Teilen

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.

Kontakte

  • Nicolas Scheidtweiler
    H.-H.-Meier-Allee 72 | 28213 Bremen Amtsgericht: Bremen | USt-IdNr.: DE277468718
    +49 151 27506385
    http://www.scheidtweiler-pr.de
  • Zitate

    Mit dem simplen Hinweis ‚sponsored‘ ist es nicht getan. Auf deutschen Blogs muss enthaltene Werbung auch unmissverständlich mit dem Wort Werbung oder Anzeige kenntlich gemacht sein.
    Eduard Andrae
    Agenturen und Unternehmen, die eine Kooperation suchen, können sich bei den bei trusted blogs registrierten und vermittelten Bloggern sicher sein, dass die Kennzeichnungspflicht für Werbung in jedem Fall beachtet wird.
    Eduard Andrae
    Ein Instagram-Post wird 21 Stunden, ein Youtube-Video gute drei Wochen wahrgenommen. Blogposts besitzen dagegen zwei Jahre lang Relevanz. Darüber hinaus finden Nutzer sie bei Google und anderen Suchmaschinen.
    Eduard Andrae
    Als Ergebnis einer Google-Suche erreichen die Botschaften im Blogpost die Nutzer in dem Moment, wo ein Bedürfnis besteht. Instagram- oder Facebook-Posts hingegen erreichen die Nutzer als Push-Message. Dies oft zu einem unpassenden Zeitpunkt.
    Eduard Andrae
    Unternehmen verstehen unter Influencer-Marketing die Kommunikation über bekannte Namen bei Instagram, Youtube oder Facebook. Deren Fans interessieren sich weniger für das präsentierte Produkt als für die Person des Prominenten. So kommt es zu Streuverlusten.
    Eduard Andrae
    Subry hatte die Idee. Er unterstützt bereits diverse Hilfsorganisationen in seiner Heimat. Ich freue mich, dass er mit seinem Einsatz 7summits4help unterstützt und die Kosten für die Menüs mit seinem Team übernimmt.
    Nicolas Scheidtweiler
    Ich denke, wir können einige Gäste zum Spenden motivieren. Derartige Projekte unterstützen wir mit unserem internationalen Team gerne.
    Mohamed Subry bin Ahamed
    Seit 2010 beobachten wir den Markt der Soldaten, die kurz vor oder nach ihrem Dienstzeitende stehen. Das Interesse an innovativen Informationsmöglichkeiten ist gestiegen. Mit der SOLDATA haben wir ein komplett digitales Angebot entwickelt, mit dem wir diesen Bedürfnissen Rechnung tragen.
    Felix Klein
    Micro-Influencer haben auf ihre Zielgruppen eine viel größere Wirkung als die großen und bekannten Stars der Szene. Sie stehen für eine Nische und gelten als Experten auf ihrem Gebiet.
    Eduard Andrae, Gründer trusted blogs
    Nachdem die erste SOLDATA vor einem Jahr erfolgreich startete, haben wir das Portfolio nach und nach erweitert. Die Besucher-Befragung zeigt: Das Hauptinteresse gilt den Karriere- und Weiterbildungsoptionen. Aber auch Angebote wie Versicherungen und Vorsorge finden Resonanz.
    Felix Klein, Geschäftsführer DZE GmbH
    Junge Menschen und insbesondere Soldaten kommunizieren heute mobil und von unterwegs. Wir haben das Design diesen Anforderungen angepasst. So ist der Eintritt ohne Barriere möglich.
    Felix Klein, Geschäftsführer DZE GmbH
    Die Betriebsrente steht im Fokus der Politik. Die sogenannte Nahles-Rente ist eine Chance für Arbeitgeber, sich am Arbeitsmarkt positiv abzusetzen.
    Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter der PensionCapital GmbH
    Anders als im angelsächsischen Raum ist dieser Arbeitnehmermarkt bisher noch wenig erschlossen. Jedoch sehen wir eine zunehmende Nachfrage bei den Arbeitgebern. Sie erkennen die hohe Qualität der Ausbildung in der Bundeswehr an.
    Felix Klein, Geschäftsführer der DZE GmbH
    Durch das innovative Format der Online-Messe, die ihre Pforten im Messezeitraum 24 Stunden geöffnet hat, können sich Soldaten, auch aus den Einsatzländern, über die Angebote der ausstellenden Unternehmen informieren. Bei Interesse kann direkt per Live-Chat oder per E-Mail mit den jeweiligen Unternehmen Kontakt aufgenommen werden.
    Felix Klein, Geschäftsführer der DZE GmbH
    Um den wachsenden Anforderungen an das Personalmarketing gerecht zu werden, müssen Arbeitgeber an ihrer Kommunikation arbeiten. Durch festgelegte Inhalte, Kanäle und Tonalitäten gelingt es ihnen, eine eindeutige Positionierung erkenntlich zu machen. Nur so erreichen Arbeitgeber auch in Zukunft ihre potenziellen Mitarbeiter- und Bewerbergruppen und können sie an sich binden.
    Nicolas Scheidtweiler, Geschäftsführer Consus Marketing GmbH
    Die Anforderungen an das Personalmarketing haben sich in den letzten Jahren gravierend verändert. Um potenzielle Bewerber und Mitarbeitergruppen zu erreichen und zu binden, müssen Arbeitgeber an dem Fundament ihres Unternehmens arbeiten. Nur so kann ihr Personalmarketing erfolgreich verlaufen.
    Michael Schütz
    Um im War for Talents erfolgreich zu sein, müssen Arbeitgeber unterschiedliche Angebote für Bewerber und Mitarbeiter entwickeln. Betriebliche Sozialleistungen sind ein wichtiger Baustein.
    Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter PensionCapital GmbH
    Wir möchten Liebhabern von Teakholzmöbeln eine Alternative bieten. Mit dem urbanen Stil und frischen Farben eröffnen wir eine ganz neue Perspektive auf Outdoor-Möbel.
    Sophie Morel
    Dass die Digitalisierung aus dem Handwerk nicht wegzudenken ist, zeigte sich auf der Messe. Das zentrale Thema der IHM war die allgegenwärtige Digitalisierung, ihr Nutzen und ihre Umsetzung in Handwerksunternehmen.
    Michael Kiekhöfer, Principal Consultant bei der PTSGroup
    Vutuv ist neben Wikipedia erst das zweite Open-Source-Projekt und das erste Karrierenetzwerk auf der Free Basic Plattform. Dabei bietet Vutuv, nicht wie andere Free Basics-Angebote eine abgespeckte, sondern die volle Webseite mit allen Funktionen an.
    Stefan Wintermeyer
    Der Aconcagua ist mit 6.962m der höchste Berg außerhalb des Himalayas. Die Spendensumme kann also 13.924 Euro betragen.
    7summits4help-Initiator Nicolas Scheidtweiler
    Der ASEAN-Wirtschaftsraum mit seinen rund 620 Millionen Menschen bietet für deutsche Unternehmen beste Entwicklungschancen. Vietnam kann der Anfang sein, geschäftliche Beziehungen zu entwickeln.
    Sven E. Schoon, Geschäftsführer der ETS Transport & Logistics GmbH
    Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie bestätigt unseren Ansatz, unsere Kunden auf dem Weg in die Digitalisierung zu begleiten.
    Marc Trümper, Vorstand PTS Consulting AG
    Die Resonanz auf unsere Angebote hat erneut zugenommen. Arbeitgeber aller Größen und Branchen haben sich an unserem Messestand über Instrumente für die Ansprache von Soldaten informiert. Gerade das jüngste Baby der DZE GmbH, die SOLDATA, hat Interesse geweckt.
    Felix Klein, Geschäftsführer DZE GmbH
    Ein Thema, das Unternehmen weiterhin im Blick haben müssen, sind die niedrigen Zinsen. Die Zentralbanken machen derzeit keine Anstalten, die Zinsen wieder zu erhöhen. Daher ist eine zukunftssichere Umsetzung der betrieblichen Altersvorsorge notwendiger denn je.
    Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter der PensionCapital GmbH
    Personalmarketing heißt nicht einfach drauflos senden. Arbeitgeber müssen ein Fundament entwickeln, in dem für die unterschiedlichen Bewerber- und Mitarbeitergruppen Inhalte, Kanäle, Tonalitäten, Prozesse festgelegt werden, um eine eindeutige Positionierung wiederzugeben. Erst so wird Personalmarketing erfolgreich.
    Nicolas Scheidtweiler, Geschäftsführer Consus Marketing GmbH
    Soldaten bringen wertvolle Qualifikationen für Unternehmen mit. Die Bandbreite reicht dabei vom Ingenieur über den Meister im Handwerk hin zu kaufmännischen Berufen. Die Herausforderung besteht darin, sich diesem Personenkreis frühzeitig als Arbeitgeber zu zeigen.
    Felix Klein, Geschäftsführer der DZE GmbH
    Die völlig neuartige Technologie namens ‚One-Touch’ ermöglicht das Auslösen in nahezu jeder Situation. Es entfällt dadurch das Entsperren des Gerätes, das Suchen nach einer Notruffunktion oder einer App und das Durchklicken von Menus.
    Charisma 4 Life-Geschäftsführer Ralf Lohmann
    Der Europäische der Seven Summits klingt zwar klein und einfach, war aber eine besondere Herausforderung. Zum einen ist die Akklimatisierung relativ kurz gehalten, zum anderen ist der Gipfeltag mit rund 1.900 Höhenmetern, die steil zu begehen sind, extrem lang.
    Initiator Nicolas Scheidtweiler
    Es geht nicht um das Abschaffen, sondern um das Abflachen von Hierarchien. Nach Abwägung aller Fakten muss es einen geben, der entscheidet.
    Robert Schröder, Mitglied der Flugunfall-Untersuchungskommission der Lufthansa
    Wir belassen es nicht bei der Theorie, sondern vermitteln auch in der Praxis, wie ein Flugzeug funktioniert und was im Cockpit passiert.
    Walter Drasl, ehemaliger Flugkapitän der Lufthansa
    Ich habe den Eindruck, dass wir Europäer aktuell den Fokus sehr stark auf uns selbst legen. Dabei gibt es weltweit kleine und tolle humanitäre Initiativen, bei denen wir mit geringen Beträgen helfen können.
    Nicolas Scheidtweiler, Initiator von 7summits4help
    Bei neuen Mitarbeitern, die einen Vertrag von einer Versicherer-Pensionskasse mitbringen, sollte der Arbeitgeber die unveränderte Vertrags-Fortführung aus Haftungs-Gründen ablehnen.
    Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter der PensionCapital GmbH
    Wichtig ist die individuelle Gestaltung und eine gewisse Auswahl zu schaffen, um den Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht zu werden. Denn nicht jedes Instrument passt zu jeder Lebensphase.
    Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter der PensionCapital GmbH
    Wir stehen heute vor der Herausforderung, dass Menschen mobiler geworden sind. Insbesondere in weniger besiedelten Regionen ist die Infrastruktur für die Rettungsdienste abgebaut worden. Die Wege werden länger. Daher muss der Hilferuf heute schneller und besser verarbeitet werden, damit Rettungskräfte rechtzeitig den Unfallort erreichen.
    Ralf Lohmann, Gründer der Charisma 4 Life GmbH
    Sport und Gesundheit sind Teil der Lebensqualität. Manchmal benötigen wir Menschen aber einen kleinen Anstoß. Es ist daher gut, wenn Unternehmen sich für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren und sie zur Bewegung motivieren.
    Carsten Sieling, Bremer Bürgermeister
    Die Nische Zeitsoldaten ist nicht zu unterschätzen. Unternehmen erhalten gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter.
    Felix Klein, Geschäftsführer der DZE GmbH
    Insgesamt nimmt die Verwaltung betrieblicher Zusatzleistungen an Umfang zu. Personalmanager haben vielfältige rechtliche Rahmenbedingungen hinsichtlich Fristen und Mitarbeiterinformation zu beachten. Auf der anderen Seite ist die Erwartungshaltung an Service und Leistung seitens der Geschäftsleitung sehr hoch. IT-Lösungen helfen, den Aufwand zu minimieren.
    Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter, PensionCapital GmbH
    Das eher lineare Recruiting-Verfahren vom Bewerber über die Stellenanzeige zum Vorstellungsgespräch funktioniert in Zeiten der heutigen medialen Möglichkeiten nicht mehr.
    Nicolas Scheidtweiler, Geschäftsführer Consus Marketing GmbH
    Die Abdeckung mit SAP-Lösungen im Iran ist aktuell sehr gering, jedoch ist der Bedarf an IT-Beratungsleistungen in den kommenden zwei-drei Jahren enorm. Aus unserer Sicht erscheint ein Invest in diese Region für das Projekt- und Lizenzgeschäft sinnvoll.
    Marc Trümper, Vorstand der PTS Consulting AG
    Aktuell besteht bei mittelständischen Unternehmen noch Unkenntnis über die Möglichkeiten, sich als Arbeitgeber in den internationalen Liegenschaften positiv abzusetzen. Durch Brokerslink können wir die jeweiligen nationalen Anforderungen an betriebliche Zusatzleistungen genau analysieren und gewinnbringend für unsere Kunden umsetzen.
    Dr. Matthias Falk, Geschäftsführender Gesellschafter PensionCapital GmbH
    Im zum Teil dünn besiedelten, ländlichen Raum lassen sich schnelle Eintreffzeiten des Rettungsdienstes logistisch kaum realisieren. Umso wichtiger sind präzise Alarmierungen, damit die Hilfe den Patienten schnellstmöglich erreicht.
    Tanja Terwey, Notärztin und Gründerin von
    Wir gehen davon aus, dass durch die Bürgerversicherung die Gesundheitsversorgung eine wesentliche betriebliche Zusatzleistung wie in vielen anderen OECD-Ländern wird.
    Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter der PensionCapital GmbH
    Das Ziel ist es, eine Bewerberreise zu entwickeln, die zu einem nachhaltigen Recruiting führt. Für den Beziehungsaufbau sind vielfältige Instrumente der Kommunikation notwendig.
    Michael Schütz, Geschäftsführer der Consus Marketing GmbH
    Ich möchte die Probleme der Vergangenheit nicht leugnen. Ich kann jedoch seit Übernahme der Aufgabe versichern, dass die notwendigen Maßnahmen – auch personell – schon vor meiner Zeit eingeleitet wurden und wir die Prozesse konsequent weiterverfolgen. Durch meine täglichen Gespräche mit unseren Bewohnern und deren Angehörigen kann ich versichern, dass zum jetzigen Zeitpunkt die adäquate Versorgung der Bewohner sichergestellt ist.
    Christian Cohausz, Mitglied der Geschäftsleitung
    Viele Flugsimulatoren werden eigens zu Unterhaltungszwecken gebaut. Wir hingegen nutzen das Cockpit und die Instrumente einer Maschine, die tatsächlich im Einsatz war.
    Flugkapitän Jan Rauch
    Offshore zu sein bedeutet aus Sicht unserer Kunden vielfältige Herausforderungen zu meistern. Dabei kommt es auf Schnelligkeit und Einfachheit in der Personalbereitstellung an. Unser Anspruch ist es, hier der erste Ansprechpartner in der Offshore-Windenergie zu sein.
    Thorben Schiborowski, Geschäftsführer der convent offshore GmbH
    Es herrschen noch immer viele Vorurteile über den Dienst bei der Bundeswehr. Dabei sind insbesondere die technischen Anforderungen in den letzten Jahren enorm gestiegen.
    Felix Klein, Geschäftsführer DZE GmbH
    Wichtig bei den Sozialleistungen ist die Gestaltung als individuelles Cafeteria-System, um den Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht zu werden. Denn nicht jedes Instrument passt beispielsweise zu jeder Lebensphase
    Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter PensionCapital GmbH
    Ich bin stolz, dass wir mit unseren Verbundpartnern direkt im ersten Lehrgang den Beweis antreten konnten, dass hochwertige Ausbildung den Einstieg in die Offshore-Windenergie ermöglicht.
    Sebastian Fleper, Leiter des convent college
    Zeitraum auswählen -
    Für den aktuellen Filter sind keine Elemente verfügbar.
    Für den aktuellen Filter sind keine weiteren Elemente verfügbar.
    Zurück nach oben

    Abonnieren

    Rss

    Rss

    Rss