Schirmherr Sieling begrüßt Firmenläufer des B2RUN Bremen

  • 7.000 Startende aus 350 Unternehmen am 2. Juni 2016 im Weserstadion erwartet
  • Anmeldeschluss 15. Mai 2016

Bremen, 29. April 2016. Schirmherr der diesjährigen B2RUN-Firmenlaufmeisterschaft in Bremen ist Bürgermeister Carsten Sieling. Er tritt in die Fußstapfen des langjährigen Werder-Managers Willi Lemke.

„Sport und Gesundheit sind Teil der Lebensqualität. Manchmal benötigen wir Menschen aber einen kleinen Anstoß. Es ist daher gut, wenn Unternehmen sich für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren und sie zur Bewegung motivieren. Ein toller Effekt beim B2RUN ist, dass der Chef neben dem Azubi läuft und Kolleginnen und Kollegen sich außerhalb ihres Arbeitsalltags besser kennenlernen. Ich freue mich, dass wir in Bremen engagierte Unternehmen haben, die derartige Events nutzen“, erklärt Bürgermeister Sieling.

Der B2RUN-Firmenlauf findet am 2. Juni 2016, 18.30 Uhr, rund um das Weserstadion statt. Erwartet werden über 7.000 Teilnehmer aus rund 350 Unternehmen. Der Lauf ist offen für alle Unternehmen, die ihre Mitarbeiter zu mehr Gesundheit und Fitness motivieren wollen. Der Anmeldeschluss für den B2RUN Bremen ist der 15. Mai 2016.

Spaß im Vordergrund

„Der Spaß soll bei den Teilnehmern nicht zu kurz kommen. Wichtig ist das Teamgefühl der Mitarbeiter. So lernen sich dieser besser untereinander kennen. Davon profitiert die Arbeitsatmosphäre“, erläutert Organisator Christoph Schulze Düllo. Die erfolgreichen Unternehmen qualifizieren sich für das Finale in Berlin am 14. September.

Einstieg in den Laufsport

Der Firmenlauf bietet mit seiner Länge von 6 Kilometern einen guten Einstieg für jeden Mitarbeiter. Egal ob Läufer oder Nordic-Walke, alle können mit ihrem Niveau teilnehmen. Die Zeitnahme erfolgt individuell per Chip. Dadurch bekommt jeder Läufer sein eigenes Erfolgserlebnis und findet manchmal ein neues Hobby.

Weiterführende Informationen unter www.b2run.de/bremen.

Über B2RUN Bremen:
Der B2RUN Bremen ist Bestandteil der B2RUN-Serie um die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft. An insgesamt 17 Standorten finden 2016 die Firmenläufe statt, das Finale ist im Berliner Olympiastadion. Dabei richtet sich B2RUN an Firmen, Verbände und Institutionen jeglicher Größe und bietet mit einer Streckenlänge von rund sechs Kilometern vor allem Laufneulingen den idealen Einstieg in den Laufsport. Eine professionelle Zeitnahme mittels Laufchip ist in der Startgebühr enthalten. Unverwechselbares Charakteristikum des B2RUN ist der Zieleinlauf in die großen Fußballstadien Deutschlands. Die Events in Bremen werden rund um das und im Weserstadion ausgetragen. Die Premiere in Bremen fand im Jahr 2014 statt, 2015 waren rund 5.000 Teilnehmer dabei. Im Vordergrund des B2RUN steht der Spaß an der Bewegung im Kreise der Arbeitskollegen. Schirmherr und Startschuss-Geber des Events ist Bürgermeister Carsten Sieling.

Pressekontakt:

Nicolas Scheidtweiler
Konsul-Smidt-Str. 8r
28217 Bremen
m. 0151-27506385
presse@scheidtweiler-pr.de

Tags:

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Sport und Gesundheit sind Teil der Lebensqualität. Manchmal benötigen wir Menschen aber einen kleinen Anstoß. Es ist daher gut, wenn Unternehmen sich für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren und sie zur Bewegung motivieren.
Carsten Sieling, Bremer Bürgermeister