Gilbert de Hamer neuer General Manager im NH Dresden Altmarkt

Berlin, 19. September 2012 – Gilbert de Hamer (43) ist seit 1. September 2012 neuer General Manager des NH Dresden Altmarkt. Der erfahrene Hotelier folgt auf Jurek Schwarz, der seit Juni diesen Jahres als General Manager für das NH Berlin Mitte verantwortlich zeichnet.

„Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben im NH Dresden Altmarkt“, sagt Gilbert de Hamer. „Ein wirklich schönes Haus nur wenige Minuten von der Elbe entfernt im Herzen der Stadt. Unsere Gäste können zahlreiche Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten erreichen wie beispielsweise die berühmte und frisch restaurierte Frauenkirche, die Semperoper und den Zwinger.“

Gilbert de Hamer begann seine berufliche Karriere im Dorint Hotel Biersdorf. Es folgten Stationen im Novotel Köln-West und Novotel Brüssel Airport. Nach 11 Jahren als Regionaldirektor sowie General Manager der Accor Hotellerie Deutschland GmbH wechselte der gebürtige Niederländer zur Unister GmbH nach Leipzig. Hier war de Hamer verantwortlich für die Entwicklung der neuen 2-Sterne-Plus Hotelmarke „Travel24.com Hotels“.

Über NH Hoteles:

NH Hoteles (www.nh-hotels.com) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in 26 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 20 neue NH-Projekte mit ca. 3.000 Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist an der Madrider Börse notiert. NH Hoteles Central Europe ist die Nummer 1 beim Kundenservice. Im Rahmen einer Messwiederholung für die Service-Champions, das größte Service-Ranking Deutschlands, erreichte NH Hoteles den ersten Platz in der Kategorie „Mittelklasse-Hotels“.

Weitere Informationen:

MZ Communications - Martina Züngel-Hein
Schleusenweg 5, 61206 Wöllstadt
T: 49 (0) 6034 - 93 12 64
F: 49 (0) 6034 - 93 12 63

martina.zuengel@mz-communications.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben im NH Dresden Altmarkt. Ein wirklich schönes Haus nur wenige Minuten von der Elbe entfernt im Herzen der Stadt.
Gilbert de Hamer