B2Run Berlin steht in den Startlöchern

Spaß für die Mitarbeiter - Teambuilding im Unternehmen

Auch in diesem Jahr startet die B2Run-Firmenlaufmeisterschaft in Berlin. Am 16. August 2018, ab 16 Uhr, findet das Laufereignis im und rund um das Olympiastadion statt. Erwartet werden rund 14.000 Teilnehmer aus ca. 750 Unternehmen. Der Lauf ist offen für alle Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu mehr Gesundheit und Fitness motivieren wollen. Der Anmeldeschluss für den B2Run Berlin ist der 27. Juli 2018.

Jeder Mitarbeiter kann am B2Run teilnehmen

Der B2Run bietet den einfachen Einstieg in den Laufsport. Organisator Sven Heek betont die Ausrichtung: „Die Laufstrecke um das Olympiastadion beträgt rund sechs Kilometer. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter kann diese Entfernung bewältigen – egal ob Läufer oder Nordic-Walker. Die Zeitmessung erfolgt individuell per Chip. Dadurch hat jeder Läufer sein individuelles Erfolgserlebnis.“

Unternehmen profitieren von Emotionen

Für Unternehmen ergeben sich aus dem B2Run weitergehende Möglichkeiten. Die Mitarbeiter lernen sich außerhalb des Arbeitsalltags besser und persönlich kennen. Die sportliche Herausforderung löst gemeinsame Emotionen aus. Aus den B2Run-Erlebnissen entwickeln sich Geschichten, die lange in der Belegschaft erzählt werden. „Viele Unternehmen fördern Lauftreffs für ihre Mitarbeiter und unterstützen mit Ausrüstung. Das verbessert das Teambuilding und erhöht die Motivation“, betont Sven Heek.

Andreas Geisel in diesem Jahr Schirmherr

Schirmherr in diesem Jahr ist der Senator für Inneres und Sport, Andreas Geisel. Er ist begeistert, bei der 10. Auflage des Laufevents in Berlin mit dabei zu sein. „Der B2Run-Frimenlauf ist ein Wettbewerb für alle. Dieses besondere Konzept passt hervorragend zum Lebensstil unserer Stadt. Er bietet sportliche Herausforderungen und trägt zum kollegialen Miteinander im Arbeitsleben bei“, erklärt Geisel.

Starke Ergebnisse 2017 in Berlin

Im vergangenen Jahr war Victoria Brandt von der Holmes Place Health Club GmbH mit 21:09 Minuten die schnellste Läuferin. Fabian Clarkson lief als schnellster Mann mit der sehr guten Zeit von 17:14 Minuten für die JK Running GmbH durchs Ziel im Olympiastadion. Die Deutsche Post stand als schnellstes Mixed-Team auf Platz 1.

Anmeldung und weiterführende Informationen unter www.b2run.de/berlin.

Pressekontakt:
Nicolas Scheidtweiler
Schwachhauser Heerstr. 2a
28203 Bremen
m. 0151-27506385
presse@scheidtweiler-pr.de

Über B2Run Berlin:

Der B2Run Berlin ist Bestandteil der B2Run Serie um die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft. Diese richtet sich an Unternehmen, Verbände und Institutionen jeglicher Größe und bietet mit einer Streckenlänge von rund sechs Kilometern vor allem Laufneulingen den idealen Einstieg in den Laufsport. Eine professionelle Zeitnahme mittels Laufchip ist in der Startgebühr enthalten. Unverwechselbares Charakteristikum des B2Run ist der Zieleinlauf in die großen Fußballstadien Deutschlands. Das Event in Berlin wird rund um das und im Olympiastadion ausgetragen. Die Premiere in Berlin fand im Jahr 2009 statt, bei dem DFLM-Finale 2016 waren rund 14.000 Teilnehmer in Berlin dabei. Im Vordergrund des B2Run steht der Spaß an der Bewegung im Kreise der Arbeitskollegen.

Über die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2Run 

Infront B2Run, Tochtergesellschaft der internationalen Sportmarketing-Firma Infront Sports & Media, organisiert und entwickelt Europas größte Firmenlaufserie, B2Run, die seit der Gründung im Jahr 2004 signifikantes Wachstum verzeichnet. Präsentiert von der DAK-Gesundheit, wird die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2Run 2018 in 17 Städten in ganz Deutschland ausgetragen. Insgesamt werden 2018 über 195.000 Teilnehmer aus rund 9.500 Unternehmen erwartet. In Deutschland ist B2Run damit die am schnellsten wachsende und größte Laufserie. Weitere B2Run Läufe finden jedes Jahr in Portugal, Niederlande, Südafrika, Schweiz, Spanien, Polen und Rumänien statt und bieten Unternehmen auch dort attraktive Plattformen für einzigartige Mitarbeiter-Events. Weitere Informationen unter www.b2run.de.

Tags:

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Der B2Run-Firmenlauf in Berlin startet am 16. August 2018 ab 16:00 vor dem Olympiastadion
Tweeten
Anmeldeschluss ist der 27. Juli 2018.
Tweeten
Schirmherr der diesjährigen Firmenlaufmeisterschaft ist Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport.
Tweeten
Das Laufereignis jährt sich in diesem Jahr zum zehnten Mal.
Tweeten

Zitate

Die Laufstrecke um das Olympiastadion beträgt rund sechs Kilometer. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter kann diese Entfernung bewältigen – egal ob Läufer oder Nordic-Walker. Die Zeitmessung erfolgt individuell per Chip. Dadurch hat jeder Läufer sein individuelles Erfolgserlebnis.
Sven Heek, Organisator B2Run
Viele Unternehmen fördern Lauftreffs für ihre Mitarbeiter und unterstützen mit Ausrüstung. Das verbessert das Teambuilding und erhöht die Motivation.
Sven Heek
Der B2Run-Frimenlauf ist ein Wettbewerb für alle. Dieses besondere Konzept passt hervorragend zum Lebensstil unserer Stadt. Er bietet sportliche Herausforderungen und trägt zum kollegialen Miteinander im Arbeitsleben bei.
Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport