Für die Gäste nur das Beste: garantiert ohne Gentechnik

Großverbraucher-Sortiment der Molkerei Berchtesgadener Land mit VLOG-Siegel gekennzeichnet / praktisch, sicher und umweltfreundlich verpackt

  

Piding, 21. Juni 2017: Rund 80% der Verbraucher wünschen sich Lebensmittel ohne Gentechnik. Diesen Anspruch erfüllt die Molkerei Berchtesgadener Land auch für Großverbraucher: Das gesamte Sortiment an Milch und Milch-produkten ist VLOG-zertifiziert und mit dem Label „Ohne Gentechnik“ gekennzeichnet. Damit nimmt die Genossenschaftsmolkerei eine Vorreiterrolle als Partner der Gastronomie ein.

Konsumenten und Gäste zeigen ein gesteigertes Bewusstsein für genussvolle Lebensmittel und fordern zunehmend Informationen über die Herkunft und Herstellung der Produkte. Gastronomen können folglich bei Gästen punkten, denen die Aspekte Qualität, Nachhaltigkeit, regionale Herkunft und Geschmack gleichermaßen wichtig sind – dies bieten die  Milchprodukte der Molkerei Berchtesgadener Land.
Die Milch der Genossenschaftsmolkerei stammt von den ca. 1.800 eigenen Landwirten aus der Region zwischen Watzmann und Zugspitze. Alle Landwirte – konventionell und biologisch – füttern nachweislich garantiert ohne Gentechnik. Seit diesem Frühjahr sind alle Gastro-Produkte nach dem VLOG-Standard zertifiziert und alle Eimer tragen das „Ohne Gentechnik“-Siegel.
Als verlässlicher Partner der Gastronomie steht Berchtesgadener Land seit Jahren für hervorragende Milch und Milchprodukte und hat sich zu einem der größten Anbieter im Großverbrauchersektor in Bayern etabliert.

Praktisch, sicher und umweltfreundlich verpackt
Die hohe Qualität der Produkte wird durch die Abfüllung unter Sterilluftbedingungen in umweltfreundliche Eimer und einen besonders dichten Deckel mit Originalitätsverschluss sichergestellt, der sich luftdicht wiederverschließen lässt. Eine Kippvorrichtung sorgt für ein problemloses Öffnen und der breit ausgeformte Kunststoffhenkel ermöglicht komfortables Tragen. Die 5- und 10 kg-Eimer und Deckel bestehen aus Polypropylen und werden von der Molkerei gereinigt zurückgenommen, recycelt und wiederverwertet.

Beste Qualität, bestes Handling: Konditoren-Quark und Feinster Schlagrahm
Für 1 kg Quark werden ca. 4,2 bis 4,4 Ltr. Magermilch nach dem traditionellen Separatoren-Verfahren verarbeitet. Der Quark schmeckt fein säuerlich, ist reich an Protein und lässt sich gut mit Milch, Rahm oder Fruchtsaft vermischen. Durch die gute Stabilität eignet sich der Quark auch bestens zum Backen. Der Quark mit einem absoluten Fettgehalt von 0,4% ist in Mehrwegeimern von 5 kg und 10 kg erhältlich. Neben der Magerstufe gibt es den hochwertigen Quark auch mit 20% Fett i.Tr. im 5 kg-Mehrwegeimer.
Der Feinste Schlagrahm wird von der Molkerei Berchtesgadener Land mit mindestens 32% Fett angeboten – also mehr als die gesetzlich vorgeschriebenen 30%. Durch diesen höheren Fettgehalt werden eine ausgezeichnete Standfestigkeit und ein überdurchschnittliches Aufschlagsvolumen erreicht. Die Ausbeute je Kilogramm Rahm ist daher viel höher als bei Standardprodukten und bietet für Gastronomen eine gute Rendite.
Verpackungsverbesserung: Seit diesem Frühjahr wird der Feinste Schlagrahm im 5 kg Gebinde im Eimer abgefüllt und die 1 kg Kartonverpackung bekommt Ende Juni einen Schraubverschluss, der ein portionsgerechtes Ausgießen ermöglicht.

Das Großverbraucher-Sortiment der Molkerei Berchtesgadener Land ist in konventioneller und Bio-Qualität erhältlich (siehe nachfolgende Produktübersicht).

Weitere Informationen: www.bergbauernmilch.de

3.525 Zeichen inkl. Leerzeichen

Produktübersicht Großverbraucher-Sortiment:
https://bergbauernmilch.de/produkte/gastronomie


Konventionell – neu jetzt zertifiziert gentechnikfrei

  • Frische Alpenmilch im 10 Ltr. Eimer (3,5% bzw. 1,5% Fett)
  • Haltbare Alpenmilch (3,5% bzw. 1,5% Fett) 12x1 Ltr. Tetra Pak
  • Joghurt mild, cremig gerührt (3,5%Fett), 5 kg Eimer
  • Sauerrahm (10% Fett), 5 kg Eimer
  • Schlagrahm (mind. 32%Fett) in der 1 kg Tetra-Giebelpackung, 5 kg (NEU! seit April 2017) und 10 kg Eimer
  • Speisequark halbfett/bayerischer Topfen (20% Fett i.Tr.), 5 kg Eimer
  • Magerquark (0,4% Fett) im 5 kg- und 10 kg-Eimer

Bio

  • Frische Bio-Alpenmilch (3,8% Fett) im 5 Ltr. Eimer
  • Haltbare Bio-Alpenmilch (3,5% bzw. 1,5% Fett) in 12x1 Ltr. Tetra Pak
  • Haltbare Bio-Alpenmilch laktosefrei (3,5% bzw. 1,5% Fett) in 12x1-Ltr. Tetra Pak 
  • Bio-Schlagrahm (mind. 32% Fett) im 5 kg Eimer
  • Bio-Magerquark (0,2% Fett) im 5 kg Eimer
  • Fettarmer Bioghurt (1,7% Fett) im 5 kg Eimer

Der Frischdienst Berchtesgadener Land beliefert die Region im Umkreis von ca. 100 km vom Unternehmensstandort Piding mit dem Berchtesgadener Land Gastrosorti-ment: http://frischdienst-bgl.de/

    

Pressekontakt:
Barbara Steiner-Hainz, Tel: 08651 / 7004-1150; Fax: 08651 / 7004-1196
E-Mail: barbara.steiner-hainz@molkerei-bgl.de

Pressekontakt c/o modem conclusa:
Andrea Klepsch, Tel: 089 746308-30
E-Mail: klepsch@modemconclusa.de
Larissa Nubert, Tel: 089 746308-38
E-Mail: nubert@modemconclusa.de

Unternehmensinformationen:
Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG
Hockerfeld 5-8 · D-83451 Piding
Telefon 0049 (0) 8651 / 7004-0
Telefax 0049 (0) 8651 / 7004-1199
Email: info@molkerei-bgl.de
www.molkerei-bgl.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Großverbraucher-Sortiment der Molkerei Berchtesgadener Land mit VLOG-Siegel gekennzeichnet.
Tweeten
Praktisch, sicher und umweltfreundlich im 5- und 10 kg-Eimer: das Großverbraucher-Sortiment der Molkerei Berchtesgadener Land
Tweeten