Metsä Tissue erfolgreich bei WWF-Bewertung

Der WWF hat heute die Ergebnisse seines 2. WWF Environmental Paper Company Index veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Bewertung von Unternehmen der Papierindustrie in Hinblick auf ihren globalen ökologischen Fußabdruck.

Die teilnehmenden Tissue-Papierproduzenten haben dem WWF gestattet, ihre globale Papierherstellung auf entscheidende Umweltkriterien zu untersuchen, wie z. B.  Faserbeschaffung aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, saubere Produktion und öffentliche Berichterstattung.  

Die drei besten Gesamtnoten in der Tissue-Kategorie gingen in dieser Reihenfolge – alle innerhalb einer Spanne von weniger als 1% voneinander entfernt – an SCA Tissue, Metsä Tissue und Sofidel.

Der WWF bewertete Metsä Tissue - Geschäftsbereich Tissue- und Kochpapiere der Metsä Group - als Besten in der Kategorie öffentliche Berichterstattung zur „Corporate Responsibility“ (unternehmerische Verantwortung) und Umweltmanagementsysteme. Metsä Tissue erreichte das beeindruckende Ergebnis von 86% der maximalen Punktzahl in dieser Kategorie. Der zweitbeste Tissue-Hersteller erzielte 78%.

 „Diese Top-Platzierung ist eine Auszeichnung und große Motivation für uns alle im Geschäftsbereich  Metsä Tissue. Es wurde von uns viel Aufmerksamkeit und Arbeit investiert, um unsere Transparenz und Ökobilanz deutlich zu verbessern“, so Mika Joukio , CEO von Metsä Tissue.

Als ein Beispiel für das strategische und operative Engagement von Metsä Tissue für nachhaltige Entwicklung weist Herr Joukio auf die umfangreiche Nachhaltigkeitsschulung hin, die ca. 100 Mitarbeiter im letzten Jahr absolviert haben. Ein weiteres bemerkenswertes Beispiel ist das langfristige Ziel des Unternehmens, dem Klimawandel durch die systematische Verbesserung der Energieeffizienz entgegenzuwirken. Unser Ziel ist es, bis Ende des Jahres eine Verbesserung von 20% gegenüber unserem Leistungsstand von 2007 zu erreichen,“ fügt Mika Joukio hinzu.

„Der WWF begrüßt die Transparenz der beteiligten Hersteller. Mit der Erlaubnis seine Umweltleistung zu bewerten, zeigt das Unternehmen Metsä Tissue, dass es Themen hinsichtlich ökologischer und sozialer Verantwortung ernst nimmt,“ so Emmanuelle Neyroumande , Manager of WWF International ´s global pulp and paper work.

Für weitere Informationen:

Mika Joukio, CEO, Metsä Tissue, Tel. +358 (0)1046 54959, E-mail: mika.joukio@metsagroup.com
Marja-Leena Dahlskog, Communications Manager, Metsä Tissue, Tel. +358 (0)1046 55149, E-mail: marja-leena.dahlskog@metsagroup.com

 

Die Metsä Group ist ein verantwortungsvoller Forstindustriekonzern, dessen Produkte Bestandteil des täglichen Lebens sind und zum nachhaltigen Wohlbefinden der Menschen beitragen. Die Metsä Group stellt ihre qualitativ hochwertigen Produkte hauptsächlich aus nachwachsenden skandinavischen Hölzern her. Die Geschäftsbereiche des Konzerns sind Tissue and Cooking Papers, Board and Paper, Pulp, Wood Products und Wood Supply. Die Metsä Group erzielte in 2011 einen Gesamtumsatz von 5,3 Milliarden Euro und beschäftigt etwa 12.500 Mitarbeiter. Der Konzern ist in 30 Ländern vertreten. www.metsagroup.com

Die hochwertigen Tissue- und Kochpapiere von Metsä Tissue tragen täglich dazu bei, dass das Leben für die Kunden und Endverbraucher angenehmer wird. Metsä Tissue ist führender Lieferant von Tissue-Papierprodukten für Haushalte und Industriekunden in Europa und der weltweit führende Hersteller von Back- und Kochpapieren. Unsere Hauptmarken sind Lambi, Serla, Mola, Tento, Katrin und SAGA. Unsere Produktionsstätten in sechs Ländern beschäftigen insgesamt etwa 3.300 Mitarbeiter. Im Jahr 2011 belief sich unser Umsatz auf 970 Millionen Euro. Metsä Tissue gehört zur Metsä Group. www.metsatissue.com

Abonnieren