Oliver Wight und Oracle veranstalten interaktiven Workshop zu Integrierter Unternehmensplanung (Advanced S & OP)

Oliver Wight EAME, Anbieter von Business-Lösungen für Integrierte Unternehmensplanung, Change Management und Supply-Chain-Optimierung, und Oracle, einer der führenden Softwarehersteller, veranstalten am 1. Juli in Düsseldorf einen interaktiven Workshop zum Thema Integrated Business Planning (IBP).

Oliver Wight EAME, Anbieter von Business-Lösungen für Integrierte Unternehmensplanung, Change Management und Supply-Chain-Optimierung, und Oracle, einer der führenden Softwarehersteller, veranstalten am 1. Juli in Düsseldorf einen interaktiven Workshop zum Thema Integrated Business Planning (IBP).

Der eintägige Workshop ist kostenlos und demonstriert Führungskräften, wie sie durch Integrierte Unternehmensplanung die vollkommene Kontrolle über Bedarfsplanung, Produkt- und Portfoliomanagement sowie Supply-Chain-Prozesse erlangen und damit ihr finanzielles Potenzial voll ausschöpfen. Der Tag bietet einen Überblick über IBP, ein Tutorial über unterstützende Technologien und eine Fallstudie aus der Praxis.

Oliver Wight Partnerin Birgit Breitschuh wird den Workshop leiten. Ihr Fachwissen stammt aus über zwei Jahrzehnten Karriere in der Forschung & Entwicklung und im Supply-Chain-Management von führenden FMCG-Unternehmen sowie aus ihrer Arbeit als Partner bei Oliver Wight, bei der sie Unternehmen unterschiedlichster Größe und aus den verschiedensten Branchen betreut. Sie wird sich auf die Fülle ihrer Erfahrungen beziehen, die sie in Change-Initiativen in mehreren multinationalen Unternehmen gesammelt hat.

„Um die strategischen Ziele tatsächlich zu erreichen, ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, zwischen hierarchischer Zielvorgabe (Top-Down) und den mit den derzeitigen Plänen tatsächlich erreichbaren, realistischen Ergebnissen (Bottom-Up) zu unterscheiden. Nach der Bestimmung dieser Lücke arbeiten alle Abteilungen gemeinsam an einer tatsächlichen, langfristigen Zielerreichung“ erklärt Birgit. „Unternehmen, die Integrated Business Planning erfolgreich umsetzen, haben einen effektiven Prozess für die regelmäßige Anpassung und Neuausrichtung ihrer strategischen, geschäftlichen und betrieblichen Pläne und Kernprozesse zur Hand – über alle Abteilungen hinweg. Dies schlägt sich in positiven finanziellen Ergebnissen nieder.“

Der Oracle und Oliver Wight Workshop bietet eine wertvolle Gelegenheit, mehr über Integrierte Unternehmensplanung zu lernen und darüber, wie dieser hochwirksame Prozess verwendet wird, um Business Exzellenz zu erreichen. Die Veranstaltung findet von 9.30 bis 16.30 Uhr im Oracle Customer Visit Center, Hamborner Strasse 51, 40472 Düsseldorf, statt.

Birgit Breitschuh                                                                    

Oliver Wight EAME                                                                         

birgit.breitschuh@oliverwight-eame.com                               

www.oliverwight-eame.com                                                         

Steve Lipscombe

RONIN Marketing Limited                                                        

44 (0) 20 3326 5040

stevel@roninmarketing.co.uk

www.roninmarketing.co.uk

Als Erfinder von Absatz- und Produktionsplanung (S & OP) sowie Integrierter Unternehmensplanung (Integrated Business Planning - IBP), weist Oliver Wight eine über 40-jährige Erfolgsbilanz auf bei der Unterstützung einiger der weltweit bekanntesten Unternehmen, nachhaltig Business Exzellenz zu erreichen. Die Oliver Wight Supply-Chain-Optimierung hilft, die Wertschöpfungskette so zu konzipieren und strukturieren, dass branchenführender Kundenservice bei minimalen Kosten möglich wird. Integrierte Unternehmensplanung hingegen erlaubt den Führungskräften, die gesamte Organisation über einen künftigen Zeithorizont von 24 Monaten zu steuern, taktische und strategische Pläne jeden Monat anzugleichen und die Zuteilung der kritischen Ressourcen zu lenken, um den Kunden auf profitabelste Weise gerecht zu werden. Oliver Wight unterstützt Unternehmen, ihre Zukunftsvision zu definieren und gewährleistet nachhaltige Leistung und finanziell messbaren Erfolg durch Wissenstransfer an die entscheidenden Mitarbeiter.

Tags:

Über uns

Als Erfinder von Absatz- und Produktionsplanung (S & OP) sowie Integrierter Unternehmensplanung (Integrated Business Planning - IBP), weist Oliver Wight eine über 40-jährige Erfolgsbilanz auf bei der Unterstützung einiger der weltweit bekanntesten Unternehmen, nachhaltig Business Exzellenz zu erreichen. Die Oliver Wight Supply-Chain-Optimierung hilft, die Wertschöpfungskette so zu konzipieren und strukturieren, dass branchenführender Kundenservice bei minimalen Kosten möglich wird. Integrierte Unternehmensplanung hingegen erlaubt den Führungskräften, die gesamte Organisation über einen künftigen Zeithorizont von 24 Monaten zu steuern, taktische und strategische Pläne jeden Monat anzugleichen und die Zuteilung der kritischen Ressourcen zu lenken, um den Kunden auf profitabelste Weise gerecht zu werden. Oliver Wight unterstützt Unternehmen, ihre Zukunftsvision zu definieren und gewährleistet nachhaltige Leistung und finanziell messbaren Erfolg durch Wissenstransfer an die entscheidenden Mitarbeiter.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Quick facts

Oliver Wight EAME und Oracle, einer der führenden Softwarehersteller, veranstalten am 1. Juli in Düsseldorf einen interaktiven Workshop
Tweeten
Der Oracle und Oliver Wight Workshop bietet eine wertvolle Gelegenheit, mehr über Integrierte Unternehmensplanung zu lernen
Tweeten

Zitate

Um die strategischen Ziele tatsächlich zu erreichen, ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, zwischen hierarchischer Zielvorgabe (Top-Down) und den mit den derzeitigen Plänen tatsächlich erreichbaren, realistischen Ergebnissen (Bottom-Up) zu unterscheiden.
Oliver Wight Partnerin Birgit Breitschuh