Meyer-Optik-Görlitz veröffentlicht Lydith 30 f3.5 auf Kickstarter.com

Der Objektivhersteller Meyer-Optik-Görlitz hat am Donnerstag eine neue Kickstarterkampagne veröffentlicht. Das neue Lydith 30 f3.5, das auf einer historischen Grundlage basiert, zeichnet sich neben einem künstlerischen Bokeh durch ein besonderes Kontrastverhalten und einer Naheinstellgrenze von 16 cm aus. Das Objektiv erreichte das gesetzte Finanzierungsziel innerhalb von 5 Minuten und steht am zweiten Tag der Kampagne bei mehr als 300% der Finanzierungssumme. Backer der Kickstarterkampagne werden für ihre frühe Unterstützung auf der Crowdfunding-Plattform mit Preisen belohnt, die weniger als 50% der späteren unverbindlichen Preisempfehlung betragen.

Koblenz, 9. Juni 2017

Der Objektivhersteller Meyer-Optik-Görlitz lanciert mit dem Lydith 30 f3.5 ein weiteres Objektiv aus dem historischen Portfolio der seit 2014 eigens wiederbelebten Marke auf Kickstarter.com. Der 5 Linser, dessen Konstruktion auf Plänen aus den fünfziger Jahren basiert und ursprünglich in den 1960er Jahren veröffentlicht wurde, wird in der Neuauflage mit moderner Vergütung und einer reduzierten Naheinstellgrenze von nur 16 cm auf den Markt gebracht. Das manuelle Objektiv wird wie alle historischen Rekonstruktionen von Meyer-Optik-Görlitz zu 100% in Deutschland handgefertigt.  

"Das Lydith ist eine Bereicherung für jeden Fotografen", sagt Dr. Stefan Immes, der hinter der Wiederbelebung der Traditionsmarke steht. "Es ist wahrscheinlich das Objektiv mit der größten Schärfeleistung und dem besten Kontrastverhalten aus unserem Art-Lens-Portfolio, aber wartet dennoch mit großen künstlerischen Eigenschaften auf. Es ist ein Objektiv, dessen Bilder magisch anmuten" so Immes weiter.

Das Kickstarterprojekt, das mit einer Laufzeit von 24 Tagen angesetzt ist, endet am 4. Juli. Das Objektiv wird mit allen modernen Anschlüssen erscheinen und nach Auslieferung der Kickstarterbestellungen ab März des kommenden Jahres erhältlich sein.

Link zur Kickstarterkampagne:

https://www.kickstarter.com/projects/meyeroptik/enchant-your-photography-unleash-the-magic-lydith

Bildmaterial und Produktabbildungen stehen hier zum Download bereit:
https://www.dropbox.com/sh/jflkik2b805509k/AAA0Kevz-7nK_M5AS6QaijUma?dl=0


Technische Daten

Brennweite: 30mm
Blende: f3.5-22
Bildwinkel: ±35°
Naheinstellgrenze: 16 cm
Konstruktion: 5 Linsen in 5 Gruppen
Anzahl der Blendenlamellen: 12
Gewicht: ca. 220g

Verfügbare Anschlüsse: 

  • Canon EF
  • Nikon F
  • Sony
  • FujiX
  • Micro Four Thirds
  • M42
  • Leica M (rangefinder not supported/focusing via live view)
  • Leica SL

Pressekontakt:
Daniela Brouwer

Globell BV
Kaldenkerkerweg 33
NL-5932 CT Tegelen

daniela.brouwer@meyer-optik-goerlitz.com

Tel.: +31 77 30 68-100 

Über Meyer-Optik-Görlitz

Als  Marke mit stolzer Tradition und mit dem Ruf für außergewöhnliche Produkte, begann Meyer-Optik-Görlitz 1896 mit der Herstellung innovativer und hochwertiger Objektive in Deutschland. 2014 begann die net SE mit der Produktion von Objektiven der Marke Meyer-Optik-Görlitz in Deutschland. Das Team von Meyer-Optik-Görlitz, angetrieben davon in der Tradition dieser historischen Marke zu stehen, ist der Tradition von Meyer-Optik-Görlitz mit hochwertigen Materialien, innovativem Produktdesign und modernen Fertigungstechniken verpflichtet. Im Mai 2015 gründete die net SE mit Meyer Optik USA Inc. eine neue Tochtergesellschaft für den Vertrieb von Meyer-Optik-Görlitz-Produkten in den USA. Meyer Optik USA hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia.

net SE ist ein börsennotiertes Unternehmen (NETK), das 1997 gegründet wurde:  http://www.netag.de .

Über uns

Über Meyer-Optik-GörlitzAls eine Marke mit einer stolzen Tradition und mit dem Ruf für außergewöhnliche Produkte, begann Meyer-Optik-Görlitz 1896 mit der Herstellung innovativer und hochwertiger Objektive in Deutschland. 2014 begann die net SE mit der Produktion von Objektiven der Marke Meyer-Optik-Görlitz in Deutschland. Das Team von Meyer-Optik-Görlitz, angetrieben davon in der Tradition dieser historischen Marke zu stehen, ist der Tradition von Meyer-Optik-Görlitz mit hochwertigen Materialien, innovativem Produktdesign und modernen Fertigungstechniken verpflichtet. Im Mai 2015 gründete die net SE mit Meyer Optik USA Inc. eine neue Tochtergesellschaft für den Vertrieb von Meyer-Optik-Görlitz-Produkten in den USA. Meyer Optik USA hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia.net SE ist ein börsennotiertes Unternehmen (NETK), das 1997 gegründet wurde: http://www.netag.de.

Abonnieren

Dokumente & Links