Jetzt private Krankenversicherung für Mitarbeiter optimieren

Erhöhte Sozialversicherungsgrenzen zum 1. Januar 2014 treffen auch Arbeitgeber

BREMEN, MÜNCHEN | Zum Jahreswechsel finden wieder teilweise erhebliche Beitragssteigerungen bei den meisten Krankenversicherern statt. In manchen Fällen betragen diese bis zu 50 Prozent. Da der Gesetzgeber die Versicherungspflichtgrenzen zum 1. Januar 2014 angehoben hat, hat es diesmal nicht nur Auswirkungen auf die Versicherten, sondern auch auf die Arbeitgeber. Es besteht somit Optimierungsbedarf.

Der Wechsel des Versicherers oder die Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung sind selten die beste Lösung. Peter Quickert, Leiter Gesundheitsmanagement der PensionCapital GmbH, nennt die Gründe: „Der Wechsel des Versicherers ist immer mit Nachteilen, wie beispielsweise dem teilweisen Verlust von Altersrückstellungen oder einer erneuten Gesundheitsprüfung verbunden. Außerdem besteht oft ein jahrelanges Vertrauensverhältnis zum Krankenversicherer. Meist ist ein Tarifwechsel beim eigenen Krankenversicherer die optimale Lösung. Bei neueren Tarifen des Versicherers bekommt man gleichwertige Leistungen zu deutlich geringeren Monatsbeiträgen.“

Einzelne Krankenversicherer behindern jedoch systematisch den Wechsel in andere günstigere Tarife für ihre Kunden. Die PensionCapital GmbH berät die Versicherten in diesen Fällen und hilft mit dem KV-Optimizer dabei, den gewünschten Tarif zu bekommen.

Dabei setzt das Unternehmen seine langjährige Erfahrung in diesem Geschäftsfeld ein und greift auf das Wissen um die Abwehrstrategien der Versicherer zurück. Peter Quickert: „Der Kunde kann zwischen einem Festpreismodell oder einem ersparnisabhängigen Honorar wählen. Die Kosten sind binnen kurzer Zeit durch die Ersparnis wieder eingespielt.“

Weitere Informationen unter www.pensioncapital.de und www.kv-optimizer.de .

Bitte beachten Sie die in der Anlage bereitgestellten Dokumente.

Pressekontakt:

Scheidtweiler PR | Nicolas Scheidtweiler
H.-H.-Meier-Allee 72 | 28213 Bremen
Tel. 0421. 168 891 87 | presse@scheidtweiler-pr.de

PensionCapital ist ein inhabergeführtes Beratungshaus für betriebliche Sozialleistungen. Sie steht für individuelle, lösungsorientierte Beratung und nachhaltige Konzepte. Der Hauptsitz der PensionCapital befindet sich in Bremen, darüber hinaus gibt es Niederlassungen in Düsseldorf und München. Insgesamt ist die PensionCapital Gruppe in Deutschland und Österreich an sechs Standorten vertreten.

Tags:

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

- Privatversicherten drohen weiterhin Beitragssteigerungen - Eine Optimierung ist möglich - PensionCapital hilft beim Wechsel in einen günstigeren Tarif
Tweeten

Zitate

Ein Tarifwechsel beim eigenen Krankenversicherer ist meist die optimale Lösung.
Peter Quickert