ANEDIS und PacketFront beschliessen eine strategische Kooperation in Deutschland

PacketFront und ANEDIS verstärken ihre Zusammenarbeit auf dem deutschen Breitband-Markt.

Im deutschen Breitbandmarkt passiert zurzeit viel, denn es ist das Ziel von Wirtschaft und Politik, die Breitbandversorgung in Deutschland bedeutend zu verbessern. Um diese Versorgung sicherzustellen, sind Glasfasernetze eine Möglichkeit zur Verwirklichung der Breitbandziele. Der Ausbau von Glasfasernetzen ist jedoch mit gewissen Investitionen verbunden und an dieser Stelle kommt das Geschäftsmodell Open Access ins Spiel, das dazu die Grundvoraussetzung hat: die Öffnung der Netze für Dritte und somit allen Service Providern die Möglichkeit bietet, ihre Dienstleistungen im Netz anzubieten. Dadurch wird die Auslastung der Netze gewährt und ein schnellerer Return of Investment sichergestellt. PacketFronts Produkte und Lösungen sind konzipiert worden, um das Geschäftsmodell Open Access zu unterstützen. ANEDIS ist ein Distributionsunternehmen für Erzeugnisse führender internationaler Hersteller der CATV- und Telekommunikationsbranche. Zusammen mit ANEDIS kann PacketFront seine Position im deutschsprachigen Raum weiter stärken und somit auch eine gesteigerte lokale Präsenz sicherstellen. ANEDIS adressiert die großen und mittelgroßen Energieversorger in Deutschland und Österreich als Zielkundengruppe. Die ANEDIS kann in der Konstellation mit ihrem Schwesterunternehmen IET als Generalunternehmer auftreten und Dienstleistungen der gesamten Wertschöpfungskette anbieten - angefangen als Berater in der Erstellung des Business Cases, über die Implementierung der passiven und aktiven Infrastruktur, wie beispielweise den gesamten Tiefbau und alle Kabelarbeiten als auch die Kommissionierung von allen aktiven und passiven Komponenten. „ANEDIS ist ein kompetenter Partner, der viele Facetten eines FTTH-Projektes mit eigenen Ressourcen abdecken kann und wir sind davon überzeugt, dass dank der umfangreichen Erfahrungen, die ANEDIS im deutschen Markt hat, FTTH Projekte bei ANEDIS in den besten Händen sind,“ kommentiert Stefan Röntgen, Senior Manager Sales von PacketFront. PacketFront ist ein Pionier im Bereich Breitband Technologie und war wesentlich an der Implementierung der ersten kommerziellen Breitbandnetze in Schweden beteiligt. PacketFront gilt im skandinavischen Raum als eine Schlüsselfigur und Verfechter des Open Access Models, dieses seit mehr als 10 Jahren. Jetzt gilt es, dieses Wissen dem deutschen Markt zur Verfügung zu stellen. Beide Unternehmen werden zusammen auf der ANGA Cable 2010 vom 4 – 6 Mai in Köln vertreten sein.

Tags:

Abonnieren