Termine/Veranstaltungen der PARELI Beteiligungs-GmbH in Q1/2013

Präsentation der Unternehmensanleihe KWK-Invest - Chancen der Kraft-Wärme-Kopplung 

Die Hamburger PARELI Beteiligungs-GmbH präsentiert im ersten Quartal 2013 interessierten Kapitalanlegern ihre Unternehmensanleihe KWK-Invest. Gegenstand ist die Verbesserung der Abwärmenutzung auf landwirtschaftlichen Biogasanlagen. Insbesondere bei der Produktion von Biogas fällt quasi als Nebenprodukt Abwärme an. Viele Biogasanlagenbetreiber nutzen diese Abwärme jedoch nicht im Sinne des EEG und verzichten somit auf fest definierte Vergütungssätze - dabei ist Abwärme ein wertvolles Wirtschaftsgut.

PARELI investiert mit großem Erfolg in Technologie zur Nutzung von Abwärme. Nähere Informationen zum Investitionsgeschäft der Gesellschaft sowie zu den Beteiligungsmöglichkeiten finden Anleger auf der PARELI Homepage www.pareli-gmbh.com und www.kwk-invest.com

Ab dem 20. Februar 2013 lädt die PARELI Beteiligungs-GmbH zu einer Reihe von Informationsveranstaltungen zum Thema „Chancen der Kraft-Wärme-Kopplung“ ein. Auf diesen Veranstaltungen können interessierte Menschen das Geschäftsmodell persönlich kennenlernen. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos. Um eine Voranmeldung – www.pareli-gmbh.com/termine  oder telefonisch unter (040) 1 80 24 86 77 – wird gebeten. 

Städte und Termine:

Berlin – Mittwoch, 20. Februar 2013, (19:30–20:45 Uhr)

Hamburg – Mittwoch, 13. März 2013 (19:30–20:45 Uhr)

München – Donnerstag, 21. März 2013 (19:30–20:45 Uhr)

Düsseldorf – Freitag, 22. März 2013 (19:30–20:45 Uhr)

Den genauen Veranstaltungsort erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail oder Post.

Pressekontakt:

Herr Martin Rinck
PARELI Beteiligungs-GmbH
Valentinskamp 24
20354 Hamburg

Telefon: 040-180248690
Telefax: 040-180248699

E-Mail: info@pareli-gmbh.com 

PARELI Beteiligungs-GmbH
Valentinskamp 24
20354 Hamburg

Telefon: 040-180248677
Telefax: 040-180248699

E-Mail: info@pareli-gmbh.com

Tags:

Über uns

Bei der Produktion von Bioenergie entsteht viel Wärme. Nicht jeder Biogasanlagenbetreiber macht diese Energie zu Geld. Die Pareli Beteiligungs GmbH vermittelt Bioenergie-Landwirten Technologie, die helfen soll, diese Lücke zu schließen. Wie das funktioniert und wie Anleger sich beteiligen können lesen Sie hier http://www.pareli-gmbh.com

Abonnieren

Quick facts

In Deutschland gibt es über 7.500 Biogasanlagen.
Tweeten
Contractingmodelle für Biogasanlagen sind für alle Beteiligten rentabel
Tweeten