Das Besucherzentrum Pro Nemus – ein Vorzeigeprojekt für Holzwerkstoff-Produkte

Das neue Besucherzentrum von Metsä Group in Äänekoski in Mittelfinnland ist ein Musterbeispiel für schnelles Bauen mit Holz. Das 1.000 m2 große Gebäude zeigt wie Metsä Woods Produkte Kerto®LVL-Furnierschichtholz schnelles, leichtes und umweltfreundliches Bauen ermöglicht. Das Gebäude verbindet industriell gefertigte Holzelemente und einzigartige architektonische Lösungen mit fundierter Zimmermannsarbeit.

Die Holzstützen und das Tragwerk des Gebäudes sowie die vorgefertigten Wand-, Boden- und Dachelemente sind aus Kerto®LVL-Furnierschichtholz. Im Gebäude sind die Holzwerkstoffe und viele bautechnische Details als Teil der Ausstellung sichtbar geblieben. Die Holzprodukte von Metsä Wood wurden auch bei der Innenarchitektur und den visuellen Lösungen des Besucherzentrums auf verschiedene Weise eingesetzt.

Vorgefertigte Holzelemente beschleunigen den Bau

Das Tragwerk aus Holz und die Elemente für das Besucherzentrum Pro Nemus wurden von der finnischen Firma VVR Wood geliefert. Metsä Woods Kerto®LVL-Furnierschichtholzprodukte wurden sowohl für das Tragwerksystem als auch für die Herstellung der mehrfachverleimten Stützen und Träger verwendet. Sweco Finland Oy war für die Tragwerksplanung des Besucherzentrums verantwortlich. Alle Holzelementmodelle, die bei der Gestaltung des Zentrums zum Einsatz kamen, wurden bereits bei Wohnungs- und Hallenbauprojekten eingesetzt.

Pro Nemus wurde in Äänekoski in nur sieben Monaten gebaut. Der enge Zeitplan war die größte Herausforderung während des Projekts, da architektonische Details mit außergewöhnlicher Präzision umgesetzt werden mussten. Eine gute Planung und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Parteien spielte bei der Umsetzung des Projekts eine große Rolle.

„Das Bauen mit Holzelementen ist schnell und effizient, und das Projektmanagement ist einfacher, wenn Strukturen, die aus Elementen bestehen, zunehmend in Fabriken fertiggestellt werden“, sagt Tero Vesanen, Geschäftsführer von VVR. „Metsä Woods Kerto®LVL-Furnierschichtholzprodukte wurden an die Elementfabrik geliefert und nach unseren Vorgaben zugeschnitten, was bedeutet, dass die Montage auf unserer Seite sehr effizient verlief.“

Die Wandelemente und die spezielle CNC-Bearbeitung der Holzprodukte für das Gebäude wurden von Punkaharjun Puutaito, einem Subunternehmer von VVR, ausgeführt. Partnerschaften spielen im industriellen Holzbau eine Schlüsselrolle. In einem Netzwerk von spezialisierten Fachfirmen konzentriert sich jedes Unternehmen auf sein Kerngeschäft, was zu neuen, wettbewerbsfähigen Baulösungen führt.

Ein Gebäude wie der Wald selbst

„Dieses Gebäude verbindet industriellen Holzbau mit einem hohen Maß an fundierter Zimmermannsarbeit. Genau das ist das Beste am Bauen mit Holz: Das Material selbst schafft Möglichkeiten für viele Verarbeitungsarten, die einfach zu realisieren sind“, sagt die Architektin des Projekts Ulla Passoja von UKI Architects.

Die unteren Räume im Erdgeschoss haben eindrucksvolle abgehängte Decken mit Trägern aus Kerto®LVL S-beam-Furnierschichtholz-Balken, die Eingangshalle ist mit Garderobenständern aus Birken- und Fichtensperrholz ausgestattet. Die Wandflächen mit transluzenter schwarzer Oberflächenbehandlung bestehen aus Fichtensperrholz. Die Kabinenwände und Badmöbel in den sanitären Einrichtungen sind aus Kerto®LVL Furnierschichtholz gefertigt. Die Treppenhauswände sind mit Birkensperrholz verkleidet und haben mit CNC-gefräste Muster, die die Akustik verbessern.

Das Besucherzentrum Pro Nemus bietet eine völlig neue Art, den Wald zu erleben. Mit dem Bau eines Ausstellungsraums, der Natur pur mit virtueller Realität und Erlebnissen in Verbindung mit dem neuen Werk für Bioprodukte verbindet, will Metsä Group die Spitze anführen und sich als starker Vorreiter in der Bioökonomie etablieren.

Lesen Sie mehr über die technischen Details des Projekts und sehen Sie sich ein Video über den Bau von Pro Nemus an.

Bilder: https://databank.metsagroup.com/l/F2TjtLgn_wJf
 

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Henni Rousu, Communications Manager, Metsä Wood, tel. +358 40 5548388, henni.rousu@metsagroup.com

Cohn & Wolfe, Julia Heymann, julia.heymann@cohnwolfe.com, tel. +49 (0)40 808016-114

www.metsawood.de

Metsä Wood stellt wettbewerbsfähige und umweltfreundliche Holzprodukte für die Baubranche, industrielle Kunden und Vertriebspartner her. Wir fertigen unsere Produkte aus nordischem Holz, einem nachhaltigen Rohstoff von höchster Qualität. Der Jahresumsatz betrug 2017 0,5 Milliarden Euro und wir beschäftigen etwa 1.400 Mitarbeiter. Metsä Wood gehört zur Metsä Group.

Über uns

Metsä Woodwww.metsawood.com Metsä Wood stellt wettbewerbsfähige und umweltfreundliche Holzprodukte für die Baubranche, industrielle Kunden und Vertriebspartner her. Die Produkte werden aus hochwertigen und erneuerbaren nordischen Holzrohstoffen gefertigt. Metsä Wood erzielte 2017 einen Gesamtumsatz von 0,5 Milliarden Euro und beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiter. Metsä Wood gehört zur Metsä Group.

Abonnieren