Soldata: Gezielt Bewerber und Kursteilnehmer aus der Bundeswehr gewinnen

Erste bundesweite Soldatenmesse vom 26. - 29. Mai 2016

Burgheim. Die DZE GmbH bietet mit der Soldata, der ersten Online-Messe speziell für Soldatinnen und Soldaten, eine Präsentationsplattform für Arbeitgeber und Bildungsanbieter. In einer virtuellen Messehalle informieren sich die Besucher frei über die unterschiedlichen Angebote und treten direkt mit den Ausstellern in Verbindung. Die erste Soldata öffnet vom 26. bis 29. Mai 2016 ihre Tore.

Aussteller profitieren von einer klaren Zielgruppe: aktiven und ehemaligen Zeitsoldaten der Bundeswehr. Felix Klein, Geschäftsführer der DZE GmbH, erläutert die Vorteile: „Zeitsoldaten, die die Bundeswehr verlassen, bringen für den Arbeitsmarkt notwendige Qualifikationen und Erfahrungen mit und suchen aktiv nach potenziellen Arbeitgebern und Bildungsanbietern. Zudem verfügt jeder Soldat über ein Förderbudget von bis zu 21.000,- EUR. Das kann er für die berufliche Aus- und Weiterbildung nutzen.“

Für Aussteller ist der Aufwand für die Soldata gering. Anreise und physischer Messestand entfallen: „Das Unternehmen präsentiert sich mit einem virtuellen Messestand und kann seinem Tagesgeschäft wie gewohnt nachgehen. Der direkte Kontakt zu den Besuchern am Messestand erfolgt bequem per Live-Chat.“

Die Besucher der Soldata profitieren ebenfalls von der zeitlichen und räumlichen Unabhängigkeit: „Aufgrund des täglichen Dienstbetriebes können Soldaten nicht immer an lokalen Job-Messen teilnehmen. Oftmals sind sie an Standorten stationiert, die sie nach Ende der Dienstzeit verlassen. Die Soldata kann weltweit und rund um die Uhr besucht werden. Es genügt ein PC oder ein Smartphone“, erläutert Felix Klein das innovative Konzept.

Die Soldata findet zweimal jährlich statt. Zukünftig sind weitere Themenhallen geplant, um das Event für den Besucher und für Aussteller noch attraktiver zu gestalten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.soldata.de und www.dienstzeitende.de.

Ansprechpartner für die Presse
Nicolas Scheidtweiler
Bahnhofstraße 2 • 86666 Burgheim
Tel.: 08432 / 947 80 41
Mobil: 0151 / 27506385
Fax: 08432 / 947 80 42
presse@dienstzeitende.de

Über die DZE GmbH:
Nach seiner 12-jährigen Dienstzeit in der Bundeswehr startete Felix Klein 2010 Dienstzeitende.de – zunächst als reine Aus- und Weiterbildungsdatenbank. 2013 wurde das Portal um eine Spezial-Jobbörse sowie zuletzt um eine Bewerberdatenbank erweitert. Somit bietet das Unternehmen Arbeitgebern und Bildungsanbietern ein ideales Instrument, um aktive und ehemalige Soldaten effektiv und ohne Streuverlust zu erreichen. 

Tags:

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.