Neuer Vertrag für MultiQ

Nach einem langen Bewertungs- und Ausschreibungsprozess hat einer der größten Kunden des Unternehmens einen neuen Vertrag über weitere Lieferungen unterzeichnet. Das in Schweden ansässige Unternehmen ist mit mehr als 200 Niederlassungen ist in zahlreichen Ländern vertreten und expandiert weiter. MultiQ hat in diesem Sommer den 10 000. Bildschirm an diesen Kunden geliefert.

Thomas Keifer, VD MultiQ:
„Wenn große, international tätige Kunden von Zeit zu Zeit Ausschreibungen vornehmen, kann man sicher sein, dass man genau unter die Lupe genommen wird. Dass MultiQ auch weiterhin das Vertrauen gerade dieses Kunden genießt, zeigt mit großer Deutlichkeit, dass wir mit den anderen Anbietern mithalten können, was den Service und die Liefersicherheit betrifft.“

Andere Faktoren, die in hohem Maße zur Weiterführung der Lieferungen durch MultiQ beigetragen haben, sind die nachgewiesene Zuverlässigkeit des Produkts sowie seine niedrigen TCO-Kosten.
Der Vertrag sieht weitere Lieferungen einer Reihe von Applikationen an verschiedene Abteilungen des Unternehmens in gleichem oder größerem Umfang als bisher vor. MultiQ hat bereits seit 2002 verschiedene Lösungen an diesen Kunden geliefert.

Thomas Keifer:
„Mit dem Abschluss dieses Vertrags ist für MultiQ ein nicht unbedeutendes Geschäftsvolumen auch für das kommende Jahr sichergestellt.“

Abonnieren

Dokumente & Links