Fachsportlehrer können Bachelor-Studium Fitness verkürzen, Kooperation von dflv und ESAB


Fitnesstrainer erhalten die Möglichkeit ihre an der Deutschen Fitness Akademie (DFA) erworbene Ausbildung zum Fachsportlehrer für ein Bachelor-Studium anrechnen zu lassen. Basis dafür ist eine Kooperation mit der Europäischen Sportakademie Brandenburg (ESAB). Claus Umbach, Präsident der dflv, und Manfred Wothe, Geschäftsführer der ESAB, unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung. --- Weitere Infos unter http://www.dflv.de und http://www.esab-brandenburg.de

Dieses Video in eine andere Seite einfügen

Link zu diesem Video

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.

Abonnieren