GBTA Award: NH Hoteles erhält internationale Auszeichnung für herausragendes Umweltengagement

Berlin, 9. Oktober 2013 – NH Hoteles wurde erneut von der „Global Business Travel Association“ (GBTA) – der weltweit führende Verband für Geschäftsreisen und der Organisation von Veranstaltungen – ausgezeichnet. Diesmal erhält die internationale Hotelgruppe einen Award für herausragende Leistungen im Hinblick auf die Implementierung von nachhaltigen Maßnahmen.

Die überzeugenden Ergebnisse im Bereich Nachhaltigkeit, die NH Hoteles seit der Einführung seines Umweltplans in 2008 erzielen konnte, waren einer der wichtigsten Faktoren für die Award-Vergabe zu Gunsten NH Hoteles. Innerhalb von vier Jahren hat die Hotelgruppe eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt, die es ihr ermöglicht haben, alle gesetzten Ziele zu erreichen: Energieeinsparung von 25,1%, Wassereinsparung von 30,5% sowie Reduzierung der Kohlendioxid-Emissionen um 44,2% und des Abfallaufkommens um 34,1%.

Auch der neue 20+15 Umweltplan war ein ausschlaggebendes Kriterium für die GBTA. So enthält der neue Umweltplan Initiativen, die darauf ausgerichtet sind, das Engagement der Hotelgruppe für den Umweltschutz zu verstärken und weiterhin innovative nachhaltige Lösungen zu identifizieren. Ziel des neuen Umweltplans ist es, Einsparungen in den Hotels zu erzielen, in denen es noch Potenzial gibt sowie die bisher erreichten hohen Umweltstandards in den leistungsstärksten Häusern der Gruppe weiterhin zu halten.

„Wir freuen uns sehr über die zweite Auszeichnung innerhalb eines Jahres, die wir von einer so bedeutenden Organisation wie der GBTA verliehen bekommen haben. Dies ist eine zusätzliche Motivation für unser Umweltengagement", sagte Mónica Chao, Corporate Environment Manager von NH Hoteles. „Das Thema Umwelt wird auch künftig ein fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie sein. Wir werden Maßnahmen identifizieren, um die Nutzung der uns zur Verfügung stehenden Ressourcen weiter zu optimieren.”

Internationale Auszeichnungen für das NH-Umweltengagement

Für sein Umweltengagement erhielt NH Hoteles Anfang des Jahres die „Icarus Project Gold Medal“, verliehen durch die GBTA. Außerdem wurde die Hotelgruppe kürzlich in den an der Londoner Börse gehandelten Index FTSE4GOOD, der weltweit die nachhaltigen Investmentbilanzen von Unternehmen nachvollzieht, aufgenommen.

Insbesondere im Geschäftsreisesegment bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Reihe von Produkten an, die biologisch besser abbaubar sind. Dazu zählen unter anderem Wäschesäcke, Kugelschreiber und die Umverpackungen der Kosmetikartikel. Außerdem sind die Handtücher der Hotelgruppe mit dem ECOLABEL versehen, einem umweltfreundlichen, europäischen Siegel, dass den Umwelteinfluss eines Produkts innerhalb seines gesamten Lebenszyklus analysiert.

Darüber hinaus können Gäste ihre persönliche CO2-Bilanz über einen Online-Rechner auf der Unternehmenshomepage berechnen und damit sehen, welchen Einfluss ihre Reise und ihr Hotelaufenthalt auf die Umwelt hat. Insbesondere die Einführung des innovativen Veranstaltungsprodukts Ecomeeting – das den respektvollen Umgang mit Energieressourcen, die Nutzung von Produkten mit einem geringen Umwelteinfluss sowie von Fair Trade-Produkten umfasst – hat dazu beigetragen, dass NH Hoteles im Jahr 2012 mehr als 2.000 Tonnen CO2 ausgleichen konnte.

Weitere Informationen zu NH Hoteles sind auf www.nh-hotels.de zu finden sowie auch auf Twitter www.twitter.com/NH_Hoteles_DE oder Facebook www.facebook.com/NH.Hoteles.DE.

Über NH Hoteles:

NH Hoteles (www.nh-hotels.com) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit rund 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in Europa, Lateinamerika und Afrika – und das in den Top-Destinationen wie Berlin, Madrid, Amsterdam, Paris, London, Rom, Bogota, Mexico City und New York. NH Hoteles ist an der Madrider Börse notiert.

Weitere Informationen:

NH Hoteles Central Europe
Nicole Lerrahn - Communication Manager
Friedrichstraße 95, 10117 Berlin
Tel.: 49 (0)30 - 206 207 400, Mobil: 49 (0)162 - 200 3993

n.lerrahn@nh-hotels.com


Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

NH Hoteles wurde erneut von der „Global Business Travel Association“ (GBTA) – der weltweit führende Verband für Geschäftsreisen und der Organisation von Veranstaltungen – ausgezeichnet.
Tweeten
Innerhalb von vier Jahren hat die Hotelgruppe eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt, die es ihr ermöglicht haben, alle gesetzten Ziele zu erreichen: Energieeinsparung von 25,1%, Wassereinsparung von 30,5% sowie Reduzierung der Kohlendioxid-Emissionen um 44,2% und des Abfallaufkommens um 34,1%.
Tweeten
Auch der neue 20+15 Umweltplan war ein ausschlaggebendes Kriterium für die GBTA.
Tweeten

Zitate

Wir freuen uns sehr über die zweite Auszeichnung innerhalb eines Jahres, die wir von einer so bedeutenden Organisation wie der GBTA verliehen bekommen haben. Dies ist eine zusätzliche Motivation für unser Umweltengagement.
Mónica Chao, Corporate Environment Manager von NH Hoteles
Das Thema Umwelt wird auch künftig ein fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie sein. Wir werden Maßnahmen identifizieren, um die Nutzung der uns zur Verfügung stehenden Ressourcen weiter zu optimieren.
Mónica Chao, Corporate Environment Manager von NH Hoteles