NH Hoteles startet Solidaritätsprojekt "Weihnachten für alle"

NH Hoteles startet sein Solidaritätsprojekt „Weihnachten für alle“. Das Projekt ist Teil des sozialen Engagements der Hotelgruppe, das unter dem Namen Up! For the People zusammengefasst ist . In diesem Jahr nehmen Mitarbeiter, Kunden sowie Einwohner in den relevanten Städten an diesem Projekt teil, um bedürftigen Menschen insbesondere in der Weihnachtszeit zu helfen.

Das Solidaritätsprojekt „Weihnachten für alle“ ist bereits seit Jahren fester Bestandteil des sozialen Engagements von NH Hoteles. Mitarbeiter von NH Hoteles sammeln Spielsachen sowie Lebensmittel und spenden diese unterschiedlichen karitativen Einrichtungen.

In diesem Jahr erweitert NH Hoteles seine Kampagne um fünf weitere Hotels in Madrid und Barcelona. Neben Mitarbeitern sind Kunden der Hotelgruppe sowie Einwohner beider Städte an dem Projekt beteiligt.

Das NH Eurobuilding, das NH Príncipe de Vergara und das NH Prisma in Madrid sowie das NH Constanza und das NH Podium in Barcelona sind Sammelstellen für Lebensmittel und Spielsachen. Hier können sowohl Kunden als auch Anwohner in den Stadtteilen rund um die Hotels, die sich an der Kampagne „Weihnachten für alle“ beteiligen möchten, ihre Spenden abgeben.

Partner der Spendenaktion ist das „Spanische Rote Kreuz“, das vielen bedürftigen Menschen in extremen Notsituationen hilft und zudem in unterschiedlichen Hilfsprojekten von NH Hoteles beteiligt ist.

NH Hoteles – ein verantwortlich handelndes Unternehmen

Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie hat die internationale Hotelgruppe einen weltweiten Aktionsplan für ihre CSR-Initiativen eingeführt. Neben der Förderung einer Vielzahl von sozialen Projekten soll dieser soll auch die Mitarbeiter ermutigen, sich zu sozial zu engagieren und bietet Unterstützung bei der Identifizierung möglicher Projekte.

Unter dem Slogan Up! For the People hat NH Hoteles drei Strategien entwickelt, deren gemeinsames Ziel es ist, den Einfluss der Hotelgruppe auf die jeweiligen Wirtschaften und Gesellschaften in den 26 Ländern, in denen das Unternehmen vertreten ist, so positiv wie möglich zu gestalten.

So beinhaltet Up! for Opportunities ein internationales Ausbildungs- und Praktikantenprogramm für sozial benachteiligte Jugendliche. 2011 hat NH Hoteles rund 300 junge Menschen ausgebildet, von denen 15 übernommen worden sind. Bei Up! for Hospitality unterstützt NH Hoteles NGOs und Stiftungen durch Spenden oder Sonderkonditionen bei Hotelbuchungen. Und mit Up! for Volunteering fördert die Hotelgruppe eine Reihe von Freiwilligen-Programmen, in denen sich fast 200 Mitarbeiter engagieren.

Der NH Hoteles Corporate Responsibility-Bericht ist verfügbar auf http://corporate.nh-hoteles.es/en/corporate-responsibility-and-sustainability/csr-report

Weitere Informationen zu NH Hoteles sind auf www.nh-hotels.de zu finden sowie auch auf Twitter www.twitter.com/NH_Hoteles_DE oder Facebook www.facebook.com/NH.Hoteles.DE

Über NH Hoteles:

NH Hoteles (www.nh-hotels.com) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in 26 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 20 neue NH-Projekte mit ca. 2.500 Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist an der Madrider Börse notiert. NH Hoteles Central Europe ist die Nummer 1 beim Kundenservice. Im Rahmen einer Messwiederholung für die Service-Champions, das größte Service-Ranking Deutschlands, erreichte NH Hoteles den ersten Platz in der Kategorie „Mittelklasse-Hotels“. Seit August 2012 haben die Gäste der NH-Hotels kostenlosen WiFi-Zugang in den Zimmern und den öffentlichen Bereichen.

Weitere Informationen:

NH Hoteles Central Europe
Nicole Lerrahn - Communication Manager
Friedrichstraße 95, 10117 Berlin
Tel.: 49 (0)30 - 206 207 400, Mobil: 49 (0)162 - 200 3993

n.lerrahn@nh-hotels.com

oder:

MZ Communications - Martina Züngel-Hein
Schleusenweg 5, 61206 Wöllstadt
T: 49 (0) 6034 - 93 12 64
F: 49 (0) 6034 - 93 12 63

martina.zuengel@mz-communications.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien