierte Lösungen für moderne Arbeitsumgebungen. Mehr als 3.000 Kunden – darunter BMW, Infineon und Carl Zeiss – verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 über 3 Millionen Arbeitsplätze weltweit.Matrix42 ist in sieben Ländern erfolgreich aktiv – Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Vereinigtes Königreich, Australien und Vereinigte Staaten von Amerika. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main, Deutschland.Die Produkte und Lösungen der Matrix42 sind darauf ausgerichtet, moderne Arbeitsumgebungen – physische, virtuelle oder mobile Arbeitsbereiche – einfach und effizient bereit zu stellen und zu verwalten.Matrix42 fokussiert auf Anwenderorientierung, Automatisierung und Prozessoptimierung. Mit den Lösungen des Unternehmens werden sowohl die Anforderungen moderner Mitarbeiter in Unternehmen, die ortsungebunden und mit verschiedensten Endgeräten arbeiten wollen, als auch der IT-Organisation und des Unternehmens selbst optimal erfüllt.Matrix42 bietet seine Lösungen branchenübergreifend Organisationen an, die Wert auf ein zukunftsorientiertes und effizientes Arbeitsplatzmanagement legen. Dabei arbeitet das Unternehmen auch erfolgreich mit Partnern zusammen, die die Matrix42 Kunden vor Ort beraten und betreuen; zu den führenden Partnern zählen TAP.DE Solutions GmbH, Consulting4IT GmbH und DSP IT Service GmbH. Weitere Informationen unter: http://www.matrix42.com

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Das GRZ IT Center, eines der größten und erfolgreichsten Rechenzentren Österreichs, nutzt flächendeckend Matrix42 für die Softwareverteilung und die Systeminstallation. Damit werden rund 1.200 Softwareanwendungen für über 10 Mandanten mit insgesamt 15.000 Anwendern zur Verfügung gestellt. Im nächsten Schritt plant das Unternehmen die nähere Prüfung der Enterprise Mobility Management Lösung und des Lizenzmanagements von Matrix42.
Tweeten

Zitate

Besonders von Vorteil für uns in der IT sind die hohe Flexibilität in der Abbildung unserer Prozesse, die Multimandantenfähigkeit und die Möglichkeit, den Verteilungsprozess lückenlos zu protokollieren.
Andreas Lezuo, Teamleiter Softwareverteilung GRZ IT Center
Matrix42 ist für uns ein sehr wichtiger Lieferant und Partner geworden, der auf unsere Bedürfnisse und Anforderungen eingeht und sein Produkt auch kontinuierlich weiter entwickelt. Wir schätzen es sehr, dass unsere Anforderungen thematisiert werden und regelmäßig als Verbesserungen in die Lösungen von Matrix42 einfließen.
Andreas Lezuo, Teamleiter Softwareverteilung GRZ IT Center