GLASTON EROBERT MIT HILFE VON TOSIBOX DAS INTERNET DER DINGE

Der globale Anbieter von Glasveredelungstechnologie hat die Fernzugriffsverbindungen zu seinen Anlagen neu konzipiert 

Glaston (NASDAQ: GLA1V), ein globaler Anbieter von Glasveredelungstechnologie, hat damit begonnen, die Fernzugriffslösung von Tosibox in all seine Glasveredelungsanlagen zu integrieren. Dank der Expertise von Tosibox und den vom Unternehmen bereitgestellten Lösungen kann Glaston mühelos über gesicherte Fernzugriffsverbindungen auf die an seine Kunden ausgelieferten Anlagen einwirken. Die Verbindung kann ohne besondere IT-Kenntnisse eingerichtet werden, was die Kommissionierung erleichtert und über die gesamte Nutzlebensdauer der Anlage eine einfachere und effektivere Betreuung durch den Kundendienst ermöglicht. Die von dem Tosibox -System eingesetzten starken Datensicherheits-Standards lassen auch die Nutzung unternehmenskritischer Daten zu.   

„Wir setzen die Fernzugriffstechnologie von Tosibox jetzt schon einige Zeit ein, und wir sind von ihr überzeugt. Alle unsere neuen Anlagen werden ab sofort mit Fernzugriffsvorrichtungen von Tosibox ausgestattet. Der größte Vorteil ist die Leichtigkeit, mit der wir mit nur ein paar Klicks eine drahtlose Fernzugriffsverbindung einrichten und in Betrieb nehmen. Zudem bietet uns die Tosibox -Technologie verschiedene weitere Vorzüge. Starke Datensicherheits-Standards ermöglichen beispielsweise die Nutzung unternehmenskritischer Daten durch unseren neuen Cloud-Service“, erläutert Kimmo Kuusela , Senior R&D   Manager bei Glaston .    

Glaston ist für die Kommissionierung seiner Anlagen und die Betreuung seiner Kunden auf leistungsfähige und zuverlässige Fernzugriffsverbindungen angewiesen. Die Inbetriebnahme der Anlagen muss unabhängig von der Art, der Umgebung und den Verbindungen des Netzwerks am jeweiligen Standort möglich sind. Dank der Produkte von Tosibox kann Glaston seine Anlagen mühelos und ohne spezielle IT-Kenntnisse seitens Glaston oder des Kunden über eine drahtlose Fernzugriffsverbindung mit seinem Überwachungszentrum verbinden. Dies beschleunigt sowohl die Installation der Anlage vor Ort als auch allfällige Kundendiensteingriffe über die Fernzugriffsverbindung. Glaston kann sein Anlagen-Netzwerk von einer einzigen Stelle aus fernüberwachen. Zudem bieten die Informationssicherheitsfunktionen der von Tosibox angebotenen Technologie das erforderliche Maß an Sicherheit, um Daten zwischen Anlagen und dem neuen Cloud-Service von Glaston übertragen zu können.    

Glaston kann die bislang in der Installationsphase unverzichtbaren temporären Netzwerkkabel nunmehr ausmustern. Die Anlage kann sofort in ein drahtloses Netzwerk eingebunden werden. Die Installation erfolgt schnell, und die Fernüberwachung kann ohne Verzögerung aufgenommen werden. Als fortschrittlichem Unternehmen fielen Glaston die Vorzüge einer intensiveren Nutzung unserer starken Informationssicherheit sofort ins Auge. Nunmehr kann Glaston unternehmenskritische Informationen wie Anlagenstatusdaten, Betriebsdaten und -statistiken auf gesicherte Weise in seine private Cloud übertragen. Dies ermöglicht dem Unternehmen den Zugang zum Internet der Dinge und versetzt es in die Lage, den gesamten Sektor revolutionierende Innovationen zu schaffen und den Kundendienst zu stärken“, sagt Tero Lepistö , CEO Tosibox .    

Weitergehende Informationen:  

Kimmo Kuusela, Senior R&D Manager, Glaston  
kimmo.kuusela (at) glaston.net – Tel.: +358 400 940 604 

Tero Lepistö , CEO, Tosibox Oy    
tero.lepisto (at) tosibox.com – Tel.: +358 50 404 1346 

Tosibox Oy  
Tosibox Oy bietet einfache und gesicherte Fernzugriffsverbindungen über das Internet.  Das finnische Unternehmen hat es sich zum Ziel gemacht, die weltbeste und sicherste Fernzugriffsverbindung über das Internet zu entwickeln, die Lösungen für die Instrumentalisierung des Internet der Dinge ermöglicht.  Die Produkte von Tosibox finden in 70 Ländern Anwendung.  Weitergehende Informationen finden Sie auf www.tosibox.com   

Glaston Corporation  
Glaston ist das führende Unternehmen auf dem Gebiet der Glasveredelungstechnologie. Wir bieten unseren Kunden in der Bau-, Sonnenkollektor-, Fahrzeug-, Möbel- und Anlagenbau-Branche Hitzebehandlungsvorrichtungen und Dienstleistungen für die Glasveredelung von höchster Qualität. Wir sehen es als unsere Aufgabe, über die gesamte Nutzlebensdauer unserer Produkte und Dienste zum Erfolg unserer Kunden beizutragen. Kontinuierlich schaffen und entwickeln wir neue, innovative Methoden für die Fertigung von Glasprodukten immer höherer Qualität und Sicherheit. Glaston (GLA1V) ist an der NASDAQ Helsinki Ltd. gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.glaston.net   

Tags:

Abonnieren