Die NH Hotel Group schaltet das Licht aus

Hotelgruppe nimmt zum sechsten Mal an der "Earth Hour" teil

  • In diesem Jahr nimmt die NH-Gruppe zum sechsten Mal in Folgen mit über 300 Hotels weltweit an der „Earth Hour“ des WWF teil.
  • Mit dieser Initiative werden über eine Million Watt im Energieverbrauch des Unternehmens eingespart. Darüber hinaus werden rund 12 Tonnen an CO2-Emissionen reduziert.

Bereits zum sechsten Mal in Folgen nimmt die NH Hotel Group an der globalen WWF-Kampagne „Earth Hour“ teil. In über 300 Hotels weltweit wird am 29. März 2014 von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr die Außenbeleuchtung ausgeschaltet. Mit dieser Initiative im Kampf gegen den Klimawandel tragen die NH-Hotels dazu bei, den Energieverbrauch des Unternehmens um 1.281.556 Watt zu senken und die CO2-Emissionen um 12 Tonnen zu reduzieren.

Verpflichtung zum Klimaschutz

Die NH Hotel Group hat sich den Zielen des Klima- und Umweltschutzes verpflichtet und binden nicht nur die weltweiten Hotels in diese WWF-Initiative ein, sondern bemüht sich darüber hinaus auch, das öffentliche Bewusstsein für den Umweltschutz zu schärfen und ihre Gäste dazu zu motivieren, sich aktiv einzubringen.

Dazu hat die internationale Hotelgruppe eine Reihe von Aktionen in ihren Hotels organsiert, wie beispielsweise ein Abendessen bei Kerzenschein. Außerdem haben Gäste die Möglichkeit, ihre persönlichen Botschaften oder Anregungen zum Umweltschutz abzugeben. Hotels wie das NH Bukarest oder das NH Lyon Airport werden darüber hinaus die besten Botschaften und Anregungen auszeichnen.

Auch die sozialen Medien der NH Hotel Group haben sich auf die „Earth Hour“ eingestellt und freuen sich über Nachrichten und Botschaften rund um den Umweltschutz. Wer den verantwortlichen Umgang mit Energieressourcen und den Kampf gegen den Klimawandel unterstützen möchte, kann dies unter #NHwithEarthHour tun.

Der Klimaschutz ist unsere gemeinsame Verantwortung

Die „Earth Hour“ ist eine globale Kampagne des WWF und hat Vorbildcharakter im Kampf gegen den Klimawandel. Es handelt sich dabei um das weltweit renommierteste Event, das das zentrale Ziel verfolgt, das öffentliche Bewusstsein dafür zu schärfen, dass der Umweltschutz und eine nachhaltige Zukunft für die kommenden Generationen von höchster Wichtigkeit sind und alle Menschen betreffen.

Die NH Hotel Group und der Umweltschutz

Der Schutz und die Achtung der Umwelt stellen Kernelemente in der Unternehmenskultur der NH Hotel Group dar. Auf dieser Grundlage verschreibt sich das Unternehmen dem Ziel, in all seinen Unternehmensbereichen umweltfreundliche Arbeitsweisen umzusetzen. In ihrem strategischen Fünfjahresplan unterstreicht das Unternehmen seine Verpflichtungen der Umwelt gegenüber und setzt auf nachhaltige Entwicklung durch innovative Projekte.

Dank der Umsetzung zahlreicher umweltfreundlicher Initiativen, die bereits durch renommierte internationale Preise gewürdigt wurden, hat sich die internationale Hotelgruppe einen Namen als verantwortungsvolles Unternehmen gemacht, Maßstäbe in der Hotelbranche gesetzt und eine Führungsrolle im Zuge nachhaltiger Innovationen übernommen.

Über NH Hotel Group

Die NH Hotel Group ( www.nh-hotels.com ) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit rund 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in 28 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika – und das in den Top-Destinationen wie Berlin, Madrid, Amsterdam, Brüssel, Paris, London, Buenos Aires, Rom, Wien, Bogota, Mexico City, Barcelona, Frankfurt und New York.

Weitere Informationen:

MZ Communications - Martina Züngel-Hein
Schleusenweg 5, 61206 Wöllstadt
T: 49 (0) 6034 - 93 12 64
F: 49 (0) 6034 - 93 12 63

martina.zuengel@mz-communications.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links