DIE NH HOTEL GROUP STARTET INITIATIVE, UM DIGITALE TRANSFORMATION WEITER VORANZUTREIBEN

NH Hotel Group ruft zum ersten NH Digital-Transformation Day 2017 auf

  •   Die NH Hotel Group sucht neue technische und digitale Lösungen für den Hotelsektor.
  •   Der Digital Transformation Day ist Teil der Unternehmensstrategie und soll Erfolg und Modernisierungsprozesse des Unternehmens vorantreiben, Kundenzufriedenheit steigern und die digitale Entwicklung beschleunigen.
  •   Ausgewählte Tech- und IT-Unternehmen haben die Chance ihre Produkte auf direktem Wege dem Vorstand einer der weltweit größten Hotelgruppen zu pitchen.

Madrid, 17. Juli 2017. Die NH Hotel Group startet den NH DIGITAL TRANSFORMATION DAY - eine eigens ins Leben gerufene Initiative, die Tech- und IT-Unternehmen die Chance bietet ihre Produkte und Leistungen direkt der Geschäftsführung der multinationalen Hotelgruppe vorzustellen – ganz unbürokratisch und ohne weitere Vermittlungsinstanzen.

Bis zum 4. August 2017 sind Tech- und IT-Unternehmen weltweit deshalb aufgerufen, ihre Ideen, Lösungen und Vorschläge für die Hotelbranche einzureichen. Der Fokus liegt vor allem auf folgenden Bereichen: Verbesserung des Kundenerlebnisses, Steigerung des Umsatzwachstums und Verbesserung der Prozesse und der Produktivität der Hotelgruppe.

Unter allen Einreichungen werden bis zu 25 Unternehmen ausgewählt, die 15 Minuten Zeit haben, ihre Ideen dem höchsten Entscheidungsorgan der NH Hotel Group – bestehend aus Führungskräften aus den Bereichen Resource Management, Hotel Operations, Finance, Revenue Management, Sales und Marketing, vorzustellen.

Der Digital Transformation Day hat zwei Ziele  

Beim Launch des Digital Transformation Days verfolgt die NH Hotel Group zwei Ziele. Einerseits neue Produkte und Lösungen für das Unternehmen kennenzulernen, andererseits ein Zeichen an die internationale Technologie-Community zu senden: Die NH Hotel Group ist offen für innovative Projekte und Lösungen mit dem Potential bestehende Geschäfts- und Kundenbeziehungen positiv zu beeinflussen. Langfristig soll die Initiative die digitale Transformierung der NH Hotel Group beschleunigen und helfen, die Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu optimieren, Kosten einzusparen und die Kundenerfahrung zu verbessern. Die Hotelgruppe möchte bei der Auswahl und Implementierung von IT- Lösungen smarte und flexible Entscheidungen fällen können, um ihre Führungsposition in der Branche weiter zu stärken.

„Wir haben eine gründliche Prüfung unserer Systeme vorgenommen und freuen uns nun über eine voll integrierte digitale Plattform, die es uns möglich macht jede technische Neuerung schnell und effizient für unser Unternehmen zu nutzen“, so Rufino Pérez, Chief Operating Officer & Executive Managing Director of Resources NH Hotel Group

Noch bis zum 4. August 2017 können sich interessierte Unternehmen bewerben und ihre Vorschläge auf Englisch oder Spanisch unter folgender Email-Adresse einreichen: digitaltransformationday@nh-hotels.com

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen sind unter folgendem Link abrufbar: http://bit.ly/2tQhC7x  

Über die NH Hotel Group

Die NH Hotel Group ( www.nhhotelgroup.com ) ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit fast 400 Hotels und 60.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum. Hotels der NH Hotel Group gibt es in 31 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien – und das in den Top-Destinationen wie Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bogota, Brüssel, Buenos Aires, Düsseldorf, Frankfurt, London, Madrid, Mexico City, Mailand, München, New York, Rom und Wien.

------------------------------------------------------------------------------------

NH Hotel Group - Presseabteilung

Murat Ham 

+49 30 206 207 219

+49 162 200 3892

communication.ce@nh-hotels.com

www.nh-hotels.de

Über uns

Die NH Hotel Group (www.nhhotelgroup.com) ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit fast 400 Hotels und 60.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum. Hotels der NH Hotel Group gibt es in 31 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien – und das in den Top-Destinationen wie Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bogota, Brüssel, Buenos Aires, Düsseldorf, Frankfurt, London, Madrid, Mexico City, Mailand, München, New York, Rom und Wien.

Abonnieren

Medien

Medien