Neues vom Erfolgskonzept Whiskas Ragout

Mehr Vielfalt für mehr Umsatz

Verden, 02.11.2017 – Mit saftigen, perfekt gegarten Stückchen ergänzt Whiskas Ragout seit 2017 die Whiskas-Portionsbeutelvielfalt und sorgt für stetig wachsende Rotation sowie steigende Umsätze im Handel. Um diesen Trend auch im Jahr 2018 fortzusetzen, erweitert die beliebte Katzennahrungsmarke das Ragout-Angebot um neue Varietäten für ausgewachsene und ältere Katzen und erleichtert mit einem neuen Design die Auffindbarkeit im Regal.

Gleich vier neue Produkte für Katzen ab sieben Jahren sind ab KW 51/2017 lieferbar: 7+ Whiskas Ragout „mit Geflügel“ sowie „mit Lamm“ im 85g-Einzelportionsbeutel , 7+ Whiskas Ragout „Fischauswahl“ im 12x85g-Multipack und 7+ Whiskas Ragout „Geflügelauswahl“ im 40x85g-Maxipack . Ebenfalls neu und für Katzen ab einem Jahr geeignet sind die „Gemischte Auswahl“ im 12x85g-Multipack sowie die „Fischauswahl“ in der 40x85g-Großpackung . Für den Handel bedeutet das noch mehr saftige Vielfalt für ebenso saftige Umsätze.

Frequenz- und umsatzsteigernd ist auch das neue Design aller Whiskas Ragout-Varietäten, das mit einer einfachen Navigation über die gelernten Lebensphasen sowie eine unterschiedliche Farbgebung der Ragout-Töpfe für eine bessere Auffindbarkeit am Regal sorgt. Ein großer Vorteil für den Handel, denn Kunden verbringen maximal 90 Sekunden am Tiernahrungsregal und ein Großteil der Kaufentscheidungen wird am PoS getroffen. So landet dank des neuen Designs künftig noch mehr Whiskas Ragout in den Einkaufswagen von Katzenhaltern.

Whiskas Ragout: neue Varietäten, neues Design, neuer Umsatz für den Handel.

Tags: