NH Hoteles veröffentlicht seine Umweltbilanz

Internationale Hotelgruppe reduziert CO2 Emissionen um 40 Prozent

Madrid/Berlin, 17. Juli 2012 -- Energieeinsparungen von 22,7 Prozent, Reduzierung des Wasserverbrauchs um 27,6 Prozent, Senkung der CO2-Emissionen um 40 Prozent sowie des Abfallaufkommens um 34,2 Prozent. So liest sich die Umweltbilanz von NH Hoteles, die das Unternehmen Ende Juni veröffentlicht hat. In nur vier Jahren hat die internationale Hotelgruppe damit die Ziele ihres Umweltplans erreicht. Seit 2008 wurden über vier Millionen Euro für nachhaltige Projekte bereitgestellt. Davon wurden allein 60 Prozent aufgewendet, um die Hotels energieeffizienter zu betreiben.

„Wir haben uns sehr ehrgeizige Ziele gesteckt. Diese haben wir nicht nur erreicht, sondern übererfüllt. Nicht zuletzt dank des Engagement unserer Mitarbeiter und unseren CR-Schulungen, übernehmen wir eine Vorreiterrolle im Tourismus in Sachen Nachhaltigkeit“, so Luis Ortega Cobo, Senior Vice President Environment & Engineering von NH Hoteles.

Es werde Licht: Energieeinsparungen von 23 Prozent

NH Hoteles konnte durch unterschiedliche Maßnahmen den Energieverbrauch um fast 23 Prozent senken. So wurden in den Hotels eine Million Glühbirnen gegen energiesparende LEDs ausgetauscht. Allein dadurch konnten 70 Prozent der Energie, die für Beleuchtung aufgewandt wird, eingespart werden. Auch die Aufzüge wurden mit modernster Technologie ausgestattet. Im Vergleich zu herkömmlichen elektrischen Aufzügen erzielen diese Einsparungen von 1.200 kWh im Jahr und senken die CO2-Emissionen um 1.200 kg pro Hotel und pro Jahr. Zudem setzt NH Hoteles auch auf erneuerbare Energien. So greifen rund um den Globus 69 Prozent der Hotels auf erneuerbare Energien zurück.

Durch diese Maßnahmen hat NH Hoteles als weltweit erste Hotelgruppe das Prüfzertifikat nach ISO 50001 , der führenden Norm zur Zertifizierung von Energiemanagementsystemen, erhalten.

Recycling: Abfall ist nicht gleich Abfall

Durch Recycling konnte NH Hoteles in den letzten vier Jahren das Abfallaufkommen um 34,2 Prozent reduzieren. Eines der innovativsten Projekte in der Hotelbranche in puncto Recycling ist „Cork2Cork“. Als erste Hotelgruppe lässt NH Hoteles Flaschenkorken wieder aufbereiten, um diese zu Korkbodenbelägen zu verarbeiten. Korkbodenbeläge verfügen über hervorragende Isolierungseigenschaften und tragen so zu einer Heizkostensenkung bei. In einem Jahr werden so voraussichtlich rund zwei Millionen Korken in den weltweit rund 400 NH Hotels gesammelt.

Zur Einsparung von Wasser werden so genannte Perlatoren, doppelte Spülkästen und Wassersparanlagen in Duschen und Waschbecken eingesetzt. Damit konnte der Wasserverbrauch um 27,6 Prozent gesenkt werden.

Seit der Implementierung des Umweltplans in 2008, hat NH Hoteles eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 40 Prozent erzielt. Erreicht werden konnte dieses Ergebnis beispielsweise durch den Einkauf von grünem Strom oder innovativen Projekten wie dem CO2-Rechner. Mit diesem Online-Rechner können Gäste und Kunden ausrechnen, welchen Einfluss ihre Reise und ihr Hotelaufenthalt auf die Umwelt hat. Der Online-Rechner ist über die Unternehmenswebsite von NH Hoteles unter www.nh-hotels.de .

Auch das Veranstaltungsprodukt „Ecomeeting“ leistet einen entscheidenden Beitrag zur positiven Umweltbilanz. Das neue Konzept zur Organisation von Veranstaltungen, Tagungen und Kongressen basiert auf Nachhaltigkeit und beinhaltet den respektvollen Umgang mit den Energieressourcen. Darüber hinaus werden Produkte genutzt, die entweder aus dem Fair Trade Handel stammen oder einen geringen Einfluss auf die Umwelt haben.

Weitere Informationen zu NH Hoteles sind auf www.nh-hotels.de zu finden sowie auch auf Twitter www.twitter.com/NH_Hoteles_DE oder Facebook www.facebook.com/NH.Hoteles.DE

Über NH Hoteles:

NH Hoteles (www.nh-hotels.com) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in 26 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 20 neue NH-Projekte mit ca. 3.000 Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist an der Madrider Börse notiert. NH Hoteles Central Europe ist die Nummer 1 beim Kundenservice. Im Rahmen einer Messwiederholung für die Service-Champions, das größte Service-Ranking Deutschlands, erreichte NH Hoteles den ersten Platz in der Kategorie „Mittelklasse-Hotels“.



Weitere Informationen:

MZ Communications
Schleusenweg 5
61206 Wöllstadt
T: 49 (0) 6034 - 93 12 64
F: 49 (0) 6034 - 93 12 63

martina.zuengel@mz-communications.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Wir haben uns sehr ehrgeizige Ziele gesteckt. Diese haben wir nicht nur erreicht, sondern übererfüllt. Nicht zuletzt dank des Engagements unserer Mitarbeiter und unseren CR-Schulungen übernehmen wir eine Vorreiterrolle im Tourismus in Sachen Nachhaltigkeit.
Luis Ortega Cobo, Senior Vice President Environment & Engineering, NH Hoteles