Pressemeldung: Meerjungfrauen-Weltfinale in Ägypten

England holt sich internationale Muschelkrone!

  • Größter Event in Mermaid-Geschichte erfolgreich zu Ende gegangen
  • RED SEA HOTELS/ ETI GmbH zum 2. Mal Gastgeber
  • RED SEA HOTELS CEO aktivierte Ägypten-Destination Sinai mit Erfolgs-Event

Sharm el Scheich, im Dezember 2017: Süß und salzig zugleich: Die schönsten Meerjungfrauen aus aller Welt gaben beim Miss Mermaid International Finale im Grand Hotel Sharm El Scheikh in Ägypten noch einmal alles für die Muschelkrone, mit der schließlich die Engländerin Laura Siddall aus England gekrönt wurde – vor der Zweitplatzierten Marie Potosniak aus Frankreich und Claudia Rubner aus Südtirol. Für den aufregenden Wettbewerb, einer Kombination aus Misswahl und Wasser-Sportwettkampf, reisten Meerjungfrauen aus so vielen Nationen an wie nie zuvor. Der Miss Mermaid Wettbewerb fand dieses Jahr bereits zum dritten Mal im Land der Pharaonen statt. Der diesjährige Event, unterstützt von den RED SEA HOTELS, dem Reiseveranstalter ETI und dem Ägyptischen Fremdenverkehrsamt, avancierte zum größten der Mermaid-Geschichte

Ein emotionales Highlight jagte das andere und auch der offiziellen Seite gefiel der Wettbewerb – der Süd-Sinai Gouverneur Major General Khaled Fouda ließ es sich nicht nehmen, die Mermaids persönlich zu beglückwünschen.

Mohamed Abdel Gabbar, Direktor des Ägyptischen Fremdenverkehrsamtes für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Polen, betonte: „Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder, den renommierten Miss Mermaid Wettbewerb zu unterstützen, der nun schon zum 3. Mal in Ägypten stattfand. Ägypten ist die perfekte Destination für internationale Top-Events, gut erreichbar aus Europa und aus vielen weiteren Ländern. Ägypten ist einer der besten Hotspots für Sportevents, Modenschauen, Model-Wettbewerbe – oder alles in einem wie bei den Mermaids. In unserem Land der Pharaonen bieten wir ebenfalls alles in einem – wunderschöne Natur vom der Wüste bis ans Meer mit vielfältigen Freizeitaktivitäten sowie einer  effizienten touristischen Infrastruktur und Top-Hotellerie.“

Meerjungfrauen und die Naturwunder des Roten Meeres

Der globale Wettbewerb führte zu den Unterwasserwundern des Roten Meeres, bekannt für seine Korallenriffe und artenreiche Fischwelt und war eine einzigartige Fahrt ins Blaue: Die Wassernixen mussten sich beim Riff-, Strecken- und Geschicklichkeits-Tauchen, Freitauchen, Mermaiding, Unterwasser-Shootings, bei Modenschauen und Talentwettbewerben beweisen. Flossen-Lieferant Magictail sorgte dabei für den Mermaid Style.

Mermaids Hauptquartier 2017: Grand Hotel Sharm el Sheikh

Im ägyptischen Meerjungfrauen-Hauptquartier Grand Hotel Sharm el Sheikh wurden die Event-Teilnehmer bestens betreut. Das Grand Hotel Sharm El Sheikh ist ein auf einem hohen Plateau mit einem fantastischen Blick auf das Rote Meer und die berühmte Tiran Insel gelegenes 5-Sterne-Hotel mit ausgedehnter Badelandschaft und weitläufigem Garten, direkt vorgelagertem Korallenriff und jeder Menge Sport und Freizeitmöglichkeiten – die ideale Homebase für den Konkurrenzkampf der Meer-Sirenen.

Die Promi-Dichte war dieses Jahr so hoch wie nie: Show-Größen von aufstrebenden Hollywood-Schauspielern bis zu Top-DJs reisten mit nach Sharm el Sheikh, um die Mermaids zu unterstützen und zeigten sich fasziniert von Ägypten und der Eventlocation Sharm El-Scheich.

Ja, ich will

Am Schluß des Miss Mermaid International Wettbewerbs stand nur noch eine Frage im Raum: Liane willst Du mich heiraten?“ 

Wettbewerbs-Veranstalter William Balser hielt im Show-Trubel um die Hand seiner Lebensgefährtin Liane Wirzberger, Moderatorin von Radio Primavera, an.

Liane sagte „JA, ICH WILL” in Ägypten – alle Meerjungfrauen waren sich ebenfalls einig:

„Ja, wir möchten nach Ägypten zurückkehren!“

Weitere Informationen:

www.missmermaid.de 

www.redseahotels.com 

www.eti.de 

www.egypt.travel 

www.magictail.de

Bilder copyrights/ foto credits:

Miss Mermaid

Pressekontakt:

MIMC

Marzouk Integrated Marketing Communications

Tamer Marzouk

Alsenstr. 27

14109 Berlin

Tel: +49-177-7770120

Email: t.m@MIMC.online

Pressekontakt:

MIMC

Marzouk Integrated Marketing Communications

Tamer Marzouk

Alsenstr. 27

14109 Berlin

Tel: +49-177-7770120

Email: t.m@MIMC.online

Tags:

Über uns

MIMC - Marzouk Integrated Marketing CommunicationsETIs Public Relations & Strategic Partnerships Consultancy

Abonnieren