Neue institutionelle Eigner bei MultiQ

Mehrere Finanzinstitute haben am Dienstag die letzten 2,7 Millionen Aktien vom IT-Provider Spyder Technology Holding übernommen, der damit seinen gesamten Anteil an MultiQ verkauft hat. Im Jahr 2004 war eine Zunahme des Interesses an unserem Unternehmen festzustellen. Die großen Auftragseingänge in Verbindung mit den durchgeführten Strukturmaßnahmen lassen uns positiv in die Zukunft blicken. Wir danken der Spyder Technology Holding für ihre Unterstützung während der Aufbauphase unseres Unternehmens. Der Geschäftsführer des IT-Providers, Johan Hernmarck, gehört weiterhin dem Vorstand von MultiQ an. Wir begrüßen unsere neuen Anteilseigner. Besonders erfreulich ist, dass einige der schon vorhandenen Aktionäre ihren Anteil erhöht haben, so der Vorstandsvorsitzende von MultiQ Peter Ahlgren.

Abonnieren

Dokumente & Links