Relamping-Projekt von NH Hoteles abgeschlossen

60 NH-Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf energiesparende LED-Lampen von Philips umgestellt

Eine konsequent nachhaltige Ausrichtung ist neben zeitgemäßen Dienstleistungskonzepten einer der globalen, strategischen Schwerpunkte von NH Hoteles. Erst kürzlich hat die internationale Hotelgruppe in einem länderübergreifenden Projekt 60 NH-Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf LED-Lampen umgerüstet. Umgesetzt wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit Philips, einem der führenden europäischen Anbieter von Lichtlösungen.

Im Rahmen dieses Projekts wurde die komplette Beleuchtung in allen öffentlichen Bereichen wie Lobby, Flure, Restaurants und Konferenzräume umgestellt, mit dem Ziel, Energie einzusparen und CO2zu reduzieren, ohne auf die gewohnt gute Lichtqualität und ein wohnlich-stimmungsvolles Ambiente zu verzichten. Die bisherigen Halogenlampen wurden dabei durch Philips MASTER LED-Lampen ersetzt.

Lampenwechsel mit System

Während einer Pilotphase in ausgewählten Musterhotels wurden zunächst alle Erfahrungen und Besonderheiten sowie ein Energiescan vor Ort erfasst und ausgewertet. Anhand der Ergebnisse entstand ein pragmatisches Konzept, das einen reibungslosen Lampenwechsel ermöglichte. So konnten alle 60 NH-Hotels in kurzer Zeit mit 23.500 Philips MASTER LED-Lampen ausgestattet werden.

Austausch lohnt sich

Im Vergleich zur früheren Halogenbeleuchtung wird nun eine Energieersparnis von etwa 80 Prozent erzielt. Obwohl die LED-Lösung in der Anschaffung deutlich kostenintensiver ist, beträgt die Amortisationszeit nur acht Monate. Der Grund sind die hohe Energieeffizienz sowie die lange Lebensdauer der LED-Lampen von bis zu 45.000 Stunden. Das reduziert den Wartungsaufwand erheblich.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass LED-Lampen kein ultraviolettes Licht oder einen nennenswerten Anteil infrarotes Licht abstrahlen. Materialien bleichen dadurch nicht vorzeitig aus und der Klimatisierungsaufwand wird geringer. Auch der ökologische Anspruch wird erfüllt: LEDs sind quecksilberfrei und leisten einen wesentlichen Beitrag zur CO2-Bilanz.

Weitere Informationen zu NH Hoteles sind auf www.nh-hotels.de zu finden sowie auch auf Twitter www.twitter.com/NH_Hoteles_DE oder Facebook www.facebook.com/NH.Hoteles.DE

Über NH Hoteles:

NH Hoteles (www.nh-hotels.com) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in 26 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 20 neue NH-Projekte mit ca. 2.500 Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist an der Madrider Börse notiert. NH Hoteles Central Europe ist die Nummer 1 beim Kundenservice. Im Rahmen einer Messwiederholung für die Service-Champions, das größte Service-Ranking Deutschlands, erreichte NH Hoteles den ersten Platz in der Kategorie „Mittelklasse-Hotels“. Seit August 2012 haben die Gäste der NH-Hotels kostenlosen WiFi-Zugang in den Zimmern und den öffentlichen Bereichen.

Weitere Informationen:

NH Hoteles Central Europe
Nicole Lerrahn - Communication Manager
Friedrichstraße 95, 10117 Berlin
Tel.: 49 (0)30 - 206 207 400, Mobil: 49 (0)162 - 200 3993

n.lerrahn@nh-hotels.com

oder:

MZ Communications - Martina Züngel-Hein
Schleusenweg 5, 61206 Wöllstadt
T: 49 (0) 6034 - 93 12 64
F: 49 (0) 6034 - 93 12 63

martina.zuengel@mz-communications.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links