Simplizität trifft auf Flexibilität im E-Commerce: Mollie und Klarna intensivieren Zusammenarbeit

  • Mollie bietet Klarna als Standard-Bezahllösung für Webshops an

  • Leichterer Zugang zu Klarnas Zahlungsmethoden für Händler aus Deutschland, Österreich, Finnland und den Niederlanden

Klarna, einer der führenden europäischen Zahlungsdienstleister, und Mollie, ein schnell wachsender Payment Service Provider, arbeiten zukünftig gemeinsam daran, ein flexibleres und einfacheres Bezahlerlebnis für Händler und Kunden zu schaffen. Diese Partnerschaft bringt zwei technologiebasierte, innovative Unternehmen mit dem Ziel zusammen, das Online-Bezahlen kontinuierlich zu verbessern und das Einkaufserlebnis zu revolutionieren.

Die Partnerschaft vereint die Flexibilität der unterschiedlichen Zahlungsmethoden von Klarna mit der Simplizität von Mollie. Mollie verbindet Klarna mit dem Händler und garantiert schlankere Prozesse, da dieser nur in der Mollie-Umgebung arbeiten muss, wenn er Klarnas Zahlungsmethoden in seinen Online-Shop integrieren möchte. Die Plugins, die Mollie für die wichtigsten E-Commerce-Plattformen entwickelt hat, ermöglichen ebenfalls eine einfache Integration der Services von Klarna in bestehende Online-Shops der Händler.

Zusammen gewährleisten Klarna und Mollie, dass Händler ihren Kunden ein positives Nutzererlebnis und eine reibungslose Checkout-Erfahrung bieten können. Kunden haben die Möglichkeit, frei und flexibel zu entscheiden, wie und wann sie bezahlen möchten. Dadurch verbessern Händler ihre Conversion Rates, erhöhen den durchschnittlichen Bestellwert und stärken die Bindung zum Endkunden.

Adriaan Mol, Gründer von Mollie: „Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um Händlern dabei helfen zu können, in ihrem Geschäft weiter zu wachsen.  Klarna mit in unser Portfolio an Bezahlmethoden aufzunehmen ist für uns daher der ideale nächste Schritt. Seit unserem ersten Treffen mit Klarna sind alle Beteiligten begeistert über die Zusammenarbeit. Diese Partnerschaft ist extrem wertvoll, denn sie erlaubt Händlern den einfachsten Weg, ihren Kunden die beste Online-Shopping-Erfahrung zu bieten.“

Michael Rouse, Chief Commercial Officer der Klarna Group: „Wir sind immer wieder beeindruckt von Mollie, der innovativen Plattform, die sie aufgebaut haben, sowie der  effizienten und cleveren E-Commerce-Lösungen, die sie konstant weiterentwickeln. Genau wie Klarna arbeiten sie jeden Tag daran, Zahlungen besser zu machen. Diese Partnerschaft basiert auf dem gemeinsamen Ziel, durch ein reibungsloses Einkaufserlebnis, Wachstumspotenziale für Händler zu erschließen, Conversion Rates zu steigern sowie die Kundenzufriedenheit und -bindung zu fördern. Klarna ist in den Schlüsselmärkten der Partnerschaft, in den Niederlanden, Deutschland, Österreich und Finnland, stark gewachsen. Zusammen mit Mollie werden unsere Zahlungsmethoden nun noch weit mehr Händlern und Kunden zur Verfügung stehen.“

Klarnas Zahlungsmethoden ermöglicht es Kunden – abhängig von der Verfügbarkeit im jeweiligen Markt – per Sofortüberweisung, später auf Rechnung oder in Raten zu bezahlen. Klarna Rechnung ist besonders in Skandinavien, den Niederlanden und im Vereinigten Königreich beliebt und Rechnung belegt in Deutschland sogar den ersten Platz unter den beliebtesten Bezahlmethoden. Klarna trägt dabei das Ausfall- und Betrugsrisiko für die Händler, sodass diese die Zahlungen innerhalb kurzer Zeit erhalten. Kunden zahlen nur, wenn sie mit ihrem Kauf zufrieden sind und diesen behalten möchten.

November-Aktion: Aktivieren Sie Klarna und genießen Sie kostenlose Transaktionen für einen Monat.

Um unsere Freude über die neue Zusammenarbeit mit Klarna mit Ihnen zu teilen, bieten wir Ihnen im November eine Rabattaktion: Alle Klarna-Transaktionen, die Sie im November über Mollie abwickeln, sind kostenlos!

Über Mollie

Mollie (www.mollie.com/de) ist ein schnell wachsender europäischer Payment Service Provider, der traditionelle Zahlungsmethoden durchbrechen möchte, indem er einheitliche Wettbewerbsbedingungen schafft. Mit dem Kodex „simplicity first“ ermöglicht Mollie Unternehmern aller Größen, ihre Geldflüsse effizient zu verwalten und ihr Geschäft dort zu erweitern, wo sie es wollen. Mollie wurde 2006 in Amsterdam gegründet und wuchs im Laufe der Jahre zu einem Unternehmen mit 120 Mitarbeitern und 55.000 Kunden in ganz Europa heran.

Über Klarna

Klarna (www.klarna.com/de/) ist einer der führenden Zahlungsanbieter in Europa und eine lizenzierte Bank, die das Bezahlerlebnis für Käufer und Händler revolutioniert. Gegründet 2005 in Stockholm, Schweden, gibt Klarna Online-Shoppern die Möglichkeit, per Rechnung, Ratenzahlung oder direkt beim Bestellabschluss per Lastschrift oder Sofortüberweisung zu bezahlen – und bietet dabei ein sicheres und einfaches Checkout- und damit auch Einkaufserlebnis: getreu dem Motto „Smoooth Payments“. Im Jahr 2014 hat sich Klarna mit der Sofort GmbH zusammengeschlossen und die Klarna Group gegründet. 2017 konnte der direkte deutsche Wettbewerber BillPay akquiriert werden. Klarna arbeitet mit rund 90.000 Händlern in Europa und Nordamerika zusammen. Darunter sind zahlreiche bekannte Marken und Shops wie asos, Babywalz, die Deutsche Bahn, Flaconi, Mediamarkt und Spotify. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 2.000 Mitarbeiter in 14 Ländern für die Gruppe.

Pressekontakt

Dexport
Katharina Becking
Groeneweg 23
3981 CK Bunnik
Niederlande

T: 0031 88 339 76 76
E: k.becking@e-marketingsupport.nl


Firmenkontakt

Mollie
Lieke Mandemakers
Senior Marketing Manager
Keizersgracht 313
1016 EE Amsterdam
Niederlande

T: +31 (0) 618966341
E: lieke.mandemakers@mollie.com

Über uns

Mollie ist ein internationaler Payment Service Provider für Online-Shops, der diverse Zahlungsmethoden miteinander kombiniert. Das innovative Unternehmen sorgt für Simplizität und Effektivität bei Zahlungsprozessen für Händler und Kunden.

Abonnieren

Dokumente & Links