40 Jahre Le Mans 24 Hours Motos: Motul ist offizieller Schmierstoffpartner

Köln, 20. April 2018: Dieses Wochenende findet im französischen Le Mans das 40. Le Mans 24 Hours Motos statt. Als offizieller Schmierstoffpartner der FIM Endurance World Championship (FIM EWC) unterstützt Motul auch beim zweiten Rennen der Saison Honda-, Kawasaki- und Suzuki-Teams mit seinen Produkten.

Ein Fest für Rennsportbegeisterte

Unter Extrembedingungen kämpfen 60 Teams zwei Tage lang auf dem 4,185 Kilometer langen Bugatti Circuit in Le Mans um eine Medaille. Die Veranstalter erwarten rund 75.000 leidenschaftliche Motorradfans.

Motul wird einige Teams aus der breit gefächerten Starterliste unterstützen: Honda Endurance Racing (Honda), Suzuki Endurance Racing Team (Suzuki), National Motos (Honda), Team 33 Accessoires Louit Moto (Kawasaki) sowie Junior Team LMS Suzuki (Suzuki).

Unter Extrembedingungen: Motul-Produkte im Langzeittest

Als offizieller Schmierstoffpartner setzt Motul seine Produkte die gesamte Saison hindurch extremen Bedingungen aus und stellt so Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Leistung, entsprechend auch im privaten Gebrauch, sicher.  

Die von Motul ausgestatteten Teams verwenden Produkte aus dem Factory-Line-Sortiment, das der Motorradweltverband FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) offiziell zertifiziert hat. Es beinhaltet das rennerprobte 300V-Motoröl, Kühl- und Bremsflüssigkeiten sowie Pflegeprodukte für Motorrad und Fahrerzubehör.

Saison in vollem Gange

Nach dem Saisonauftakt auf dem Circuit Paul Ricard (Frankreich) und dem 24h Motos (Frankreich) dieses Wochenende geht die FIM EWC mit den 8-Stunden-Rennen in der Slowakei (Mai), in Oschersleben (Juni) und in Japan (Juli) weiter. 

     
40 Jahre Le Mans: Offizieller Schmierstoffpartner Motul unterstützt unter anderem das Suzuki Endurance Racing Team (Hier: Lukasz Swiderek)
Bildcredit: Motul



 

 



Bilddownload weiter unten.


Über Motul

Motul ist ein international agierendes französisches Traditionsunternehmen. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort kompetenter Ansprechpartner. Motul ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung hochwertiger Schmierstoffe für Automobile, Motorräder und viele weitere Anwendungsgebiete. Mit MotulTech bietet der Schmierstoffhersteller auch Produkte für industrielle Anwendungen. Gerade im Bereich synthetische Schmierstoffe gilt Motul als der Spezialist schlechthin. Bereits 1971 brachte Motul als erster Schmierstoffhersteller das erste vollsynthetische Motorenöl auf Ester-Basis auf den Markt, Motul 300V – eine Technologie, die ursprünglich in der Luftfahrt eingesetzt wurde. Heute gilt Motul dank seiner langjährigen Erfahrung im Rennsport als anerkannter Partner in der Motorsportszene und arbeitet auch hier stets an den neuesten technologischen Entwicklungen. Mit seinem einzigartigen Know-how und seiner Innovationskraft unterstützt Motul zahlreiche Teams im nationalen und internationalen Rennsport.

Weitere Infos unter www.motul.de und http://pressroom.motul.com/login.


Pressekontakt:

DEDERICHS REINECKE & PARTNER 

Agentur für Öffentlichkeitsarbeit 

Manuel Krieg 

Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
Tel.: + 49 40 20 91 98 278
Fax: + 49 40 20 91 98 299
Email: manuel.krieg@dr-p.de
http://www.dr-p.de
 

MOTUL DEUTSCHLAND GMBH

Johannes Hemme

Kölner Straße 263
51149 Köln           
Tel.: +49 22 03 17 00 129
Mob.: +49 17 19 93 37 322
Email: j.hemme@de.motul.de
www.motul.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links