Im Employer Branding die Unterschiede als Arbeitgeber herausarbeiten

Knowledge-Café am 25. Februar 2015 in Varel

Varel. Auf hohes Interesse bei 30 Unternehmrinnen und Unternehmern stieß das gestrige (25. Februar 2015) Knowledge-Café des Jadebay-Netzwerkes in Varel. Der Schwerpunkt des Forums lag diesmal auf dem Personalmarketing: Welche Medien können Unternehmen nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen und was gilt es zu beachten?

In dem interaktiven Format Knowledge-Café gaben drei Experten in kurzen Vorträgen zunächst Impulse, die in den anschließenden Kleingruppen vertieft wurden. Die Referenten stellten sich in diesen Runden den Fragen der Teilnehmer. So kam es zu einem fundierten Dialog zu den unterschiedlichen Themengebieten.

Zu Beginn legte Michael Schütz von der Unternehmensberatung Employer Branding now den Fokus auf das Personalmarketing. Unternehmen müssen sich klar von ihren Wettbewerbern am Arbeitsmarkt unterscheiden, um auf sich aufmerksam zu machen: Welche besonderen Angebote bietet das Unternehmen Azubis? Wie können Familie und Beruf vereint werden? Wen suche ich überhaupt als Mitarbeiter?

Nicolas Scheidtweiler (Employer Branding now) stellte auf dieser Basis mögliche Formen der Kommunikation vor. In seinem Vortrag ging er auf die Medienplanung für das Personalmarketing ein. Die Teilnehmer zeigten sich überrascht über die Bandbreite der Möglichkeiten. Nicolas Scheidtweiler führt dazu aus: „Während bisher die Print-Anzeigen im Zentrum stehen, gibt es daneben weitere spannende Werbeformate, um potentielle Mitarbeiter zu erreichen.“ Insbesondere Radio als zielgruppenrelevantes Medium sei bisher unterschätzt. Daneben seien auch Ambient Media oder die Online Werbung zu nennen.

Abgerundet wurde die Veranstaltung da neue Konzept der Fachkräftedrehscheibe. Erwin Böning von bbf sustain stellte in seinem Vortrag das Projekt vor. Mit verschiedenen regionalen Partnern sollen Fachkräfte und Azubis aus dem europäischen Ausland rekrutiert und in die Region integriert werden.

Träger der Veranstaltungsreihe im Jadebay-Unterprojekt Qualimare ist die Zeit & Service GmbH. Das Projekt dient dazu die Fachkräftesicherung im Rahmen der Förderung von Wachstum und Beschäftigung in der Region zu unterstützen. Geschäftsführer Heinz May betont, dass Unternehmen sich im Wettbewerb um die Talente in der Region klar positionieren müssen.

Die Veranstaltungsreihe beinhaltete bisher vier Themenblöcke. Michael Schütz und Nicolas Scheidtweiler stellten dabei zum einen strategische Prozesse im Employer Branding vor, zum anderen gaben sie konkrete Hinweise zu Instrumenten im Personalmarketing. Dazu zählten unter anderem die Recruiting-Website, Facebook, Youtube und Werbeanzeigen.

Über Employer Branding now:
Employer Branding now ist eine Marke der Consus Marketing GmbH. Die Bremer Kommunikations-Experten Nicolas Scheidtweiler und Michael Schütz entwickeln für mittelständische Unternehmen Strategiekonzepte zur Herausbildung einer Arbeitgebermarke. Dadurch begegnen diese der Herausforderung Fachkräftemangel an den Arbeitsmärkten. Ergänzt werden die kommunikativen Maßnahmen durch Partner aus dem Bereich der betrieblichen Sozialleistungen, des Personalmanagements und der betrieblichen Weiterbildung.

Pressekontakt:
Nicolas Scheidtweiler
Consus Marketing GmbH

Schwachhauser Heerstraße 2a, 28203 Bremen
Mobil: +49 (0)151 27 50 63 85
presse@employer-branding-now.de
www.employer-branding-now.de

Tags:

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Während bisher die Print-Anzeigen im Zentrum stehen, gibt es daneben weitere spannende Werbeformate, um potentielle Mitarbeiter zu erreichen.
Nicolas Scheidtweiler, Employer Branding now