Doppelfeier bei Metsä Tissue in Düren

Metsä Tissue feierte heute die offizielle Eröffnung des Werks in Düren – ein Meilenstein in der Entwicklung des Geschäftsbereichs Baking and Cooking. Gleichzeitig mit der Einweihung der Papiermaschine wurde die Einführung einer innovativen Produktlinie gefeiert: SAGA One-Up.

Die Eröffnungsfeier in Anwesenheit von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, aus dem Kundenkreis sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern markierte den Schlusspunkt eines Investitionsprogramms, das im November 2010 eingeleitet wurde. Mit einem Aufwand von rund 30 Millionen Euro realisierte Metsä Tissue die neue Funktion des Standorts Düren, die strategische Umstrukturierung und die Integration in die bestehenden Organisations-Einheiten. Heute werden im Werk Düren ausschließlich SAGA Koch- und Backpapiere gefertigt.

„Dieser Tag bedeutet einen großen Schritt, mit dem wir unseren Geschäftsbereich Baking and Cooking weiter nach vorn bringen“, sagte Hannu Kattonen, Vorstandsvorsitzender von Metsä Tissue. „Diese Investition wird unsere Marke SAGA stärken, sie wird uns Vorteile in puncto Qualität bringen und unsere Wachstumsmöglichkeiten erhöhen. Weil wir mit der Produktion jetzt näher bei unseren Kunden sind, können wir zudem unsere Lieferfähigkeit verbessern und unseren Service optimieren.“

Raija Mörö, Leiterin des Geschäftsbereichs Baking and Cooking bei Metsä Tissue, erklärte: „Mit diesem Werk, das technologisch auf dem neuesten Stand ist, wird die Marke SAGA ein ganz neues Niveau erreichen. Wir werden mit Anwendern zusammenarbeiten, um innovative Produkt-Kategorien neu zu entwickeln.“ Eine dieser Innovationen ist SAGA One-Up, eine neue Produktgruppe für professionelle und private Anwender. Sie verbindet die vielseitig einsetzbaren SAGA Koch- und Backpapiere mit den Vorteilen eines praktischen Einzelblatt-Spenders. One-Up-Produkte sollen ab 2012 in Russland, Polen und Finnland im Einzelhandel verfügbar sein, für professionelle Anwender bereits vom vierten Quartal 2011 an.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Hannu Kottonen, Vorstandsvorsitzender Metsä Tissue Corporation
Tel. +358 (0) 1046 54959
E-Mail: hannu.kottonen@metsatissue.com

Raija Mörö, Senior Vice President Geschäftsbereich Baking & Cooking der Metsä Tissue Corporation
Tel. +358 (0) 1046 47610
E-Mail: raija.moro@metsatissue.com

Marja-Leena Dahlskog, Kommunikations-Managerin der Metsä Tissue Corporation
Tel. +358 (0) 1046 55149
E-Mail: marja-leena.dahlskog@metsatissue.com

 

Metsä Tissue ist einer der führenden europäischen Vermarkter von Tissuepapier-Produkten für Haushalte und Großverbraucher. Das Unternehmen ist außerdem der weltweit führende Lieferant von Papierprodukten zum Kochen und Backen. Die von Metsä Tissue vertriebenen Markennamen sind Lambi, Serla, Mola, Tento, Katrin und SAGA. In Produktionsstätten in Finnland, Deutschland, Polen, Russland, der Slowakei und Schweden beschäftigt das Unternehmen ungefähr 3200 Mitarbeiter. Der Geschäftsumsatz von Metsä Tissue beträgt 940 Millionen Euro. Metsä Tissue ist Teil der Metsäliitto Group.

 

Abonnieren