”Schwedische Qualität funktioniert in der ganzen Welt”

Das schwedische Industrieunternehmen Nimo-KG verkauft seine Produkte auf der ganzen Welt, sowohl an Endkunden als auch an Wiederverkäufer. Die Lösungen von Nimo-KG für die Lebensmittelbranche sind unter anderem in Deutschland, den USA, Japan, Russland und nun auch in Portugal etabliert.

„Wir haben viel Erfahrung mit dem internen Produkthandling in verschiedenen Branchen und in verschiedenen Teilen der Welt. Dass wir Anfragen und Aufträge aus allen Ecken dieser Welt erhalten, liegt in erster Linie am guten Ruf unserer Produkte und an unseren maßgeschneiderten Lösungen für Kunden in verschiedenen Branchen“, sagt Peter Becker, Verkäufer bei Nimo-KG.

Nimo-KGs Verkaufstrio: Anders Pålsson, Eva Johansson und Peter Becker. 

Nimo-KGs größte Absatzmärkte außerhalb Schwedens sind Deutschland, Norwegen und Dänemark, aber die Produkte und Lösungen des Unternehmens für das Produkthandling werden auf der ganzen Welt angewendet.

„Wir sind flexibel und konstruieren neue oder spezielle Lösungen, um die Bedürfnisse eines jeden Kunden zu befriedigen. Das ist auch ein entscheidender Grund, warum unsere Produkte in so vielfältigen Zusammenhänge funktionieren. Unser Kundenstamm umfasst alles von deutschen Molkereien bis hin zu portugiesischen Fruchtfabriken und schwedischen Konfitüreherstellern“, sagt Anders Pålsson,
Verkäufer bei Nimo-KG.

Der größte Teil der internationalen Lieferaufträge basiert darauf, dass den Kunden die Produkte von Nimo-KG empfohlen wurden. Außerdem ist das Unternehmen aus Schonen als OEM-Hersteller auf vielen verschiedenen Märkten aktiv. Als OEM-Lieferant muss man handeln, ohne gesehen zu werden, was prima zu Nimo-KG passt.

„In vielen Ländern haben wir Kooperationspartner, mit denen wir schon lange arbeiten. Dass diese uns anderen Akteuren empfehlen, ist ein entscheidender Beitrag für unsere internationale Präsenz. Als OEM-Hersteller kann man auch mit großen lokalen Marken auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, was die Expansionsmöglichkeiten weiter verbessert“, sagt Eva Johansson, Verkäuferin bei Nimo-KG.

In diesem Jahr beteiligte sich Nimo-KG unter anderem an der IFFA in Frankfurt, der Fachmesse für die Fleischindustrie. Messen und ähnliche Foren sind wichtig für ein Unternehmen, das weiter international expandieren möchte.

„Wir wachsen deshalb weiter, weil unsere Produkte und Lösungen in vielen verschiedenen Typen des Produkthandlings funktionieren. Gute Qualität funktioniert überall“, sagt Peter Becker.

Nimo-KG Newsroom
http://news.cision.com/de/nimo-kg

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Martin Olsson, leitender Geschäftsführer Nimo-KG, +46 (0)418-44 64 43, martin.olsson@nimo-kg.se
Magnus Sjöbäck, Pressesprecher Nimo-KG, +46 (0)704-45 15 99, magnus.sjoback@sjobackpr.se

Nimo-KG konstruiert und produziert Maschinen für das interne Produkthandling. Die Hebe- und Kippausrüstungen (KGLift) hat Nimo-KG im Laufe der Jahre zu einer bekannten Größe in der Lebensmittelbranche gemacht. Jedes Jahr werden über 400 Maschinen an Kunden auf der ganzen Welt geliefert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nimo-kg.se/de/

Tags:

Über uns

Nimo-KG konstruiert und produziert Maschinen für das interne Produkthandling. Die Hebe- und Kippausrüstungen (KG-Lift) hat Nimo-KG im Laufe der Jahre zu einer bekannten Größe in der Lebensmittelbranche gemacht. Jedes Jahr werden über 400 Maschinen an Kunden auf der ganzen Welt geliefert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nimo-kg.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Wir sind flexibel und konstruieren neue oder spezielle Lösungen, um die Bedürfnisse eines jeden Kunden zu befriedigen. Das ist auch ein entscheidender Grund, warum unsere Produkte in so vielfältigen Zusammenhänge funktionieren. Unser Kundenstamm umfasst alles von deutschen Molkereien bis hin zu portugiesischen Fruchtfabriken und schwedischen Konfitüreherstellern.
Anders Pålsson, Verkäufer bei Nimo-KG