Metsä tissue verbessert bedeutend die wettbewerbsfähigkeit der deutschen tissuepapiergeschäftstätigkeit

METSÄ TISSUE VERBESSERT BEDEUTEND DIE WETTBEWERBSFÄHIGKEIT DER DEUTSCHEN TISSUEPAPIERGESCHÄFTSTÄTIGKEIT Metsä Tissue Corp. baut derzeit die Geschäftstätigkeit in allen Bereichen des Konzerns stark aus. Die Hauptziele des dieser Tage in den deutschen Geschäftseinheiten lancierten Investitions- und Entwicklungsprogramms sind Erhöhung von Verarbeitungsgrad und Qualitätsniveau der Verbraucherprodukte sowie die Steigerung der Produktivität bei der Herstellung um mehr als ein Drittel des derzeitigen Niveaus. Durch Verbesserung der vorhandenen Verarbeitungslinien und die Anschaffung einer neuen Verarbeitungslinie für Verbraucherprodukte wird die Verarbeitungskapazität der Produktionsstätten um rund 15 Prozent erhöht. Für eine deutliche Steigerung der Produktionseffizienz sorgt außerdem die künftige Spezialisierung der Produktionsstätten. Die Logistik wird rationalisiert; in der Planung ist u.a. der Bau einer Eisenbahnanbindung auch für das Werk Kreuzau. In die Produktentwicklung wird vielseitig investiert, so beispielsweise durch die Anschaffung einer separaten, ausschließlich für die Produktentwicklungsarbeit reservierten Verarbeitungslinie. Der Gesamtumfang der im Rahmen des Entwicklungsprogramms vorgesehenen Investitionen liegt bei rund 45 Mio. Euro; die Realisierung wird größtenteils bis Ende 2004 erfolgen. Im Rahmen des Programms wird es zu einem deutlichen Stellenabbau kommen, über dessen Umfang derzeit Gespräche mit den einzelnen Personalgruppen geführt werden. Im Hinblick auf die Stellenreduzierung wird für das Konzernergebnis des vierten Quartals eine Aufwandsrückstellung in Höhe von rund 3 Mio. Euro verbucht. METSÄ TISSUE CORP. Hannu Anttila President und CEO VERTEILER HEX/Wertpapierbörse Helsinki Zentrale Medien Für weitere Informationen: President und CEO Hannu Anttila, Tel. +358 10 469 4959, GSM +358 50 2398, und CFO Timo Suuriniemi, Tel. +358 10 469 4580, GSM +358 50 560 8271 ------------------------------------------------------------ Weitere Informationen finden Sie unter http://www.waymaker.net Für folgende Dateien besteht die Möglichkeit eines Download: http://www.waymaker.net/bitonline/2002/10/21/20021021BIT00080/wkr0001.doc http://www.waymaker.net/bitonline/2002/10/21/20021021BIT00080/wkr0002.pdf

Abonnieren